• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 anderen Followern an

Solidarische Weiterleitung – Partielle Zensur von YouTube gegen Clustervision?

Die nachfolgende Mail fand ich gerade in meinem Postfach – wie vom Autor gewünscht, veröffentliche ich Sie im solidarischen Bemühen, etwaige Komplikationen mit vermeintlich „ignorierten“ Kommentaren und/oder Mail – und verbunden damit Missverständnisse, die für die wertvolle Arbeit von Clustervision nachteilige Folgen haben könnten, zu vermeiden.

Da die Informationen für sich selbst sprechen, komme ich dieser selbstverständlichen Unterstützung ohne überflüssige eigene Kommentierung nach.

* * * * * * * * * * * * * * *

Ich bitte um Weiterleitung und Veroeffentlichung dieser Email !

18:59 – 06.11.2010

 

* * * * * * * * * * * * * * *

CLUSTERVISION KOMMUNIKATION VON YOUTUBE BLOCKIERT

seit drei Tagen, seit 3.November 2010,  ist mein Clustervision Kanal von YouTube teilweise blockiert.

Das bedeutet:

ich kann, trotz korrektem Login,

– keine Post lesen oder beantworten;

– auf meine Videos nicht zugreifen

– Kommentare nicht loeschen oder beantworten

– keine neuen Uploads machen

– keine Bulletins posten

mit anderen Worten:

es gehen Emails, Kommentare u. Kanalkommentare fuer meinen Kanal ein ABER ICH KANN NICHT ANTWORTEN und nichts Neues hochladen.

TROTZ FEHLERMELDUNG BEI YOUTUBE VOR DREI TAGEN BESTEHT DAS PROBLEM WEITER.

Ein Schelm, der Boeses dabei denkt.

Es faellt mir auch auf, dass mein Video „D 3 Mittelstandsvernichtung“ heute 1.444 Besucher hat, ABER KEINEN EINZIGEN KOMMENTAR, obwohl Kommentare erlaubt sind.

Zufall?

So viele Zufaelle gibt es nicht.

Es handelt sich bei diesen Blockierungsmaßnahmen meines Erachtens um eine perfide Form der Zensur, die ANDERE USER NICHT SEHEN KOENNEN, die aber meine Kommunikation blockiert

und so dazu fuehrt, dass andere Leute denken koennten, ich wuerde sie u. ihre Post usw. ignorieren.

Auch so kann man den Ruf eines unabhaengigen Kuenstlers, Forschers und Medienproduzenten zerstoeren – indem die Kommunikation mit anderen Menschen EINSEITIG  blockiert ist.

Ich bitte um Weiterleitung und Veroeffentlichung dieser Email.

Freundlich,

Clustervision
web broadcasting
Deutschland



Verdammte Verschwörungstheorien über Chemtrails und HAARP …

… erscheint uns als guter Titel für die nachfolgende Nachricht. Jeder „aufgeklärte, intelligente und seriöse“ Mensch weiß doch, dass an diesen Geschichten kein wahres Wort ist. Medien berichten praktisch nicht darüber und Politiker respektive andere „Verantwortliche“, gelegentlich mit Fragen dazu konfrontiert, leugnen sie oder wissen tatsächlich nicht mehr als der Otto Normalverbraucher!? Weiterlesen

Externe Info: Bioterrorismus, Impfzwang in F, GR, Österreich, EU

Es ist sicherlich kein Weg, eine Panik mit einer anderen bekämpfen zu wollen, aber in diesem besonderen Fall denken wir, dass man nicht oft und deutlich genug warnen und jeden Menschen dazu aufrufen kann, sich mit Vernunft und (ganz wichtig!) Realitätssinn zu wappnen. Unaufgeklärte Menschen sind schon immer leichte Opfer für die Mächtigen gewesen … welcher genaue Hintergrund bei der Schweinegrippe und der Impfkampagne auch immer gegeben sein mag, sie können nicht den vitalen Interessen jener Menschen dienen, welchen die fragwürdige Ehre zuteil wird, zur „Gruppe der besonders gefährdeten und unbedingt als erste zu impfenden Menschen“ gerechnet zu werden (sofern man staatlicherseits nicht gleich zur Total-Zwangs-Impfkeule greift!).

Jeder Verdacht, der die Impfung wie eine größere Gefährdung als die „Schweinegrippe“ selbst erscheinen lässt, sollte unbedingt ernst genommen werden – zumal die Kritik an den Impfplänen gerade in den Reihen von verantwortungsbewussten Experten immer lauter wird. Weiterlesen