• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 Followern an

Info und Solidaritätsaufruf: Basta!

Wir bitten um Beachtung und Unterstützung der nachfolgend kurz angerissenen Aktion. Sie wurde zunächst im Kommentarbereich eingetragen, was für einige Irritation sorgte. Wir halten die Sache aber für wichtig und versuchen durch diesen Artikel sowohl unserem Bestreben nach Solidarität gerecht zu werden, als auch unnötige Verärgerung zu vermeiden. – Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und Zeit. Weiterlesen

Erneuter „Ausfall“ Radio Utopie?

Liebe Leserinnen und Leser,

wie wir leider erst heute Vormittag feststellten, ist die Seite von Radio Utopie erneut nicht erreichbar. Diesmal führt ein Aufruf nicht einmal zu einer „beruhigenden Infoseite“, welche die baldige Behebung von technischen Problemen und die Rückkehr der Seite ankündingt … Weiterlesen

Info: Womblog is back

Bei all den negativen, von haarsträubend bis unfassbar reichenden Nachrichten, die man als kritischer und wacher Mensch tagein tagaus verarbeiten muss, ist es eine schöne Abwechslung, auch mal positive Meldungen verbreiten zu dürfen. Und das tun wir mit ganz besonders großer Freude in diesem Fall … Der Womblog ist wieder erreichbar!!!

Dazu ganz einfach die Meldung, welche unser geschätzter „Lopez Suarez“ dazu herausgegeben hat … Weiterlesen

Besucher „wegen“ Womblog

Hallo geschätzte Leserinnen und Leser,

falls Sie den Weg hierher gefunden haben, weil sie von der „Sperrseite“ auf dem Womblog erschreckt oder neugierig gemacht wurden, möchte ich Sie hierhin weiterleiten …

http://juliehamburg.wordpress.com/2009/07/17/netzwerk-mitteilung-womblog-z-zt-nicht-zu-erreichen/

oder, mit mehr Informationen …

http://www.saarbreaker.com/2009/07/womblog-neuer-link/

MfG

HDZ

Solidaritäts-Info: Bruno S. – ARGE drückt Entmündigung durch

Liebe Leserinnen und Leser,

in den letzten beiden Tagen erhielten wir Unterlagen vom Helferkreis für Bruno S. – über den wir hier und hier bereits solidarische Infonoten veröffentlicht haben. Wenn wir die Mitteilung korrekt interpretieren, ist die ARGE mit ihrem infamen Ansinnen erfolgreich gewesen, den von ihr und einem CDU-Politiker in der Region aus undurchdringlichen Gründen „gründlich versaubeutelten“ Fall mittels Entmündigung des Opfers – vorläufig – ad acta zu legen. – Die „Parteiloyalität“ funktioniert – frei nach dem Motto, dass eine Krähe der anderen kein Auge aushackt („Nestbeschmutzer“ nicht erwünscht!).

Da wir keine andere Hilfe anzubieten haben, aber eindeutig der Meinung sind, dass die Herrschaften damit auf keinen Fall durchkommen können, leiten wir die Mitteilung und eine Reihe von dazu gehörigen Dokumenten hier mit der eindringlichen Bitte um Kenntnisnahme weiter. Weiterlesen

Info – Spezial: Map the Fallen – Und jeder hatte einen Namen

Den nachfolgenden Artikel übernehmen wir mit ausdrücklicher Genehmigung von unserer Partnerseite „Aktion Störtebeker“ … wir halten den Artikel und die dahinter stehende Intention für ebenso bemerkenswert wie der möglichst breiten Verteilung würdig – und schließen uns der am Ende des Artikels zum Ausdruck gebrachten Hoffnung an, dass auf diesem Wege vielleicht bewirkt werden kann, dass die Forderung nach einer Beendigung der Kriege im Irak und in Afghanistan wieder vehementer erschallen wird … was natürlich auch für den Widerstand gegen alle Kriege gilt, die nicht weniger sinnlos und – de facto – menschen- und völkerrechtswidrig wie die genannten sind! Weiterlesen

Info – Stuttgart: PE „Nazis keine Basisbieten“ zur Städtetour am 23.05.09

Auf Bitte der Verantwortlichen wird diese Presseerklärung übernommen und veröffentlicht. Weiterlesen