• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 Followern an

Gastbeitrag Rainer Weigt – Kurzbericht zum Atom-Protest 2011 (28.05.11)

Leider mit einer leichten Verzögerung, aber nichtsdestotrotz gerne und die im Text dargestellte Meinung des Autoren voll und ganz teilend, leiten wir hiermit seinen Bericht zur Berliner Demo weiter. Weiterlesen

Letzte Ausfahrt NWO: Klimawandel-Religion und „Global Governance“?

… oder doch nur eine sehr ernst gemeinte und zudem höchst profitable Drohung an die Menschheit, die wahrgemacht werden soll – letzten Endes aber doch eher zur Kategorie der verwirrenden Ablenkung gehört? Fragen über Fragen …

In den letzten Wochen war ja einiges los … gerade rekonvaleszierende, Kraft und Energie sammelnd nur ein halbes Auge auf den banalen (= alltäglichen) Irrsinn unserer Zeit und Gesellschaft riskierende „Verschwörungstheoretiker auf Entzug“ verlieren da sehr leicht den Überblick. – Aber trotzdem beschleicht mich verstärkt das Gefühl, als würden die Zeichen, die ein heranrasendes „Armageddon“ ankündigen, immer greller und lauter? Weiterlesen

Leseempfehlungen zum Themenschwerpunkt Israel/Palästina

Eine weitere Ausgabe interessanter und wichtiger Leseempfehlungen zum Themenschwerpunkt … neben den via Womblog zugesandten Übersetzungen von Ellen Rohlfs – dafür auch diesmal vielen Dank – biete ich heute zusätzlich noch einige externe Artikel an. Abgerundet wird das Informationsangebot wie immer durch eigene Kommentare, von denen so mancher aufgrund der mir privat und separat vorliegenden Informationen etwas „konkreter als sonst“ ausfällt. Weiterlesen

Was ist los in Ägypten?

Man kann sicher ohne Übertreibung sagen, dass diese Frage – in unterschiedlichen Variationen – zurzeit unzählige Menschen überall auf der Welt umtreibt. Die Frage, die mich am intensivsten beschäftigt (und zum Glück weiß ich, dass ich nicht der einzige derart Geplagte bin!), ist dabei jedoch, inwieweit die Beobachter das Geschehen wirklich umfassend objektiv-kritisch analysieren? Das beginnt für mich schon bei der Frage, ob es sich wirklich um eine „Demokratiebewegung“ handelt, die beim wichtigsten „Nachbarstaat und Verbündeten“ Israels in Gang gesetzt wurde? Weiterlesen

Gastbeitrag Muskelkater – Tagesglosse vom 15.01.11

Mit freundlich-kollegialer Genehmigung des Autors veröffentlichen wir heute einen kurzen, aber äußerst treffenden Beitrag, der sich nicht nur mit dem elenden Thema „Eurofighter“ auseinandersetzt, sondern auch – wie ich finde – eine absolut geniale „Schleudersitz-auf-Trab-bringen-Strategie“ anzubieten hat.

Lesen Sie einfach selbst … aber anschnallen nicht vergessen 😀 Weiterlesen

Eine individuelle politische Bestandsaufnahme (XVII) – Schwerpunkt Nebenkriegsschauplätze

Bevor ich mich ein wenig zurückziehen und nach langem und größtenteils vergeblichem Kampf gegen die Windmühlenflügel einer von Desinformation und „hochwohlgeborener“ Lügenpropaganda  geförderten Realitätsverweigerung meiner Mitmenschen etwas Erholung bei andersartiger Schreibtätigkeit suchen werde, möchte ich noch einmal eine Bestandsaufnahme machen und einfach so ins Internet werfen.

Als vorweggenommene Zusammenfassung könnte man sicherlich konstatieren, dass der „Bär ganz ordentlich tanzt“ und die verzweifelten Versuche der „Eliten“, den einen oder anderen aus Selbstüberschätzung und Fehlkalkulation entstandenen Fehler (bspw. das Internet) mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln zu korrigieren, für jede/n, der/die nur sehen will, immer offensichtlicher zutage treten. Nicht zuletzt wegen den in großer Zahl eröffneten Nebenkriegsschauplätzen! Weiterlesen

Empfehlung: Clustervision zu Stuttgart21 & Chaos vs. Harmonie

Dass die Ereignisse, welche die Auseinandersetzung um das – gelinde gesagt – abstruse und höchst fragwürdige Bahn-Prestigeprojekt „Stuttgart21“ auf eine Weise haben eskalieren lassen, die man nicht ignorieren und/oder relativieren darf, in weit größerem Umfang als bei einer oberflächlichen Beschäftigung damit ersichtlich werden mag, mit den elitär gesteuerten Entwicklungen des gesellschaftlichen Mit- und vor allem Gegeneinanders in Verbindung stehen, wird in diesem 5-teiligen Audiobeitrag ebenso korrekt wie anschaulich aufgezeigt.

Zunächst möchten wir jedoch den Autor selbst zu Wort kommen lassen, der sein Werk und die Intention, die er damit verfolgt, fraglos besser beschreiben kann … im Anschluss daran erlauben wir uns jedoch, noch einen individuellen Kommentar abzugeben. Weiterlesen