• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 Followern an

Adalberts Meckerecke (IV) – Von Wasserprivatisierung und anderem gefährlichen Schwachsinn

Lassen Sie mich mit einem geflügelten Wort von Warren Buffett beginnen, meines Wissens zwei Jahre vor „Ausbruch der Weltwirtschaftskrise“ kreiert, das da lautet:

Es herrscht Klassenkrieg, richtig, aber es ist meine Klasse, die Klasse der Reichen, die Krieg führt, und wir gewinnen.“

Weiterlesen

Besondere Leseempfehlung … Gentechnik und andere wissenschaftliche Errungenschaften

Auch wenn momentan die „Vulkanasche“ und deren die Luftfahrt verhindernde und die Wirtschaft gefährdende, aber bislang nicht glaubhaft belegte „Wolke“ derzeit die Medien und die Diskussionen beherrschen, möchten wir diesem Thema nur einen kleinen Teil unserer Aufmerksamkeit widmen und der ihren anempfehlen.

Daneben geht es aber auch ein wenig um die Vulkanasche und auch um die „Klimaerwärmung“, weshalb wir nicht nur noch einen weiteren Artikel empfehlen, sondern das gesamte Thema auch in Eigenregie noch ein wenig ausschmücken möchten.

Aktuell geht es uns persönlich vor allem um das ältere, nicht weniger bedrohliche und von einer durch und durch unglaubwürdigen Wissenschaft beförderte Thema „Gentechnik“. Wir haben dazu, insbesondere im Zusammenhang mit den Konzernen Monsanto, BASF und Bayer selbst schon einige Artikel veröffentlicht. Weiterlesen

Leseempfehlungen zum Themenschwerpunkt Israel/Palästina

Wir setzen die Serie von Leseempfehlungen zu diesem (auf den gesamten Nahen und Mittleren Osten zu erweiternden) Thema fort und bedanken uns für die Unterstützung des Womblog und der Übersetzerin, Frau Ellen Rohlfs. Weiterlesen

Clinton und Gates auf Verbal-Mission eines wankenden Imperiums

Eigentlich brauchten „wir Deutsche“ uns von den jüngsten Verbalattacken der Außenministerin und des Kriegs … äh … Verteidigungsministers der Vereinigten Staaten von Amerika ja gar nicht angesprochen und angegriffen fühlen – unserer transatlantischer Freundschaft verbundenen und uneingeschränkt israeltreuen Bunten Regierung sei Dank. Weiterlesen

Einseitige Waffenruhe Israels in Gaza – und Obamamania

Die aktuellen Nachrichtensendungen verbreiten derzeit noch „recht widersprüchliche“ Meldungen – das muss nichts heißen, da man dies von unseren „Qualitätsmedien“ nicht anders kennt … dennoch schreibe ich diesen Kommentar unter Vorbehalt und beziehe mich nur auf den vordergründig zu konstatierenden Sachverhalt.

Nachdem Israels IFD nach Aussage von Noch-Regierungschef Olmert „alle Kriegsziele erreicht hat“ – ob er sie auch so wahrheitsgemäß benannt hat, wie es mancher Kommentator nach den zurückliegenden drei Wochen zu tun gezwungen sein wird, darf bezweifelt werden – hat das israelische Sicherheitskabinett also angeblich – oder wie erwartet eine einseitige Waffenruhe beschlossen. Allerdings hat diese Entscheidung nicht nur aufgrund der Einschränkung, dass dies nicht sofort mit dem geordneten Rückzug der israelischen Kampfverbände verbunden sein wird und damit eine Anerkennung der Hamas durch Israel vermieden wird, aus meiner Sicht gesehen gleich mehrere Widerhaken. Die sind derart schmerzhaft, dass mich die Nachricht bei aller gedämpften Erleichterung und aller mitfühlenden Freude mit den palästinensischen Überlebenden nicht wirklich zufriedenstellen kann. Weiterlesen