• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 Followern an

Externe Info … Rick Rozoff – Die NATO in Afghanistan: Weltkrieg in einem Land

Um die notgedrungen eingelegte Schaffenspause etwas zu überbrücken, veröffentlichen wir heute einen langen, aber auch höchst informativen Artikel, der den „Afghanistan-Krieg“ von USA und NATO von einer sicher nicht völlig unbekannten, aber doch eher nicht öffentlich transportierten Warte beleuchtet.

Ergänzend anmerken und zu bedenken geben möchten wir allerdings, dass man den NATO-Einsatz „unter US-Führung“ in Afghanistan einerseits nicht von der „Iran-Situation“ sowie dem Machtgerangel um Eurasien zwischen den USA, der EU (BRD), Russland und China losgelöst betrachten darf. Und dass der Artikel von Rick Rozoff auch sehr eindeutige Tendenzen hinsichtlich der „sagenumwobenen“ Weltarmee als Teil der NWO offenbart. Weiterlesen

Besondere Leseempfehlungen zum Themenkomplex Afghanistan-Opfer

Wir haben heute zwei Artikel ausgewählt, die sich dem oben genannten Thema – einseitig bezogen auf die 3 Bundeswehrsoldaten, die am Karfreitag getötet wurden – in der einzig richtigen Weise angenommen haben. Sie stammen von ad sinistram und Luftpost-KL.

Da die Autoren das Thema sehr umfassend beleuchten empfehlen wir ihre Artikel mit allem geforderten und berechtigten Nachdruck!

Als ebenso realitätsnahes Gegenbeispiel fügen wir noch zwei Artikel von Radio Utopie bei, die sich mit dem jüngsten Fall von willkürlicher Tötung afghanischer Zivilisten befassen. Weiterlesen

Aufruf zur Zivilcourage gegen verlogene Kriegstreiberei

Nicht ohne Grund haben wir in den letzten Tagen in unseren Artikeln verstärkt Themen rund um die Kriegstreiberei von USA, NATO und EU (unter nicht unerheblicher Federführung der BRD-Regierung) veröffentlicht. Wir können und wollen die scheinheilige Verlogenheit nicht mehr hinnehmen, mit der sich politische Verantwortliche im Dienste der hinlänglich bekannten Kapitalinteressen zu Bewahrern von Frieden, Freiheit und Demokratie erklären, während sie in Wahrheit fremde Länder okkupieren – aus den ebenso hinlänglich bekannten Gründen, die man Ressourcensicherung und geostrategische Dominanz nennt. Weiterlesen