• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 Followern an

Irreführende Diskussion um „Fristablauf in Sachen Deutsches Reich / Deutsches Volk“

Vorgestern wurde in Adalberts Meckerecke ein Beitrag „Zum 26.06.11 und anderen sich häufenden apokalyptischen Vorzeichen“ veröffentlicht, der sich unter anderem – mit berechtigter Skepsis, aber nichts einfach so ausschließend – auch mit einem Gerücht befasste, das hinsichtlich angeblich auslaufender Fristen in Verbindung mit den oben genannten Punkten in Umlauf gebracht wurde. Heute nun erhielt ich eine Mail von „Clustervision“, in der dazu kritisch Stellung bezogen wurde.

Die Sache ist eventuell wirklich nur ein „dummer Scherz“, mit dem sich irgendjemand wichtigmachen will – oder vielleicht auch ganz andere Zwecke verfolgt, die dem ausgegebenen Grund für die Verbreitung der Meldung komplett zuwiderlaufen? Wer kann das schon mit Gewissheit sagen oder ausschließen? Weiterlesen

Gastbeitrag He-Ka-Te: Jetzt ist aber langsam mal gut!

*schnaub*

Zwei deutsch-marokkanische Brüder aus Bonn rufen offenbar in einem neuen Droh-Video zu Selbstmord-Anschlägen gegen Deutschland auf. Das berichtet die „Bild“-Zeitung unter Berufung auf das Bundeskriminalamt (BKA).
[..]
Dem Bericht zufolge soll der ältere Bruder von 2003 bis 2007, bevor er sich nach Pakistan absetzte, Mitarbeiter im Statistischen Bundesamt gewesen sein. Weiterlesen

In Memoriam … Alexandros Grigoropoulos

Weil es nicht vergessen werden und nicht den Zielen der EU (NWO) dienen darf!

Viele Worte sind nicht nötig, um unser Mitgefühl mit der Familie des 15-jährigen Griechen auszudrücken, der bei den Unruhen in Griechenland angeblich durch einen „Querschläger“ einer aus der Pistole eines Polizisten abgefeuerten Kugel ums Leben kam. Diesem Zweck dient das Video von „Mantovan9“ viel besser, dass ich hiermit eindringlich zum Ansehen empfehlen möchte … http://www.youtube.com/watch?v=GqreSv-zAv4 … die Texteinblendungen zwischen den Bildern drücken nicht nur meine Empfindungen, sondern auch meine Gedanken besser aus, als ich es selbst jemals in Worte hätte kleiden können.

Bitte … nicht nur anschauen und mitfühlen, sondern auch begreifen, was dort geschehen ist und jederzeit auch hier geschehen kann, weil es so gewollt und geplant ist!