Außer der Reihe – Weltpolitische Bestandsaufnahme II

Im Sinne des Auf- und Ausbaus einer angemessenen und vernünftigen Kooperation mit entsprechender Arbeitsteilung habe ich mich zu einer weiteren „außerplanmäßigen Wortmeldung“ entschlossen. Weiterlesen

Advertisements

Chris Hedges: Die Tränen Gazas sollten unsere Tränen sein

Diesen Text, den wir über unseren Freund und Kollegen Lopez vom Womblog in einer Übersetzung von Ellen Rohlfs erhalten haben, wofür wir uns nicht zu bedanken vergessen möchten, hat mich in einen Zustand versetzt, den ich nur äußerst selten erleben darf … einen positiven Gefühlssturm, in welchem all die wunderbaren Gefühle konzentriert waren, die uns Menschen eigentlich gegen den Irrsinn gefeit machen sollten, den die „Eliten der Welt“ um uns herum veranstalten.

Chris Hedges gebührt großer Dank für diese mutigen Worte, die er in aller Öffentlichkeit ausgesprochen und auch an jene gerichtet hat, die im Auftrag der Leute als Spitzel zu der der Veranstaltung gekommen waren, welche er am Ende bei dem einzigen wahren Namen nennt, den sie verdienen … Terroristen!

Bitte lesen Sie diesen Artikel aufmerksam und verschließen sie weder ihren Verstand noch ihr Herz dabei … vielleicht ist es Ihnen dann auch vergönnt, den oben beschriebenen und höchst selten zu erreichenden Gefühlszustand zu erleben! (Und lesen Sie bitte auch die Leseempfehlungen zum selben Themenschwerpunkt, die später veröffentlicht werden … Vielen Dank!) Weiterlesen