• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 anderen Followern an

Solidaritäts-Info: Bruno S. – ARGE drückt Entmündigung durch

Liebe Leserinnen und Leser,

in den letzten beiden Tagen erhielten wir Unterlagen vom Helferkreis für Bruno S. – über den wir hier und hier bereits solidarische Infonoten veröffentlicht haben. Wenn wir die Mitteilung korrekt interpretieren, ist die ARGE mit ihrem infamen Ansinnen erfolgreich gewesen, den von ihr und einem CDU-Politiker in der Region aus undurchdringlichen Gründen „gründlich versaubeutelten“ Fall mittels Entmündigung des Opfers – vorläufig – ad acta zu legen. – Die „Parteiloyalität“ funktioniert – frei nach dem Motto, dass eine Krähe der anderen kein Auge aushackt („Nestbeschmutzer“ nicht erwünscht!).

Da wir keine andere Hilfe anzubieten haben, aber eindeutig der Meinung sind, dass die Herrschaften damit auf keinen Fall durchkommen können, leiten wir die Mitteilung und eine Reihe von dazu gehörigen Dokumenten hier mit der eindringlichen Bitte um Kenntnisnahme weiter. Weiterlesen

Deutsch-türkischer Justizskandal – Update 4

Liebe Besucherinnen und Besucher des AmSeL-Gedanken,

wieder einmal ist es notwendig und an der Zeit, an den Fall der heute 21 Jahre alten Deutschen, Sabrina A. und ihres Sohnes Jason hinzuweisen – und mehr denn je Hilfe und Solidarität zu erbitten. Da wir aus eigener Sicht momentan nichts mehr hinzuzufügen haben, abgesehen von der Feststellung, dass dieser ohnehin schon skandalöse Fall immer wieder neue Facetten erhält, die einen unwillkürlich am gesunden Menschenverstand vieler Beteiligter zweifeln lassen, veröffentlichen wir hier lediglich die Einleitung einer neuen Veröffentlichung auf dem Hauptblog des Unterstützernetzwerks … Weiterlesen

Sonderbericht: Falsches Spiel mit Sabrina A. und Baby Jason?

Deutsch-türkischer Justizskandal … Sabrina A.

Aktuelle Information I.B.E. AmSeL e.V.

von Hans-D. Ziran (1. Vorsitzender)

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

nach sorgfältiger Abwägung aller Fakten und eingehender Beratung mit unserem Rechtsbeistand sowie dem türkischen Anwalt der Betroffenen haben wir uns dazu entschlossen, diesen Sonderbericht zu veröffentlichen. Weiterlesen

Sabrina A. – Aktuelle Korrespondenz II

Schriftverkehr mit dem Auswärtigen Amt und dem Generalkonsulat in Istanbul … Zeitraum 17.12.2008 bis zuletzt 20.05.2009 … Da die Schreiben von unserer Seite zum Teil sehr umfangreich sind, werden diese nur in Kurzform wiedergegeben und zusätzlich als PDF-Dateien zur Verfügung gestellt.

Wie bereits aufgezeigt wurde, erfolgte die Korrespondenz in diesem Zeitraum ausschließlich direkt über den Verein. Weiterlesen

Köhler wiedergewählt: Der nächste Sargnagel für Republik und Demokratie

Jetzt ist es also amtlich … der „laut repräsentativen Meinungsumfragen beim Volk größtenteils sehr beliebte“, wenn auch ebenso nichtssagende wie korrupt-verlogene Bundespräsident Dr. Horst Köhler wurde von der Bundesversammlung mit „knapper absoluter Mehrheit“ für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt. Bravo … oder doch eher armes Deutschland?!? – Darüber habe ich mir „wieder einmal“ ein paar Gedanken gemacht. Weiterlesen

Partnernetzwerk – Extra: Solidaritätsaufruf für „Du bist Terrorist“-Schöpfer

Gerade erreichte mich eine Mail unseres Netzwerk-Partners Thomas Trueten, die ich natürlich sehr gerne weiterleite, da ich nicht nur einer Meinung mit ihm bin, sondern auch denke, dass es an der Zeit und angezeigt ist, gegen solche Machenschaften solidarisch vorzugehen und eine geschlossene Front zu schaffen! Weiterlesen

60 Jahre Volksverarschung sollten genug sein …

In Verbindung mit der Veröffentlichung des Paukenschlags Nummer 20/2009 von EWK und unserem gesamten sozial- und gesellschaftspolitischen Engagement möchten wir hier und heute eine Zusammenstellung von wichtigen Informationen und Meinungsäußerungen veröffentlichen, die uns über die letzten Tage per Mail oder die Medien erreicht haben.

Am Vortag eines „weiteren historischen Ereignis“ (Wahl des Bundespräsidenten), das mit über unser weiteres Schicksal als „Staatsvolk“ und „Gemeinschaft von Individuen“ entscheiden kann (wird?), halten wir es für angebracht und wichtig, dies zu tun. Weiterlesen

Fall Sabrina A. – Zwischenstand Update 1

Heute möchten wir kurz über die begonnenen, aber noch nicht abgeschlossenen Schritte berichten, die wir zur umfassenden Wahrnehmung der Interessen von Sabrina und ihrem Sohn Jason unternommen haben. Als Grundlage für diesen Zwischenbericht dienen nach wie vor dass Falldossier und zusätzlich die letzte Zwischenstandsmeldung. Weiterlesen

Partnernetzwerk – Extra: „Ja, das ist ein Justizskandal“

Die nachstehende Meldung wurde uns per Mail und mit der Bitte um Weiterverteilung über das Partnernetzwerk zugesandt … nach kurzer Überprüfung der Informationen auf der verlinkten Webseite sowie dem als PDF-Dokument beigefügten Zeitungsartikel haben wir uns dazu entschlossen, diesem Wunsch zu entsprechen …

Zur Begründung möchten wir hier nur angeben, dass die geschilderten Fakten im vollen Umfang die Berechtigung der im Titel gewählten Aussage beweisen und dass wir dazu beitragen möchten, dass dieses Unrecht bekannt gemacht wird. Natürlich hoffen wir dadurch auch einen kleinen Beitrag zur vollendeten Gerechtigkeit nach 8 Jahren Inhaftierung ohne Schuld leisten können, da wir aus aktuellen Gründen bestens nachempfinden können, welche Belastung dies für den Betroffenen und jene Menschen darstellen muss, die um seine Freilassung kämpfen! … Bitte lesen und informieren Sie sich selbst! Weiterlesen

Dringende Leseempfehlung … Medienguerilla: Der Fall Bruno S.

Hiermit bitten wir unsere Leser/innen um Aufmerksamkeit und Solidarität für eines der abscheulichsten Beispiele von Behördenwillkür und politischer Korruption, die unser Land in Bezug auf die „Hartz-Gesetze“ hervorgebracht hat. Lesen Sie den ausführlichen Bericht und unterstützen Sie die Menschen, die sich für den Betroffenen – Bruno S. – einzusetzen und die „Entmündigungskampagne“ der zuständigen ARGE zu stoppen versuchen. Wir tun es ohne Wenn und Aber … – Lesen Sie selbst und stellen Sie sich dann, genau wie wir es schon länger tun, die simple Frage: was hat das alles noch mit einem „sozialen Rechtsstaat“ oder einer „freiheitlich demokratischen Grundordnung“ zu tun? – Unsere Meinung: nicht das Geringste! Weiterlesen