• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 Followern an

Gastbeitrag Rainer Weigt (nicht nur) zum 1. Mai

Der nachfolgende Beitrag unseres Gastautors und politischen Poeten ist mir bereits vor einigen Wochen zugegangen, aber ich habe eigenmächtig befunden, dass er in Sichtweite des hauptsächlich mit „Maigedanken“ verknüpften Gedenktages besser platziert ist.

Darüber mag man, wie bei so vielen anderen Dingen im „politischen Alltagsleben“, anderer Meinung sein, aber ich wünsche so oder so aufmerksam nachdenkliches Vergnügen … Weiterlesen

Israel/Palästina (Iran) – Israel bleibt auf Kurs …

… die Frage, die sich nicht nur Kritiker der israelischen „Politik der Aufrechterhaltung der Spannung“, die sich maßgeblich in den widerrechtlichen Siedlungsprogrammen und militärisch gestützten Unterdrückungsaktionen gegen Palästinenser in Israel und den besetzten Gebieten widerspiegelt, bei dieser Feststellung vor Augen halten sollten, ist jene nach dem Ausgangspunkt und Ziel dieses Kurses.. Im Endeffekt also auch, was das finale Ergebnis dieser von zionistischer Staatsideologie getragenen Politik sein wird … nicht sein könnte, denn über diesen Punkt einer  Wahl zwischen unterschiedlichen Möglichkeiten ist die Eskalation der Situation im Nahen Osten längst hinaus gegangen!

Doch dazu möchte ich heute im Einzelnen keine Stellungnahme abgeben – das überlasse ich ausnahmsweise einem Gastautor, der kurz davor steht, in den ehrenwerten Kreis der Gemeinde dieses Blogs einzutreten. Er – niemand geringeres als unser neuer und etwas „bullbeißig“ dreinschauender Freund Adalbert Naumann hat uns (Josephine und meiner Wenigkeit) einen Text zugesandt, der von uns entweder im Laufe des heutigen Abends oder spätestens morgen auch veröffentlicht werden wird. Weiterlesen

Kommentierte Leseempfehlungen Israel/Palästina – Iran

Aus mehr als nur gegebenem Anlass möchte ich heute noch eine zweite Serie von Leseempfehlungen anbieten, die sich mit dem oben genannten Themenkomplex beschäftigen … Weiterlesen

Eine individuelle weltpolitische Bestandsaufnahme mit verschwörungstheoretischem Vorsatz

Wer uns „kennt“, ahnt sicherlich bereits, dass dieser Artikel wieder einmal von der Art sein wird, welche von – uns generell argwöhnisch beobachtenden – seriösen alternativen Berichterstattern und Systemkritikern fraglos aufs Schärfste zurückgewiesen und im Reich der reinen Verschwörungstheorie verortet werden „muss“ … doch um es diesen zumeist nur einen Fingerbreit über dem Mainstream schwebenden VT-Kritikern so schwer wie irgend möglich zu machen, werden wir unsere Bestandsaufnahme wieder einmal auf einer Reihe von externen Meinungen aufbauen, die (zumindest teilweise) nicht so leicht ausgeblendet, ignoriert oder welcher jeweils opportun erscheinenden Ecke auch immer zugeordnet werden können. Weiterlesen

Panik der elitären NWO-ler heizt Kriegsgefahr an …

… doch das ist nur ein hervorstechender Aspekt, der unwiderlegbar aufzeigt, dass die selbsternannten Weltenherrscher bei der Umsetzung ihrer Pläne nachhaltig in Verzug geraten sind und nun – wie das berüchtigte in die Enge getriebene Raubtier – buchstäblich alles in die Waagschale werfen, um den unerwartet stark aufgebrandeten Widerstand in einer globalen Kraftanstrengung und mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln endgültig zu brechen.

Und wieder einmal ist es mehr oder weniger allein der menschliche Faktor, der darüber entscheiden kann und muss, ob diese degenerierten Psychopathen und ihre zahlreichen Handlanger und Marionetten mit ihrer Strategie der künstlich erzeugten/aufrechterhaltenen und forcierten Spannung und des Schreckens Erfolg haben oder letztendlich doch am geeinten Widerstand der erwachenden Menschheit scheitern werden! Weiterlesen

Obama und Merkel warnen vor Atomterrorismus

Das hochbrisante Thema, das auch für „Verschwörungstheoretiker“ reichhaltig Stoff bietet, soll das zentrale Thema des gestern begonnenen „Gipfels zur Atomsicherheit“ in Washington sein. Angeblich wäre das Thema „Iran“ nebensächlich und solle höchstens am Rande des Gipfels sowie hauptsächlich in abgetrennten „Zweiergesprächen“ behandelt werden … wer’s glaubt, wird selig … natürlich ist damit nur der erste Teil der Aussage gemeint. Weiterlesen

Leseempfehlungen zum Themenschwerpunkt Israel/Palästina

Wir setzen die Serie von Leseempfehlungen zu diesem (auf den gesamten Nahen und Mittleren Osten zu erweiternden) Thema fort und bedanken uns für die Unterstützung des Womblog und der Übersetzerin, Frau Ellen Rohlfs. Weiterlesen