• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 anderen Followern an

Die „Endzeit“ – was ist das und was wird sie hervorbringen?

Meist geht die „Endzeit-Thematik“ mit Begriffen wie „Zeitgeist“, „Endgame“ und „New World Order“ einher, aber die Strömungskanäle der vielen sich darum rankenden Thesen oder Überzeugungen sind wenigstens so vielfältig, wie es unterschiedliche Ausgangspunkte und Denkansätze gibt. Doch wenn man einmal von diesen durchaus sinnvollen, da das Spektrum für die mit kritischer Toleranz (im Sinne von Offenheit gegenüber anderen, auf individueller Erfahrung und Recherche beruhenden Ansichten und Meinungen) agierenden „Suchenden und Sehenden“ unter uns beträchtlich erweiternden Unterschieden absieht, kann man meiner Ansicht nach sehr genau benennen, worum es dabei letztendlich geht – und warum sich davon niemand unbetroffen fühlen kann. Weiterlesen

2009 – nicht nur ein Superwahljahr, sondern auch die letzte Ausfahrt vor der Diktatur

Wie schon mehrfach dargestellt und betont, befinden wir (Deutschland und seine Bevölkerung) uns heuer zweifelsohne in einem mehr als nur schicksalhaften Jahr – mit zwei anstehenden wichtigen Wahlen, die aller Wahrscheinlichkeit unsere allerletzte Möglichkeit repräsentieren, dem „politischen und wirtschaftlichen“ Irrsinn Einhalt zu gebieten, der im Windschatten diverser Krisen, einschließlich einer „drohenden Schweinegrippe-Pandemie“ und dem unmittelbar bevorstehenden Weltuntergang wegen „vom Menschen gemachter Klimaerwärmung“ usw., weit gravierendere und endgültigere Folgen für uns als Menschen und Bürger/innen heraufzubeschwören in der Lage ist als sich die meisten unserer Mitmenschen auch nur vorzustellen wagen. Weiterlesen

Autorisierte Veröffentlichung … B.J. Fischer zur neuen Spielart von Selbstjustiz

Mit der ausdrücklichen Genehmigung des Autors / Absenders veröffentliche ich eine Ausarbeitung, die am gestrigen Abend – zwecks Stellungnahme und Beantwortung – an vier renommierte und auf unterschiedlichen Ebenen mit der Thematik befasste juristische Experten verschickt wurde. – Dieser Schritt, diese Fachleute in eine breiter aufgestellte öffentliche Diskussion über dieses mehr als nur leidige und unbedingt so zeitnah wie möglich abschließend zu klärende Thema einzubeziehen (ggf. auch hineinzuziehen), ist unserer Ansicht nach ein wichtiger und – in dieser konkreten Form – lange überfälliger Schritt, den wir ohne Wenn und Aber unterstützen. Weiterlesen

Hinweis auf Gastbeiträge und Infos

Sehr geehrte Leser/innen,

wie auf unserem Blog schon oft genug offen gelegt und angemahnt, geht es jetzt auf die Zielgerade des Kampfes um eine „freiheitlich demokratische Grundordnung“, die dieser Bezeichnung auch gerecht werden kann und dem Bestreben der etablierten politischen Klasse und deren nicht mehr gänzlich unbekannten Hintermännern definitiv diametral entgegensteht … Weiterlesen

Antirassismus-Konferenz: Boykott der schlimmsten Scheinheiligen

Es war ja kaum anders zu erwarten, wie ich auch hier schon deutlich zum Ausdruck brachte, dennoch muss man diese „Entscheidung“ kritisch betrachten und ihren Hintergrund realistisch beim Namen nennen. Wir erleben hier einen Boykott, der uns ungeheuer viel über den Zustand der Weltpolitik verrät und mehr als nur einen vagen Vorgeschmack darauf liefert, was in absehbarer Zeit noch alles passieren wird. Weiterlesen

Europa der Vaterländer … und Muttersprachen

Vor einigen Tagen veröffentlichte ich einen „fast identischen“ Artikel, was den Titel angeht. Dabei handelte es sich aber nur um die Weiterverbreitung des Inhalts einer Mail, die ich kurz zuvor erhalten hatte … meine Intention war, wie ich eingangs des besagten Artikels auch betonte, eigentlich nur, die Vielfalt der Bestrebungen aufzuzeigen, die in ein und dieselbe Richtung – in diesem Fall die Verhinderung des Vertrags von Lissabon – verlaufen. Sie „vereinigen“ wirklich die unterschiedlichsten persönlichen und politischen, mitunter sogar religiösen Ansichten in dem Tenor, dass die Auflösung der Nationalstaaten gestoppt und die Einrichtung einer EU unter Kontrolle der transkontinentalen Privatgesellschaften = eine Kapitaldiktatur der Hochfinanz verhindert werden müsse … Weiterlesen

BRD, USA, Israel, Internationaler Gerichtshof, Ahmadinedschad

… was haben all diese „Begriffe“ gemein, denen man der Vollständigkeit und Wahrheit halber auch noch „westliche Industrienationen“ ergänzend hinzufügen müsste? – Richtig: die Antirassismus-Konferenz in Genf!

Man könnte dieses gesamte Getue als eine Farce unter der Überschrift „Kindergarten globaler Machtgeplänkel“ verbuchen, aber leider ist es dafür schlicht und ergreifend zu real, ernst und gefährlich! Weiterlesen

Info und Solidaritätsaufruf: Contra Willkür – Pro demokratischer Rechtsstaat

Als Privatperson und Vorsitzender des Vereins I.B.E. AmSeL e.V., der auch als Initiativmitglied der Deutschen Stiftung Volksgewerkschaft (in Gründung) fungiert, unterstütze ich die nachfolgende, per Mail zur Weiterleitung und Veröffentlichung freigegebene Mitteilung des „Rechtsassessors“ Friedrich Schmidt und rufe nicht nur zur Beachtung und Kenntnisnahme, sondern nach Möglichkeit auch zu solidarischer Unterstützung auf. Weiterlesen

EUROPA DER VATERLÄNDER …

Als Beleg dafür, dass es sehr viele Strömungen gibt, die ungeachtet unterschiedlicher Anschauungen, Überzeugungen und „Glaubensbekenntnissen“ dasselbe Ziel anvisieren, wie „relativ normale Menschen wie unsereins“, möchte ich hier ein paar Informationen und Aufrufe weiterleiten, die mich „wieder einmal“ per Mail erreichten. Weiterlesen

Münteferings Worthülsen – leere Phrasen aber gefährlich!

Auch wenn man anderweitig beschäftigt war, konnte man dieser „sensationellen Nachricht“ beim besten Willen nicht entkommen … Müntefering regt zum „Nachdenken über eine gesamtdeutsche Verfassung“ an und ignoriert dabei sogar die warnende Mahnung seines Altobersten Helmut Schmidt!?! – Nun, worüber denkt Münte denn wirklich nach – und was hat das Ganze mit einer Verfassung zu tun, die dem Willen des gesamten deutschen Volkes entsprechend an die Stelle des Dauerprovisoriums namens „Grundgesetz“ treten soll? Schon beim Überfliegen der „Qualitätsmedien“ (groß und klein gleichermaßen) wird meiner Ansicht nach offenkundig, dass es sich hierbei lediglich um Wahlkampfpropaganda ohne reellen Wert und Inhalt handelt. Weiterlesen