• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 Followern an

Letzte Ausfahrt NWO: Klimawandel-Religion und „Global Governance“?

… oder doch nur eine sehr ernst gemeinte und zudem höchst profitable Drohung an die Menschheit, die wahrgemacht werden soll – letzten Endes aber doch eher zur Kategorie der verwirrenden Ablenkung gehört? Fragen über Fragen …

In den letzten Wochen war ja einiges los … gerade rekonvaleszierende, Kraft und Energie sammelnd nur ein halbes Auge auf den banalen (= alltäglichen) Irrsinn unserer Zeit und Gesellschaft riskierende „Verschwörungstheoretiker auf Entzug“ verlieren da sehr leicht den Überblick. – Aber trotzdem beschleicht mich verstärkt das Gefühl, als würden die Zeichen, die ein heranrasendes „Armageddon“ ankündigen, immer greller und lauter? Weiterlesen

Der elitäre NWO-Masterplan und die blinde „Hilflosigkeit“ der Masse

In den letzten Wochen und Monaten haben wir unsere Arbeit verstärkt auf den oben grob umschriebenen Themenschwerpunkt konzentriert und dabei versucht, ihn so weit gefasst und auch allgemein verständlich wie möglich darzustellen. Zwar entspannen sich daraus einige interessante „Diskussionen“ – aber zum einen beteiligten sich immer nur dieselben „Insider“ an diesen und zum anderen wurde dabei auch sehr deutlich, wie anhaltend wirkmächtig die Dialektik der Macht ist, die in allen Epochen vorrangig zur Verunsicherung und Spaltung der Massen benutzt wurde und immer noch wird. Weiterlesen

Pseudo-Moral und Pseudo-Demokratie im Endstadium

Wir leben in einer Zeit, die sich unserer Meinung nach nur noch dadurch von der dunkelsten Epoche der Menschheitsgeschichte (nicht nur nach der „Geschichte der Sieger“ die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts) unterscheidet, dass alles noch rasanter in Richtung totalem Wahnsinn galoppiert. Erfreulich viele Menschen erkennen das auch und beweisen, dass wenigstens sie aus der Geschichte gelernt und für sich selbst beschlossen haben, nicht zu denen gehören zu wollen, die schweigend und stupidem Schlachtviel gleich sehenden Auges in den Untergang marschieren – und durch ihre Lethargie, Angst, Bequemlichkeit und/oder Obrigkeitshörigkeit alle anderen Menschen, die eigenen Kinder und Enkel eingeschlossen, in den unmittelbar vor unseren Füßen gähnenden Abgrund rennen lassen. Weiterlesen