• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 Followern an

Gender-Mainstream – definitive Geschlechtszugehörigkeit besser neutral?

Ich möchte im Folgenden einen kurzen satirischen Blick in die Zukunft wagen und zwar nur was dann die Festlegung der Geschlechterrolle betrifft. Dazu wählen wir ein männliches Individuum von sagen wir mal vormals 25 Jahren aus, das sich von der Gegenwart bis ins Jahr 2022 verschlafen hat. Soll ja schon vorgekommen sein, dass bei manchem der Wecker einfach nicht klingeln wollte. Sollte dabei jetzt auch das grammatikalische Zeitgefüge ein wenig durcheinander kommen, so stört mich das persönlich am wenigsten. Denn dies ist absolut das geringste Problem, was wir haben. Aber auch Sie sollten jetzt langsam wirklich andere Sorgen haben. Oder haben Sie ihren Wecker bereits gehört? Dann ist es gut! Weiterlesen

Klein Dummie und seine Mutti Anna Luehse (VI) ~ Die Entschuldigung

Neben meinem neuen beruflichen Engagement als Weltreporter, hat mir ein liebenswerter Kommentarschreiber namens Jan geraten, auch das Kuscheln nicht zu vergessen. Ist gar keine so schlechte Idee für uns alle, finden Sie nicht auch?

Selbstverständlich bin ich am liebsten bei meiner Familie Zuhause, wie bestimmt jeder andere Familienvater auch. Wenn mein Söhnchen jedoch mit seiner Fragerei anfängt, dann versuche ich mich immer dünne zu machen. Denn das hält man dann manchmal wirklich im Kopf nicht aus, was der alles wissen will. Aber zum Glück hat meine Anna das richtige Händchen dafür und findet immer die passenden Worte, um unserem Sohn alles bis ins letzte Detail zu erklären.

Wie es aussieht, hat unser Kleiner heute anscheinend mit einem Problem zu kämpfen und es könnte sogar sein, dass er etwas verbrochen hat. Wenn Sie wollen, dann lauschen Sie doch jetzt dem aktuellen Mutter-Sohn Gespräch und erfahren Sie, ob ich mit meiner Vermutung richtig liege. Ich sage jetzt auf Wiedersehen, denn mein Taxi zum Flughafen wartet auf mich. Weiterlesen