• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 Followern an

Eine individuelle politische Bestandsaufnahme (XV) – betreffend die BRD und Iran

Nachdem sich die „Meckerecke“ – aus absolut nachvollziehbaren Gründen, wie ich finde und anerkenne – ja mehr oder weniger vollständig vom politischen Alltagswahnsinn verabschiedet hat, habe ich beschlossen, meine fast schon eingemottete Bestandsaufnahme neu zu beleben und in eingeschränkter Form fortzuführen. Weiterlesen

Adalberts Meckerecke (XI) zum „Clash of Definitions“ in der Aufklärungsszene

Bei meiner abendlichen Rundreise durchs Netz, die ich einerseits zum Abschalten und andererseits zum Sammeln von Anregungen für meine Nebenbeschäftigung als „ambitionierter Internet-Publizist“ zur Tagesabschluss-Routine gemacht habe, bin ich gestern auf einen Artikel gestoßen, der mich zum obenstehenden Titel und der nachfolgenden Meinungsäußerung inspirierte.

Die eigennützige (und infame?) Zweckentfremdung des berühmt-berüchtigten „Clash of Civilisations“, den Kollege Moltaweto in seinem gestrigen Artikel aus anderem, spezifischerem Grund auch thematisierte, ist meiner Ansicht nach angemessen – wie ich im folgenden Text hoffentlich stichhaltig zu beweisen vermögen werde. – Wobei meine Motivation auch dieser Vision entspringt:

©David Dees Quelle

Weiterlesen

Besondere Leseempfehlungen 16.08.10 … kommentiert

Heute ist eine recht umfangreiche Sammlung an Artikeln zusammengekommen, die ich aus unterschiedlichen, generell aber der Qualität derselben geschuldeten Gründen für höchst empfehlenswert halte. Man möge mir den Umfang und die Länge des Artikels deshalb nachsehen und sich die jeweils am interessantesten anmutende Empfehlung zu Herzen nehmen.

Heutige „Beitragende“: Roberto J. De Lapuente, Klaus Baum, Christoph R. Hörstel, Gert Flegelskamp, Magnus Göller, Wahrheiten.org, Steven Black, Noam Chomsky (Ü.: Andrea Noll) … und aus aktuellem Anlass erneut einige Leseempfehlungen inklusive der Bitte um solidarische Unterstützung zum „Fall Firas Maraghy“ (Hungerstreik vor der israelischen Botschaft in Berlin). Weiterlesen

Eine individuelle politische Bestandsaufnahme (VIII)

Heute haben wir uns vorrangig mal von der Steilvorlage unseres „freien Mitarbeiters“ Jochen Mitanna inspirieren lassen. Für die familiäre Teamarbeit bezüglich der Veröffentlichung jener als berechtigte Klageschrift zu bezeichnenden Flaschenpost bedanken wir uns nicht nur aus diesem Grunde ganz herzlich. Weiterlesen

Islamophobie – Christenverfolgung – Antisemitismus … Waffen im „Heiligen Endkampf“?

In letzter Zeit häufen sich Berichte – sowohl in den regulären Medien als auch auf Internetseiten, die sich mit den oben genannten und anderen Begriffe wappnen und mehr oder weniger überzeugt in Richtung „Endzeit und heiliger Krieg“ argumentieren. Dabei stützen sich die Autoren in der Regel auf nachvollziehbare Fakten … oder besser: auf tatsächlich überall auf der Welt und in verschiedenen Erscheinungsformen anzutreffenden „religiösen Gegensätze“, die sich leider sehr häufig auch in gewaltsamer und blutiger Verfolgung entladen. Weiterlesen

Ergänzung zu den Leseempfehlungen vom 30.08.09

Angekündigt hatten wir es zwar im Beitrag (Pressemitteilung) der UNRIC mit dem reißerisch verblödenden Titel „100 Tage: UNO sammelt Unterschriften für den >Kampf gegen den Klimawandel<“, aber wahrscheinlich war es da schon zu spät für eine vernünftige Koordination von Denken und Handeln. Deshalb reichen wir die bedeutend überzeugendere Gegendarstellung hier nach … Weiterlesen