• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 anderen Followern an

Offener Brief zum Fall Sabrina A.

~ an alle aktiven (Blogger + Seitenbetreiber mit kritischem Sendungsbewusstsein) und lesenden Internetnutzer/innen ~

Geschätzte Kolleginnen & Kollegen der „Internetschreiber“,

sehr geehrte Leserinnen und Leser, Weiterlesen

Der Fall Sabrina A. – Update 3

Zur Ergänzung der vorangegangen Beweisführung hinsichtlich einer falschen und vorverurteilenden Mediendarstellung fügen wir jetzt noch die offiziellen Artikel der Allgemeinen Türkei Rundschau an … der nächste Schritt wird dann die Gesamtdarstellung aller Fakten des Falles sein! Weiterlesen

Der Fall Sabrina A. – Update 2

Nachdem wir zunächst die Darstellung des Falles in der offiziellen, deutschen Medienberichterstattung dokumentiert haben, stellen wir dieser nun die Pressemitteilungen der Allgemeinen Türkei Rundschau (ATR … http://www.atr-zeitung.com/) gegenüber. (Details entnehmen Sie bitte dem Hauptbericht –>) Weiterlesen

Der Fall Sabrina A. – Update 1

Es wird hiermit zum einen bekannt gegeben, dass der Verein I.B.E. AmSeL e.V., mit dem wir seit Mai dieses Jahres kooperieren, die offizielle Interessenvertretung für die Angehörigen der in türkischer Haft einsitzenden Sabrina A. übernehmen wird, sobald die Vollmacht der Familie vorliegt – Übereinstimmung in der Sache wurde bereits erzielt. Weiterlesen

Deutsch-türkischer Justizskandal – Update 1

Liebe Leserinnen & Leser – geschätzte Blogger-Kolleg/innen …

da unser Verein kurz davor steht, die offizielle Interessenvertretung der Angehörigen von Sabrina A. zu übernehmen (es fehlt nur noch die Formalität der Erteilung einer entsprechenden Vollmacht, die bis Anfang kommender Woche vorliegen sollte!), eröffne ich hiermit die offizielle und öffentliche „Beweisaufnahme“ in dem Fall, dessen „Qualität“ in Punkto Willkür, (staatlich und medial geduldete) Ungerechtigkeit und Menschenrechtsverletzung zwar zu den großen (Justiz-) Skandalen unserer Zeit gehört, aber leider so gut wie keine Öffentlichkeit erhält … respektive von der Öffentlichkeit trotz intensiver Bemühungen von einigen entschlossen und unerschrocken für Gerechtigkeit eintretenden Unterstützer/innen (hier sind vorrangig das Aktionsbündnis mein name ist mensch und dessen – erschreckend wenige – Sympathisanten und Mitstreiter im Internet und im wahren Leben zu nennen) ganz einfach ignoriert wird. Weiterlesen