• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 anderen Followern an

Gastbeitrag SaarBreaker: Offene E-Mail an Angela Merkel (Israel/Gaza)

Nachfolgend die Veröffentlichung einer offenen E-Mail, deren Inhalt ich mich weitestgehend anschließen kann und möchte. In gewisser Hinsicht müsste man jedoch unbedingt ergänzende Argumente mit ins Spiel bringen, was ich bei nächster Gelegenheit auch in einem eigenen Artikel zu tun gedenke … eventuell bereite ich das dann durch einen entsprechenden Kommentar zu diesem Gastbeitrag vor.

_______________________________

Offene E-Mail: Die Barbarei der Israelischen Armee in Gaza vom 27.12.2008 bis zum 20.1.2009

Eine offene E-Mail von Theo Wik an die Bundeskanzlerin Angela Merkel, vom 10.02.2009: Weiterlesen

Analyse Hessenwahl mal anders

Um es gleich klarzustellen, ich werde jetzt nicht noch einmal in die Analyse des Wahlausgangs einsteigen oder darauf eingehen, was das für Hessen bedeuten wird … mir geht es darum, aufzuzeigen, dass der Erfolg der „christlich-liberalen“ Zweckgemeinschaft auf Bundesebene gerade für die Partei des brutalstmöglichen „Wahlsiegers“ einen gewaltigen Pferdefuß hat, welcher insbesondere unserer ehrenwerten Frau Oberwichtig … äh, ich meine natürlich Bundeskanzlerin … gehörige Magenschmerzen und Schlafstörungen verursachen dürfte! Weiterlesen

Euphorie und Größenwahn im Zeichen von Obamamania

Gerade auf http://www.sueddeutsche.de/politik/592/455269/text/ sueddeutsche.de gelesen … ich weiß nicht so recht, ob ich darüber weinen, lachen oder aus der Haut fahren möchte? Am Beispiel von Merkel, Steinmeier, Westerwelle, Roth und Altmeister Genscher wird uns vor Augen geführt, dass offensichtlich die meisten deutschen Politiker entweder ein kurzes Gedächtnis haben oder vielleicht doch schon unter geistiger Umnachtung – oder galoppierendem Machtwahn leiden? – Oder aber, letzte Möglichkeit zur Güte, vielleicht verstehe ich da ja nur was falsch … oder wie … oder was? Weiterlesen

Ist der galoppierende Wahnsinn der „westlichen Zivilisation“ unheilbar?

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, die konstruktive Kritik einiger Kommentator/innen und persönlicher Kontakte aufzugreifen und fortan mehr positive Zeichen für einen Aufbruch und konsequentes Umdenken in Sachen Demokratiebestreben und politische Teilhabe seitens des Volkes zu setzen. Leider wird einem das durch den Jahreswechsel und die blutige Realität im Israel-Palästina-Konflikt sowohl sachlich als auch menschlich unmöglich gemacht. Weiterlesen

Gedanken zum Zustand unseres Landes … Teil V

Abschnitt 5:

Zusammenfassend: These über die wahren Gründe und Hintergründe der ungeklärten „Deutschlandfrage“ – warum haben wir immer noch keinen Friedensvertrag und ebenso wenig eine ordnungsgemäße, dem Völkerrecht uneingeschränktentsprechende nationale Verfassung?

Nachdem ich in den beiden vorausgegangenen Abschnitten ausführlich meine Meinung zu den Problemen der „deutschen Souveränität und Identität“ kundgetan habe, möchte ich dies alles in einer zusammenfassenden Feststellung abschließen, die auch schon den einzig gangbaren Weg andeuten soll, wie wir als Volk und Staat – genauer: als freies und gleichberechtigtes Mitglied der internationalen Staaten- … ist gleich Völkergemeinschaft aus diesem Dilemma herauskommen und ganz gewiss nicht unmaßgeblich dazu beitragen können, dass der perverse Irrsinn aufgehalten werden kann, mit dem die globalen Geld- und Machteliten die ganze Menschheit zu unterjochen trachten, um die Erde endgültig als ihren „rechtmäßigen Besitz“ untereinander aufteilen zu können … zumindest so lange, bis ihre Gier von Neuem erwachen und den buchstäblich letzten Krieg und die ultimative Weltherrschaft heraufbeschwören wird. Ein (dritter Welt-) Krieg, der – wie wir alle wissen oder wenigstens zu begreifen beginnen sollten – de facto schon seit sieben Jahren im Gange ist! Weiterlesen

Beginnt das Auszählen von BuKa Merkel?

Für meine Begriffe ist das schon seit geraumer Zeit keine Frage mehr … höchstens eine der Perspektive, denn Frau Merkel hat die ihr angedichteten „Führungsqualitäten“ doch nur so lange an den Tag gelegt, wie es darum ging, lästige Querulanten aus ihrem Weg zur Macht zu räumen. Und seien wir mal sowohl ehrlich als auch realistisch … wer glaubt ernsthaft daran, dass sie ohne Schröders Liebesdienst und die vorgezogenen Bundestagswahlen wirklich jemals Kanzlerin geworden wäre?!? Weiterlesen

Wahljahr 2009 – DIE LETZTE Chance für die Demokratie!?

Heute möchte ich mal einige Beiträge von Blogger-Kolleginnen und Kollegen aufgreifen, die alle in ihren eigenen Worten mehr oder weniger in dieselben Kerben zu schlagen versuchen, die auch ich mit diesem Blog als die aktuellen Bedrohungen und gleichzeitig die Möglichkeiten zur Abwendung derselben aufzuzeigen versuche … Weiterlesen

Waffenhandel mit Krisenregionen … BRD

Die Meldung selbst ist zwar schon etwas älter, aber angesichts der neuesten Entwicklungen rund um den neuen US-Präsidenten, die immer (offenkundiger) bedrohlicher werdende Situation im Nahen Osten (Stichwort Iran), vor allem aber die „Vergesslichkeit“ unserer Medien … die leicht auch schon mal dazu führen kann, dass Filme und andere Beweismittel aus den „öffentlich-rechtlichen“ und anderen Medienarchiven verschwinden … haben mich auf den freundlichen Hinweis einer guten Freundin und wackeren Mitstreitern (lieben Gruß, Christel!) dazu veranlasst, die Sache hier doch noch mal aufzugreifen. Weiterlesen