• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 anderen Followern an

Zusatz zur „Wahlempfehlung“ … Es wird ernst und aktives Handeln ist gefragt

Liebe Leserinnen und Leser,

sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

nachdem das „Ergebnis des Kanzlerduells“ exakt so ausgefallen ist, wie es zu erwarten war (und offenkundig vorab festgelegt worden war), müssen wir uns damit abfinden, dass dasselbe wahrscheinlich auch für die Bundestagswahl gelten dürfte. Die Volksverarschung zum Zwecke des Machterhalts einer neoliberalen „Führungsriege“ geht auf Hochtouren weiter und was das Ziel ist, haben viele kritische Seiten und Menschen (uns eingeschlossen) Ihnen schon recht deutlich aufgezeigt. Fragen Sie sich, ob sie DAS wirklich zulassen und durch Ihr Wahlverhalten legitimieren wollen? Weiterlesen

Zeit für den Abschied vom Märchen der „demokratischen Wahlen“

Bevor heute Abend der Höhepunkt des medialen Wahlkampfes erreicht sein und ein Millionenpublikum von den führenden Medien und zwei Paradebeispielen für „bundesdeutsche Spitzenpolitik“ wieder bis zum Extrem für dumm verkauft werden wird, möchten wir unsere endgültige und unwiderrufliche Wahlentscheidung bekanntgeben. Gleichzeitig möchten wir unseren Leserinnen und Lesern nochmals eindringlich ans Herz legen, sich den Fakten und der Realität unserer Zeit zu stellen. Vor allem sollten Sie begreifen, dass es „Demokratische Wahlen“ in „diesem unserem Lande“ gerade so wenig gab und gibt, wie wir uns als Bürger/innen eines souveränen sozialen Rechtsstaates auf der Basis einer freiheitlich-demokratischen Grundordnung fühlen können und dürfen. Weiterlesen

Nur Verschwörungstheorien – oder doch finales Einläuten des Endgame?

Liebe Leserinnen und Leser,

während wir im Verbund mit einigen (wenigen) entschlossenen Mitstreitern alles versuchen, um unsere Mitmenschen zu einem gewaltfreien, basisdemokratischen und umfassend legitimen Widerstand gegen einen Pseudostaat zu bewegen, der uns – das gesamte Volk – seit gut zwanzig Jahren in völkerrechtswidriger Geiselhaft hält und nun darauf baut, von Ihnen (uns allen) noch ein letztes Mal und wider besseres Wissen mittels Wahlen demokratisch legitimiert zu werden – um den „Sack dann durch Ratifizierung des Lissabon-Vertrags unwiderruflich zu machen zu können“, plant die elitäre Gegenseite auf einem wahrlich ganz anderen Niveau! Weiterlesen

Nachtrag zu „Die Qual der Wahl“ 24.08.09

Wie im letzten Artikel bereits angekündigt, ist hinsichtlich der „Beweisführung in Sachen Nichtexistenz des Staates und der Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland“ kein neuer, aber dank des Bundesinnenministeriums seit dem gestrigen Montag ein erweiterter Sachstand zu vermelden. Die entsprechenden und nachfolgend der Vollständigkeit halber nochmals aufgelisteten Dokumente wurden schon in der letzten Nacht aktualisiert. – Lesen Sie weiter, denn es wird unbestreitbar sehr interessantWeiterlesen