• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 Followern an

„Endzeit“ – auch ohne Verschwörungstheorien offensichtlich (Teil III)

Nachdem wir in den ersten beiden Teilen der Gegenwart und einige jener Umtriebe aufzeigten, die (nicht nur) unserer Ansicht nach bereits ausreichen, um die im Titel aufgestellte Behauptung voll umfänglich zu bestätigen und rechtfertigen, möchten wir im letzten Teil deutlich machen, dass diese „Spitzen des Eisbergs der Wahrheit“ tief in der Vergangenheit verwurzelt sind. Weiterlesen

Die etwas andere Leseempfehlung – es darf nicht beim „Weiter so!“ bleiben

Was für die politische und wirtschaftliche Realität unseres Landes, Europas und der Welt gilt, müssen auch wir für uns selbst beherzigen. Mit einem „Widerstand der bisherigen Qualität“ und mit der absolut hirnrissigen Uneinigkeit – die oft bis zu noch idiotischerem Konkurrenz- und Abgrenzungsverhalten aufgebläht wird, sowie einer Aufklärungsarbeit, die sich an lange bekannten Symptomen festbeißt, ohne auch die wirklichen Ursachen derselben einzuschließen, wird sich auch in den nächsten hundert Jahren nichts verändern lassen … und wie knapp unsere Zeit bemessen ist, um den in Richtung neofeudalistischer Welt-Kapitaldiktatur rasenden Zug aufzuhalten, sollten wenigstens die kritischen und aufgeklärten Menschen bereits erkannt haben. Weiterlesen

Die etwas andere Leseempfehlung – die Zeichen stehen auf Sturm!

Ja, liebe Leserinnen und Leser … jetzt ist wieder einmal „so ein Fall“ eingetreten, bei dem sich ebenso bekannte wie bekennende System-Skeptiker wie wir zwangsläufig fragen müssen, ob man es als „Zufall“ hinnehmen soll oder letztlich doch als weiteren Beleg dafür ansehen muss, dass unsere Welt mit System und Brachialgewalt zur „Neuen Weltordnung“ bekehrt werden soll? Weiterlesen

„Endzeit“ … auch ohne Verschwörungstheorien offensichtlich (Teil II)

Fortsetzung der Beweisführung im Sinne der Artikelüberschrift … sie enthält einige Beispiele und Belege für die – von den elitären Geld- und Machteliten bestimmte und im Sinne ihrer Ziele forcierte – „Entartung der Wirtschaftsphilosophie“. Ähnlichkeiten mit real existierenden Personen, Konzernen oder tatsächlichen Geschehnissen sind nicht zufällig, sondern ergeben sich zwangsläufig, wenn man mit offenen Augen und wachem, ungebundenem Verstand durch die Weltgeschichte wandert.

Leider können wir die „Arbeit“ an dieser argumentativen Beweisführung nicht so zügig voranbringen (abschließen), wie wir dies gerne würden. Um aber jenen Menschen gerecht zu werden, die sich dafür interessieren – ob sie unsere Meinung nun teilen oder nicht – haben wir wenigstens diesen zweiten und verbindenden Abschnitt fertig gestellt. – Die angekündigte „PDF-Fassung“ wird dann mit dem dritten Teil folgen. Weiterlesen

„Endzeit“ … auch ohne Verschwörungstheorien offensichtlich

Der unüberschaubare Sumpf der Verflechtungen von Großkapital (in Gestalt zahlloser Industrie- und „Dienstleistungskonzerne“ sowie der unvermeidlichen Großbanken) mit Politik und „Leistungsträgern“ bietet mehr als genug Stoff, so dass es nicht notwendig ist, Verschwörungstheorien zu spinnen, um die Wahrheit Stück um Stück ans Tageslicht zu bringen. Weiterlesen

Die Sanduhr, gefüllt mit unserem Traum von Demokratie, läuft ab – Countdown Part VI

Eigentlich ist uns die Lust, noch mehr zu dem schrecklichen Aberwitz zu schreiben, der im Vorfeld der Bundestagswahl 2009 rings um uns her herrscht, bereits gründlich vergangen … darum werden wir uns mehr auf jene Dinge zu beschränken versuchen, die man im weitesten Sinne als den Anflug eines gerechten und angebrachten Widerstands bezeichnen könnte. Weiterlesen

Es schlägt gerade Zwölf, drehen wir die Uhr zurück! – Countdown Part V

Heute wird es leider wieder ein „etwas längerer“ Beitrag sein, den wir als fünften Countdown-Beitrag zur Bundestagswahl bringen … zu viele Dinge geschehen, die uns stören und noch mehr Dinge gehen uns durch den Kopf, während der Schatten „27.09.09, 18 Uhr“ gnadenlos auf uns zukommt. Weiterlesen