• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 Followern an

Eine individuelle politische Bestandsaufnahme (IV)

Nun liegt das „Hartz-IV-Urteil“ also auf dem Tisch. Obwohl sich die Richterin und die Richter des BVerfG damit keineswegs mit letztmöglicher Konsequenz gegen die grundgesetzwidrige  Regelsatzberechnung (übrigens nicht nur die für Kinder, sondern auch jene für Erwachsene!) ausgesprochen, sondern dem Gesetzgeber im Rahmen ihrer erhobenen Forderungen eine „größtmögliche Gestaltungsfreiheit“ zugestanden haben, gehen diverse Darsteller des bundesdeutschen Polittheaters mit plumper Hetze und Tatsachenverfälschung zu Werke, um den Teufel des „sozialistischen Gesellschaftsmords“ an die Wand zu malen. Weiterlesen

Gastbeitrag Womblog: Özdemir, so ich Dir oder wie Mißfelder ackern lernte

Ohne Worte – eine sicher nicht vollständige, aber doch gut recherchierte und entsprechend treffende Analyse, die ich persönlich unter der Kategorie „Politkarrieristen“ ablegen würde … Weiterlesen

Krisendemonstration à la DGB Sommer und Co.

Dank der Zusendung durch einen überaus aktiven Partner aus der regionalen „sozial- und gesellschaftspolitischen“ Querdenker-Szene bin ich in die Lage versetzt, einen jW-Artikel weiter zu verbreiten, der für die Allgemeinheit nicht zugänglich ist (Online-Abo). Da der Text einerseits unseren Ansichten entspricht und es andererseits auch im Interesse des Autors und seiner Zeitung liegen sollte, wenn er einer größeren Leserschaft nahegebracht wird, veröffentliche ich ihn ohne Kommentierung in der Originalfassung … Weiterlesen