• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 Followern an

Was ist los in Ägypten?

Man kann sicher ohne Übertreibung sagen, dass diese Frage – in unterschiedlichen Variationen – zurzeit unzählige Menschen überall auf der Welt umtreibt. Die Frage, die mich am intensivsten beschäftigt (und zum Glück weiß ich, dass ich nicht der einzige derart Geplagte bin!), ist dabei jedoch, inwieweit die Beobachter das Geschehen wirklich umfassend objektiv-kritisch analysieren? Das beginnt für mich schon bei der Frage, ob es sich wirklich um eine „Demokratiebewegung“ handelt, die beim wichtigsten „Nachbarstaat und Verbündeten“ Israels in Gang gesetzt wurde? Weiterlesen

Ist der (bundes)deutsche Michel überhaupt noch fähig zum aufrechten Gang?

Um es unserer persönlichen Erfahrung und darauf aufbauenden Sichtweise folgend gleich vorwegzunehmen: man muss diese Frage wahrscheinlich als rein rhetorisch bezeichnen, da sie alleine in den letzten zwölf Monaten gleich mehrfach unmissverständlich negativ beantwortet wurde. Wir stehen – nicht nur, aber auch und vor allem – aus diesem Grund ziemlich dicht vor dem unwiderruflichen Ausstieg aus dem ebenso frustrierenden wie undankbaren „Job“ des unverdrossen weiter um Aufklärung und Erwachen bemühten Blogs … aber einen letzten Vorstoß wollen wir doch noch einmal wagen. Weiterlesen

Wie abwesend und oberflächlich ist der deutsche Michel?

Jetzt sitze ich hier vor meiner Tastatur – und weiß wieder einmal nicht weiter …

Nicht dass ich nicht wüsste über was ich schreiben will – nein, das weiß ich schon – aber die Gedanken, die mir alle auf einmal durch den Kopf schwirren (haben Sie schon einmal einen Schwarm Schmetterlinge um Schmetterlingsflieder schwirren gesehen? So in etwa, kreisen meine Gedanken in meinem Kopf) lassen sich nur schwer einfangen, ordnen. Weiterlesen

Kann der eskalierende Wahnsinn der Eliten mit Aufklärung und Gegenöffentlichkeit gebremst werden? …

… wobei beim Stellen dieser Frage der momentane Stand und auch die Qualität beider Informations- und „Weckmethoden“ betrachtet und der geistig-emotionalen Empfangsbereitschaft respektive Verarbeitungsfähigkeit der adressierten Menschen gegenübergestellt werden muss. Dass beide Instrumente der aktiven Aufklärer aller Ebenen unabdingbar sind, soll nicht in Frage gestellt, sondern nur bewertet werden, Weiterlesen

Sinnkrise hin oder her … es muss weitergehen!

Eine Sinnkrise zu haben, kann auch ganz inspirierend sein, wie ich gerade festgestellt habe. Zwar ist das Krisental noch nicht durchschritten und die Frage, ob – oder wie – man weitermachen sollte, konnte nicht einmal ansatzweise zufriedenstellend beantwortet werden, aber jede Form des intellektuellen (vielleicht wäre „spirituellen“ die bessere Begriffswahl?) und emotionalen Stillstand ist inakzeptabel. – Was sagt uns – und ganz speziell meiner Wenigkeit – das? Weiterlesen

Gastbeitrag Womblog über die Frage „Gerechtigkeit für Opferfamilie“ (Fall Corrie)

Ohne Kommentar übernehmen wir den Beitrag von Lopez Suarez und sind höchst gespannt, wie dieser sieben Jahre zurückliegende Fall einer durch einen israelischen Bulldozer getöteten Menschenrechts-Aktivisten vor den Schranken eines israelischen Gerichts beurteilt werden wird … vor dem aktuellen Hintergrundszenario in der Region eine doppelt schwerwiegende Frage. Weiterlesen