• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 Followern an

PM Survival International 20.09.10 – Andamanen-Inseln (Indien): Wilderer bedrohen Indigene

Die heutige PM von Survival International kann man auch als ein Stück aus dem Lehrbuch für Ausbeutung und (Kapital-)Kolonisation bezeichnen … geschichtlich betrachtet hält sie uns allen einen Spiegel vor!

Die Sentinelesen greifen Außenstehende an, die sich ihrer Insel nähern. © Indian Coastguard/Survival

Auch wenn im Bericht von burmesischen und indischen Wilderern die Rede ist, bleibt es dabei, dass sie für „Werte und Märkte“ stehen, welche von der „westlichen Expansionstradition“ geprägt sind. Weiterlesen

PM Survival International 16.09.10 – Kalahari: Preisverleihung trotz Menschenrechtsmissachtung

Der Kampf der indigenen Buschleute der Kalahari in Botswana wurde in unserer Kooperation schon mehrfach behandelt. Die neueste Pressemitteilung setzt dem, was bisher bereits an Willkür, Schikanen und glattem Rechtsbruch zu konstatieren war, in besonders perverser Weise die Krone auf.

Besucher des Camps von Wilderness Safaris baden in diesem Pool – aber die Regierung untersagt den Buschleuten in dem Reservat die Nutzung eines Brunnens

© Survival

Allerdings zeigen die mitgelieferten Informationen auch unzweideutig die „Wertvorstellungen“ unserer westlichen Zivilisation auf sowie die nur vom Profit- und Vorteilsdenken der Verantwortlichen vor Ort bestimmte Korruption, die untrennbar damit verbunden ist. Mehr schreibe ich jetzt nicht mehr … aber es geht mir schon noch so einiges an unmissverständlichen Kraftausdrücken durch den Kopf, die dieses menschenverachtende und herrenmenschliche Denken eventuell präziser definieren würden! – Doch … Contenance – Gefühlsstürme sind kontraproduktiv! Weiterlesen

PM Survival International 15.09.10 – Brasilianische Indianer von Bewaffneten umzingelt

Diese Meldung möchte ich eigentlich unkommentiert an Sie weiterleiten.

Die Notlage der Guarani ist eine der schlimmsten in Brasilien.

© Survival

Weiterlesen

PM Survival International 06.09.10 – 34 indigene Völker Kolumbiens vor Auslöschung

Die aktuelle Pressemitteilung der Bewegung für indigene Völker befasst sich mit einem Bericht des Hohen Flüchtlingskommissars der Vereinten Nationen zum oben genannten Thema.

©Survival

Nun ist ja bekannt, dass wir zu den skeptischen Zeitgenossen im Zusammenhang mit der Arbeit und den übergeordneten Zielsetzungen der UNO und ihrer diversen Unter- oder Nebenorganisationen gehören, aber das darf und wird uns nie davon abhalten, dringend erforderliche Solidarität mit den von den Auswüchsen westlich-kapitalistischen Expansionswahn und anderer, maßgeblich dadurch geförderter Bedrohungen für die „einfachen Menschen“ in aller Welt zu üben. – Dies nur als für die Sache bedeutungslose Klarstellung … nun zur PM. Weiterlesen

PM Survival International 03.09.10 – Botswana: Solidarität von alternativen Nobelpreisträgern

In Ergänzung der zuletzt veröffentlichten PM von Survival International zum selben Fall leiten wir auch diese, unserer Ansicht nach eine beachtenswerte Lanze für Solidarität brechende Meldung gerne weiter. – Der in der PM angesprochene offene Brief ist im Anschluss an die Pressemitteilung angehängt und kann am Ende des Eintrags heruntergeladen werden.

©Survival

Xoroxloo Duxee starb nach der Versiegelung des Brunnens an Wassermangel

Weiterlesen

PM Survival International 01.09.10 – Botswana: Recht auf Wasser – Berufung eingelegt

In der aktuellen Presseerklärung geht es erneut um die indigenen Buschleute in der Kalahari – wir berichteten schon mehrfach. Da die Regierung in Person des Präsidenten die Lebensweise der Buschleute abschätzig als „archaische Fantasie“ bezeichnete und offenkundig ein moderner Mann ist, der lieber mit den Wölfen heult (ob er daran wohl auch in anderer Hinsicht profitiert?), bleibt den Buschleuten nur der – meiner Ansicht nach ziemlich aussichtslose – Weg durch die Instanzen.

©Survival

Xoroxloo Duxee starb nach der Versiegelung des Brunnens an Wassermangel.

Weiterlesen

PM Survival International 24.08.10 – Überwältigender Sieg für Dongria Kondh (Indien)

Die nachfolgende Pressemitteilung veröffentlichen wir natürlich mit besonderer Freude – und halten uns deshalb ausnahmsweise auch mit zu realitätsbezogenen Unkenrufen zurück.

© Toby Nicholas / Survival

Wenigstens für diesen Augenblick, der durchaus einen besonderen Markstein im ansonsten uneinnehmbar erscheinenden Reich der transnationalem Privatgesellschaft repräsentiert, sollten wir uns mit den tapfer und entschlossen für ihre Rechte eintretenden Dongria Kondh und ihren internationalen Freunde / Unterstützer freuen! Weiterlesen