Impressum

Verantwortlich für die Inhalte*:

Hans-D. Ziran

Höchster Str. 8

65719 Hofheim

für weitere Kontaktdaten siehe „Vereinsseite“

__________________________

* Fremdbeiträge sind mit dem Namen des Autors gekennzeichnet.

_________________________________

Allgemeiner Hinweis:

Alle Beiträge dieses Blogs, insbesondere solche mit Bezug zum Nationalsozialismus, Dritten Reich und verwandten Themen werden ausschließlich aus den in § 86 Abs. 3 StGB genannten Gründen veröffentlicht.

§ 86 Abs. 3 StGB

Absatz 1 gilt nicht, wenn das Propagandamittel oder die Handlung der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken dient.

____________________________

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: eRecht24.de – Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert

9 Antworten

  1. Übersetzung des Buches „Brave New Schools“ von Berit Kjos

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Ihre Webseite finde ich sehr informativ und spannend. Vielleicht hätte ich ja auch einen interessanten Beitrag für Sie:

    Ich habe mir die Mühe gemacht und Berit Kjos Buch „Brave New Schools“ übersetzt. Ich bin Nachhilfelehrerin. Meine Schüler erzählen mir fast TÄGLICH, dass dieses System auch schon in deutschen Schulen greift.

    Es ist das ERSCHÜTTERNDSTE, was ich jemals gelesen habe. Dieses neue Schulsystem,
    welches WELTWEIT eingeführt werden soll, ist eine große GEFAHR FÜR UNSERE KINDER. Wenn es sich durchsetzt, könnte dies das ENDE DES CHRISTENTUMS bedeuten, da die
    Kinder in den Schulen gegen die Eltern aufgehetzt werden und eine GEHIRNWÄSCHE stattfindet, damit jeglicher christlicher Hintergrund, den die Kinder zu Hause vermittelt
    bekommen haben, aus ihren Köpfen getilgt wird. Wenn der Lissabon-Vertrag von allen 27 EU-Staaten unterschrieben ist, wird uns dieses Bildungssystem im vollen Umfang wie ein Tsunami überrollen, und es wird so gut wie KEINE GESETZLICHE HANDHABE dagegen mehr geben. Deshalb halte ich dieses Thema für ÄUSSERST DRINGEND!!!

    Das Original kann auf der Seite http://www.crossroad.to/Books/BraveNewSchools/Contents.html
    KOSTENLOS heruntergeladen werden.

    Ich hätte auch nichts dagegen, wenn Sie die Übersetzung zum KOSTENLOSEN DOWNLOADEN auf Ihre Seite nehmen würden. Natürlich wäre es schön, wenn sie auch als Buch herauskäme. Vielleicht lässt sich ja auch noch ein Verlag finden, der diese Übersetzung als Buch herausbringt.

    Wenn Sie möchten, sende ich Ihnen diese Übersetzung gerne auf Anfrage zu.

    Mir geht es aber in erster Linie darum, Eltern und Kindern zu helfen und vor diesem Schulsystem zu WARNEN.

    Ihrer Antwort sehe ich mit großem Interesse entgegen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dagmar Schubert

  2. Sehr geehrte Frau Schubert,

    zunächst mal vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme und das Interesse an unserer Seite.

    Das von Ihnen angeschnittene und offensichtlich sehr eingehend behandelte Thema ist in der Tat von höchster Wichtigkeit und sollte dringend weitere Aufmerksamkeit erhalten. Insofern werde ich mich auf alternativem Wege mit Ihnen in Verbindung setzen, um eine Veröffentlichung Ihrer Übersetzung des genannten Buches auf unserer Seite zu besprechen.

    Für das solidarische und großzügige Angebot möchten wir uns aber schon hier und jetzt bei Ihnen bedanken.

    (Kleine Anmerkung dazu: wegen Ihres Mailaccounts werde ich den Kontakt mit Ihnen über eine Alias-Mailadresse herstellen müssen, da der Mailaustausch ansonsten nicht funktioniert … wundern Sie sich also bitte nicht, wenn Sie in den nächsten Stunden eine Mail von „Moltaweto“ erhalten 😉 ).

    Mit freundlichen Grüßen retour
    Hans-D. Ziran (aka Moltaweto)

  3. Sehr geehrter Herr Moltaweto

    Was sagte eins Albert Einstein!

    Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit „RADIUS NULL“ und das nenen sie ihren „Standpunkt“.
    Mann müsste es auseinander nehmen was er gemeint hat, ich bin der Meinung er meinte die Fantasie den Gedanken in das Unglaubliche.
    Wir Menschen kennen nur das was wir sehen, was wir fühlen oder das was die anderen uns vorgaukeln.
    Ich persönlich, wenn ich ganz ehrlich sein darf habe ich selber ab und zu Angst vor meiner Fantasien die sich leider im entdefeckt als Wahrheit sich wieder Finden.
    Heute las ich im Blick (Schweizer Zeitung) zum Beispiel dass Israel falsche Neutralität der Schweiz vorwirft, weil sie das BöSE aus Palästina und den Frauen und Kinder Mörder aus Iran Empfangen haben.
    Ich weiss nicht wer wirklich der böse ist ob der Präsident von Iran angeblich ein Mörder oder der Ehemalige Israelische Präsident angeblich ein Vergewaltiger wird sogar in Israel angeklagt.
    Für mich heisst Neutralität eigentlich wie sein Name schon sagt Neutral.
    Egal wer jetzt der böse wirklich ist, mann muss mit dem guten und den bösen diskutieren und den richtigen weg weisen. Das ist für mich eine Neutralität.
    Wieso müssen wir Menschen was eigentlich, wenn wir die Geschichte zurückdrehen in jedem Glauben wo mann an Gott glaubt. Ein Gott gibt und weiss dass die anderen glauben den gleichen Gott haben einen Krieg für den Glauben führen wo wir doch eine reine Menschenrasse sind. Wenn wir eins sind wieso müssen wir zwischen den Staaten einen Krieg führen.
    Wie einst gesagt wir Menschen als Virus der Erde.
    Wenn wir bedenken was wir als Raubtier bezeichnen ist eigentlich falsch nur was das Tier zum überleben ein anderes tier reisst sich und seine oder ihre Familie den Magen füllt oder sie sättigt.
    Der Mensch der tötet aus freude,aus Sport, aus Eiffersucht, aus Gier und Macht aber auch zum überleben um sich zu sättigen, aber es zerstört auch die Erde zu seinen Gunsten zb. die Umwelt, das Luft, die Natur.
    Wenn wir uns als ein Virus bezeichnen, kann man auch eine logische erklärung jederzeit dazu finden wenn mann seine Fantasien einen freien lauf lässt und doch irgendeine eine Haarstrübende Nachricht dazu erklären kann und es Glaubwürdig für die normalen Horzonte (Albert Einstein siehe oben).
    Wie Lange lebt eine Eintagsfliege oder noch kurzlebige Lebewesen, wie lange Leben Katzen, noch höher wie Lange lebt der Mensch Wieso leben andere Lebewesen um vieles Länger wie wir Menschen unser Haut erneuert sich alle Paar Jahre dort stirbt doch sovieles ab und erneuert sich wieder, um wieviel x-überleben wir die und um wievielfache überlebt die Erde uns und um wievielfache überlebt unsere Milchstrasse uns (wobe ich unser Sonnensystem schon übersprungen) bin und zuletzt ganz hoch unser Unendliche Universum wie wir es so schön sagen überlebt unsere Milchstrasse, und das sind tatsachen.
    Unser Horizont reicht nur soweit auch wenn es Sarkastisch klingt leider uns gegenseitig abzufertigen, uns alles zu zerstören, ich persönlich bin eigentlich ein froher Mensch dass ich zur dieser Zeit auf die Welt gekommen bin weil ich werde es Persönlich sicher überleben wenn mich nicht die Schweinegrippe vorher erlegt, schlieslich wir die Erde nicht demnächst zerstört.
    Jetzt noch ein letzter Satz ich wollte Ihnen nur den Satz von A. Einstein der Rest ist in meiner Fantasie eingefallen bis auf die Geschichte von Blick das ist Tatsache leider.
    M.f.G.

  4. Auch hier noch einmal Hallo und Entschuldigung für die Verzögerung bei der Antwort …

    Albert Einstein hat viele weise Worte ausgesprochen und hinterlassen … ein Zitat davon, das ich besonders zutreffend finde und immer mal wieder gerne benutze, ist jenes, in dem er seine Vermutung wiedergibt, dass sowohl das Universum als auch die Dummheit der Menschen grenzenlos seien … wobei er sich bei der Dummheit der Menschheit nicht ganz sicher war!

    Ihre Ausführungen sind interessant und treffen bei mir nicht nur auf „offene Augen“, sondern auch auf uneingeschränkte Zustimmung. Ich möchte zwar nicht so weit gehen, meine Phantasien als „Visionen“ einzustufen, die sich in späteren Zeiten als Realität herausstellten oder noch erweisen könnten, aber ich bin definitiv ein Mensch, der sehr viel Wert auf die Macht legt, die in einer ungebundenen Phantasie ruht. Leider machen zu wenige Menschen von diesem Geschenk Gebrauch, das fraglos unserer gesamten Spezies gemacht wurde.

    Der Erfindungsgeist und innovative Methoden werden in der Tat vorrangig zur Vernichtung eingesetzt … und hinter all der „zerstörerischen Schöpfungskraft“ stecken ebenso fragwürdige wie niedere Beweggründe (Reichtum, Macht, Kontrolle, Herrschaft …). Wenn man die für diese Zwecke aufgewandte und verbrauchte Energie in positive Bestrebungen – durchaus auch zur Entwicklung von Modellen, die zunächst nur als Phantasien (Utopien) in einzelnen Köpfen herum spukten, aufwenden würde, wäre eine Veränderung unserer globalen Gesellschaft im Sinne von einer wahrhaft dem „kosmischen Gemeinwohl“ allen Lebens unserer Welt dienenden Weiterentwicklung der menschlichen Spezies möglich, aber damit ließe sich weder unendlicher (und schneller) Profit erzielen noch all die anderen Ziele verwirklichen, die unsere „Eliten“ verfolgen und in denen sie von den „einfachen Menschen“ nicht einmal annähernd beschränkt oder gar behindert werden.

    Nun ja, ich denke, das alles ist eine „endliche Geschichte“ … und mit etwas Glück werden auch „schon etwas ältere Menschen wie wir“ noch miterleben, wie sie sich im Wandel der Zeiten von selbst erledigt. – Allerdings schätze ich, dass wir „anders denkenden und fühlenden“ Menschen letztendlich doch etwas nachhelfen müssen, damit die Eliten in ihrem Wahn nicht doch noch den Knopf drücken, bevor sie in den selbst verschuldeten Untergang stürzen, auf dem geschrieben steht: wenn wir die Welt nicht besitzen können, dann soll sie keiner bekommen …

    Dabei geht es natürlich nicht um „Besitz und Eigentum“, aber so viel „kosmische Einsicht“ darf man bei den Eliten und ihren willfährigen Vasallen nicht erwarten.

    Wenn ich einmal etwas mehr Zeit auf andere Dinge als unseren friedfertigen, gewaltfreuen, aber entschlossenen Kampf um mehr Menschlichkeit und „universelle Gerechtigkeit“ verwenden kann, würde ich Ihnen gerne einmal eine Zusammenfassung „meiner Phantasien“ vorstellen – aber das wird voraussichtlich noch eine Weile warten müssen.

    MfG
    HDZ

  5. Guten Abend
    Zuerst muss ich mich bei Ihnen fürs Antwort bedanken.
    Nachdem ich Heute Abend meine Kommentare zum erstenmal überprüfte selber mal durchlas (bis aufs erste) musste ich schmunzeln erstens über die Schreibfehler und über meine agresive Art wie ich es zum Teil beschrieb also ich bin ganz sicher nicht der nächste Heilige Christus oder der Hazretti Mohammed ich bin ein beliebter Mensch der ein Wahnsinns Fantasie hat, die ich allerdings Beruflich Verwende aber vom Herzen Gut, Gierlos, Hilfsbereit, Zufrieden und auch Beliebt bin.
    Sorry nochmal wie Heute auch Habe ich alle Kommentare unter Alkohol einfluss geschrieben sonst hätte ich es wahrscheinlich gar nicht gemacht. Aber ich verspreche Ihnen ab nächste Woche mich Nüchtern zu melden da sind nämlich meine Ferien vorbei und dafür geht das Alkohol in Ferien bis zu meinen nächsten Ferien.
    Hätte übrigens nie gedacht dass so etwas sogar Interessant sein und Spass machen.
    Ich freue mich auf einen Gedankentausch mit Ihnen.

    MfG
    B.H.Y.

  6. […] meines Erachtens das Geschäft des „Klassenfeinds“, indem Du hinterrücks gegen Hans-D. Ziran hetzt, obwohl Du nicht ein einziges Mal – trotz Angebots – mit ihm über die Punkte, […]

  7. […] genauer angesehen. Übrigens ist es etwas verwunderlich, dass der Autor und Betreiber kritisierter Internetseite sich nicht zu Wort meldet. Nun ja, ganz stimmt dieses ja nicht, zum Einen hatte er eine […]

  8. Franz Stephan Griese,
    Griese leitet mit seinen Forschungen den Untergang des Christentums ein! Auch andere Insider der röm.-kath.kirche beteiligen sich: http://www.mynarek.de und Josip Juraj Strossmayer mit seiner Protestrede gegen die Unfehlbarkeit: http://www.offenbarung.de/papst-als-gotteslaesterer.php http://forum.tacheles.tv/popup.php?action=showpost&id=2253

    Papst angeklagt vor UN-Tribunal: http://www.kanzlei-sailer.de Strafanzeige hier lesen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: