• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 Followern an

Außer der Reihe – Individuelle weltpolitische Bestandsaufnahme (in Anlehnung an „Adalberts Zorn“)

Nachdem ich mich nun eine „ganze Weile“ zurück- und an die ausgegebene „Strategie der Nichteinmischung“ gehalten habe, möchte ich den Denkanstoß von Adalbert aufgreifen und mal wieder etwas von dem unausweichlich aufgestauten Druck ablassen. Im Großen und Ganzen bleibe ich zwar bei dem Entschluss, mich so weit als möglich aus dem Diskutieren und Analysieren des täglichen Irrsinns – sowie hierzulande als auch in globaler Hinsicht – rauszuhalten, aber gelegentlich muss man den „reinigenden Zorn“ (A. N.) auch mal wirken lassen …

In diesem Sinne habe ich mir einige lesenswerte Artikel aus dem reichhaltigen Angebot des Internets herausgepickt und werde um diese herum nun meine individuelle und gewohnt „schonungslos offene“ Bestandsaufnahme fabrizieren. Viel Vergnügen? Nun, wohl eher nicht, aber ich hoffe doch, wenigstens interessanten Lesestoff für das Wochenende und ggf. auch darüber hinaus anbieten zu können!?

Dass der Artikel wieder einmal in die Kategorie „etwas länger“ einzuordnen ist, hat definitiv nichts mit „unkontrolliert eskalierenden Entzugserscheinungen“ zu tun, sondern es hängt einfach damit zusammen, dass ich zu viele Artikel aufgestöbert habe, die meinen momentan auf hohem Niveau brodelnden Zorn hervorragend bedienen … lesen Sie selbst und verbringen Sie „daneben“ auch noch ein angenehmes Wochenende! Weiterlesen

Internationale Ergänzung zur Bestandsaufnahme (XIII)

Da wir gestern aufhören mussten, als es gerade „am schönsten“ war … nun ja, wie man es nimmt, auf jeden Fall möchten wir heute jene Themen nachreichen, die wir gestern aufgrund der Länge des Artikels nicht mehr behandeln konnten. Weiterlesen

Externe Info: Robert Gates und Ehud Barak demonstrieren Einigkeit in Iran-Frage

Auf freundliche Vermittlung des Womblog (besten Dank dafür!) veröffentlichen wir den aktuellen Artikel von Luftpost-KL. Der Themenkomplex USA-Israel-Iran wird von uns auch weiterhin behandelt werden. Nicht nur, weil wir der Überzeugung sind, dass dieses Szenario für die weiteren globalen Entwicklungen von immenser Bedeutung sein wird, sondern auch, weil die BRD – vorgeblich in unser aller Namen – über die Halskrause hinaus involviert ist!

Zum Artikel selbst ist von unserer Seite herzlich wenig beizutragen … es sind halt die altvertrauten Propagandalügen, verbunden mit einem fast schon verzweifelt zu nennenden Bemühen um die Demonstration einer von oben diktierten Einigkeit, die durch so manche „Ehrverletzung“ auf beiden Seiten zwischenzeitlich erheblich gelitten hat. Zum Glück hat man gemeinsame Ziele und damit verbunden ein „gemeinsames Feindbild“ … Weiterlesen

Obama und Merkel warnen vor Atomterrorismus

Das hochbrisante Thema, das auch für „Verschwörungstheoretiker“ reichhaltig Stoff bietet, soll das zentrale Thema des gestern begonnenen „Gipfels zur Atomsicherheit“ in Washington sein. Angeblich wäre das Thema „Iran“ nebensächlich und solle höchstens am Rande des Gipfels sowie hauptsächlich in abgetrennten „Zweiergesprächen“ behandelt werden … wer’s glaubt, wird selig … natürlich ist damit nur der erste Teil der Aussage gemeint. Weiterlesen

Obama und Israel „wieder“ vereint auf Kriegskurs gegen Iran

Gestern noch dachten wir, dass wir uns zum Thema Israel/Palästina – Iran – USA usw. nicht mehr äußern sollten … aber da wussten wir auch nicht, dass uns heute eine „sehr interessante“ Information ins Haus flattern und unser Recherche- und Mitteilungsbedürfnis wecken würde.

Nachdem Barack Obama, Hillary Clinton und einige hohe Militärs der USA in Bezug auf den „Skandal“ rund um die „Friedensmission“ von George Mitchell, den Affront der israelischen Regierung (durch einen vorgeschobenen „Lapsus“) hinsichtlich der Fortsetzung ihrer Siedlungsprojekte in Ost-Jerusalem genauso empört reagiert hatten, wie die übrigen Stützen der westlichen Wertegemeinschaft, scheint nunmehr alles wieder einhellig in Richtung Irankrieg zu marschieren. Weiterlesen

Der Weg – zur Freiheit – ist das Ziel

Es muss etwas geschehen! Viele Menschen haben schon begriffen, dass wir für die „Elite“ nur das Konsumvieh sind. Fernsehen gucken, das Geld wieder ausgeben, wofür man Tag ein und Tag aus schuften muss, schön brav immer den Mund halten zu allem was man uns an Unverschämtheiten aufdrückt, selbst keine Möglichkeit zu haben an politischen Entscheidungen mitwirken zu können…..Solange bis wir im Alter nur noch teurer Abfall für die Regierung sind. Am liebsten würden sie den Alten auch noch ihre Rente wegnehmen. Sie machen es nur nicht, weil man alle während ihres langen Arbeitslebens schließlich mit etwas locken muss. Halte dem Esel die Möhre vor die Nase und er trottet brav dahin, wohin man ihn lenkt. Weiterlesen

Externe Info vom Bündnis für ein Sanktionsmoratorium

Hier veröffentlichen wir, dank Weiterleitung durch Frau Vallenthin von der Hartz4-Plattform, eine Pressemitteilung des Bündnisses für ein Sanktionsmoratorium weiter. Es ist nicht nur für Betroffene wichtig, die wegen dem angeprangerten „Verstoß gegen die Mitwirkungspflicht“ sanktioniert wurden, sondern auch für die Allgemeinheit. Unter anderem wird mit dieser Veröffentlichung wieder einmal bestätigt, was die „gängige Praxis gemäß behördeninternen Ausführungsanweisungen“ an gesetzeswidrigen Praktiken beinhaltet! Weiterlesen