Neutralitätserklärung

Aus gegebenem und höchst bedauerlichen Anlass geben wir – I.B.E. AmSeL e.V. – hiermit bekannt, dass wir im Rahmen unseres Engagements im Aktionsstrang „Volksgewerkschaft ~ Aktion KEHRWOCHE“ gezwungen sind, eine ausdrückliche Neutralitätserklärung abzugeben.

~ siehe auch hier (Ende der Seite) ~

Aufgrund von Veröffentlichungen, die sich – teilweise in höchst unqualifizierter Form – gegen die oben genannte Institution / Aktion wenden, sahen wir uns gezwungen, sämtliche bislang darüber hinaus bestehenden Kooperationen „ruhend zu stellen“ und zu beschließen, dass derzeit keine weiteren Vereinbarungen zur Zusammenarbeit geschlossen werden.

Diese Beschränkung gilt bis zur geplanten Veranstaltung des Kolloquiums der Volksgewerkschaft (der genaue Termin wird unmittelbar nach endgültiger Festsetzung bekannt gemacht!), was den etwaigen konstruktiven und gegebenenfalls die Voraussetzung für spätere Kooperationen im Rahmen der von uns formulierten Zielsetzung nicht berührt. Da wir als ordnungsgemäß eingetragener Verein auch Mitglied der Volksgewerkschaft sind und in diesem Zusammenhang auf eine über einjährige, vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit mit Herrn Detlef Paulus zurückblicken können, werden wir jeder in dieser Beziehung übernommenen Verpflichtung uneingeschränkt nachkommen.

Da uns keinerlei Handlungen oder Intentionen der Volksgewerkschaft oder deren Bundesvorstand bekannt sind – und entgegen anders lautender Behauptungen, die seit dem vergangenen Wochenende im Internet kursieren auch nicht im Raum stehen –, welche den von uns vorrangig verfolgten Zwecken und Zielen entgegen stehen würden, fühlen wir uns durch unser Verständnis von Kooperation und Loyalität (weder blind noch bedingungslos!) zur Erfüllung aller in dieser Sache getroffenen Vereinbarungen verpflichtet.

Weitere Planungen und Entscheidungen machen wir vom Verlauf und Ergebnis der oben genannten Veranstaltung abhängig, die wir als hochgradig kompatibel mit dem in der Aktion KEHRWOCHE beschriebenen Weg zum Ziel Staatsangehörigkeit Deutschland empfinden. Wir werden zu gegebener Zeit eine diesbezügliche Entscheidung in Verbindung mit einem ausführlichen Bericht über das Kolloquium und die dabei erzielten Ergebnisse veröffentlichen.

Darüber hinaus erklären wir, dass wir trotz der Mitgliedschaft bei der Volksgewerkschaft und der Bereitstellung von Webspace für die Veröffentlichung der Publikationen der Aktion KEHRWOCHE in erster Linie ein eigenständiger und unabhängiger Verein sind und unser Engagement grundsätzlich über jede andere Form des Einsatzes für die Verwirklichung von Zielen verfolgen, die sich als mit diesem konkret und nahtlos vereinbar darstellen.

Hofheim am Taunus, den 13.07.09

Hans-D. Ziran

(1. Vorsitzender)

Eine Antwort

  1. […] jedenfalls nicht wenn auf ein verwiesenes Konzeptpapier, oder auch auf eine im Blog zu findende Neutralitätserklärung Rücksicht genommen wird. Aber was ist schon Links, wenn nicht eine Platzzierung im Reistag, welche […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: