• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 anderen Followern an

Leseempfehlungen zum Themenschwerpunkt Israel/Palästina

Nach einer längeren Pause, die ich zum Zwecke von mentaler und gesundheitlicher Rekonvaleszenz einlegen musste, möchte ich diese Serie ab dem heutigen Tag wieder aufnehmen. An meiner Meinung, dass dieses Thema zweifelsohne zu jenen gehört, bei denen ein ständig zunehmender Bedarf an Gegenöffentlichkeit besteht, hat sich ebenso wenig etwas geändert, wie an meiner Entschlossenheit, im Rahmen meiner bescheidenen Möglichkeiten dazu beizutragen, dass die Berichterstattung nicht total vom pro-israelischen (= pro-zionistischen) Propagandafeuerwerk beherrscht wird.

In diesem Sinne geht mein obligatorischer Dank an Ellen Rohlfs, für ihre Übersetzungen und die Empfehlung weiterer lesenswerter Beiträge, sowie an unseren Freund und Partner Peter vom Womblog für die Übermittlung. Weiterlesen

Besondere Leseempfehlungen 22.07.10 … kommentiert

Um mich auch mal wieder mit einem „fast eigenen“ Artikel an der Bestückung des Blogs zu beteiligen, habe ich ein paar Artikel von Kollegen herausgesucht, die mir beim Pausen-Surfen im Internet besonders aufgefallen sind.

Es handelt sich um Beiträge von ad sinistram, Mein Politikblog, Steinberg Recherche, Flegel.de und Global Research / Luftpost-KL … sie behandeln unterschiedliche und dennoch durch etwas – lassen Sie es mich einmal den „Faktor Mensch“ nennen – verbundene Themen, die ich persönlich für eminent wichtig halte. Deshalb also meine Leseempfehlungen, die ich – vorlaut wie ich nun mal bin – auch noch mit eigenen Kommentaren abrunde. Weiterlesen

Leseempfehlungen zum Themenschwerpunkt Israel/Palästina

Wie üblich ist dieser Sammlung von Leseempfehlungen unser Dank an das bewährte Team von Ellen Rohlfs und Womblog vorauszuschicken. Die Zusendung und Genehmigung zur auszugsweisen oder vollständigen Veröffentlichung wird dankbar angenommen und als Fortsetzung unserer Serie umgesetzt. Auf Kommentare unsererseits wird heute verzichtet. Weiterlesen

Externe Info … Rick Rozoff – Die NATO in Afghanistan: Weltkrieg in einem Land

Um die notgedrungen eingelegte Schaffenspause etwas zu überbrücken, veröffentlichen wir heute einen langen, aber auch höchst informativen Artikel, der den „Afghanistan-Krieg“ von USA und NATO von einer sicher nicht völlig unbekannten, aber doch eher nicht öffentlich transportierten Warte beleuchtet.

Ergänzend anmerken und zu bedenken geben möchten wir allerdings, dass man den NATO-Einsatz „unter US-Führung“ in Afghanistan einerseits nicht von der „Iran-Situation“ sowie dem Machtgerangel um Eurasien zwischen den USA, der EU (BRD), Russland und China losgelöst betrachten darf. Und dass der Artikel von Rick Rozoff auch sehr eindeutige Tendenzen hinsichtlich der „sagenumwobenen“ Weltarmee als Teil der NWO offenbart. Weiterlesen

Philip Giraldi: Ein Fahrplan zum (Iran-) Krieg

Vorab:

Wir schließen uns dem Kommentar des Übersetzers von Luftpost-KL an. Darüber hinaus sollte  man aber auch noch zu bedenken geben, dass es nur in die Irre führen kann, wenn man versucht, die US-amerikanischen und israelischen Interessen, die gleichermaßen auf eine Eskalation hinführen (müssen), da sich der Iran erkennbar nicht wird einschüchtern lassen, als „unterschiedlich“ oder ganz und gar „gegensätzlich“ zu bezeichnen. Es sollte bekannt sein, dass die „geostrategischen Genies“, die solche Konflikte immer wieder so perfekt ausarbeiten und in diversen „Strategiepapieren“ verewigen, keinen unterschiedlichen Herren dienen … am allerwenigsten den „Herren“ Netanjahu und Obama!

Die Kernaussage des Artikels ist aus diesem Grund zwar etwas schwach auf der Brust, daneben bietet er aber auch einige Denkansätze, die durchaus – ergebnisoffen – auch in die eigene Analyse der Situation übernommen werden sollten. Vor allem, wenn man sie mit den Einwänden abgleicht, die im Kommentar des Übersetzers – zu Recht – erhoben wurden. Weiterlesen

Francis Shor: Ein von den USA gesponsertes Terrornetzwerk (Afghanistan)

Erneut geht unser Dank für die Übersetzung und Zusendung dieses Artikels an das bewährte Team von Luftpost-KL und Womblog. Ohne eine Wertung vorwegnehmen zu wollen, müssen wir doch deutlich unsere Meinung zum Ausdruck bringen, dass dieser Beitrag einen wichtigen und tiefen Einblick in die US-amerikanische Kriegführung (besonders nachdrücklich manifestiert anscheinend in der Person von General Stanley McChrystal) liefert, den man – je nach Blickwinkel des Betrachters – entweder außerordentlich interessant, oder aber erschreckend und entlarvend bezeichnen muss. Weiterlesen

Externe Info: Robert Gates und Ehud Barak demonstrieren Einigkeit in Iran-Frage

Auf freundliche Vermittlung des Womblog (besten Dank dafür!) veröffentlichen wir den aktuellen Artikel von Luftpost-KL. Der Themenkomplex USA-Israel-Iran wird von uns auch weiterhin behandelt werden. Nicht nur, weil wir der Überzeugung sind, dass dieses Szenario für die weiteren globalen Entwicklungen von immenser Bedeutung sein wird, sondern auch, weil die BRD – vorgeblich in unser aller Namen – über die Halskrause hinaus involviert ist!

Zum Artikel selbst ist von unserer Seite herzlich wenig beizutragen … es sind halt die altvertrauten Propagandalügen, verbunden mit einem fast schon verzweifelt zu nennenden Bemühen um die Demonstration einer von oben diktierten Einigkeit, die durch so manche „Ehrverletzung“ auf beiden Seiten zwischenzeitlich erheblich gelitten hat. Zum Glück hat man gemeinsame Ziele und damit verbunden ein „gemeinsames Feindbild“ … Weiterlesen

Erhöhte Kriegsgefahr im Nahen Osten … Israel droht Syrien mit vernichtendem „Gegenschlag“

Der neueste Artikel von Luftpost-KL berichtet von Israels „Geheimdienstwissen“ bezüglich der Ausstattung der Hisbollah mit ballistischen Raketen (angeblich durch die syrische Regierung) und der „geheimen Drohung“, Syrien für den Fall des Einsatzes dieser Waffen in die Steinzeit zurückbomben zu wollenWeiterlesen

William Blum über die Wahrheit hinter dem Mythos des „tugendhaften Amerikaners“

Erneut übernehmen wir einen Beitrag von Luftpost-KL, der uns per Mail zugegangen ist (danke Peter!). Er zeigt schonungslos auf, wie die USA sich vor jeglicher Verfolgung ihrer „fragwürdigen“ Kriegsführung schützen und dabei rigoros gegen internationale Gesetzgebung verstoßen (nach dem weltweit fast unangefochtenen Motto, dass man über allen Gesetzen stehe!). Dasselbe gilt natürlich auch für die IDF und den mittlerweile bis zur Absurdität verzerrten Mythos der „moralischsten Armee“ der Welt. Man kann das, was William Blum über die USA schreibt, 1:1 auf Israel und seine politische/militärische Führung übertragen.

Wir schließen uns der klaren Aussage im Vorspann des Artikels vorbehaltlos an! Weiterlesen

Besondere Leseempfehlungen zum Themenkomplex Afghanistan-Opfer

Wir haben heute zwei Artikel ausgewählt, die sich dem oben genannten Thema – einseitig bezogen auf die 3 Bundeswehrsoldaten, die am Karfreitag getötet wurden – in der einzig richtigen Weise angenommen haben. Sie stammen von ad sinistram und Luftpost-KL.

Da die Autoren das Thema sehr umfassend beleuchten empfehlen wir ihre Artikel mit allem geforderten und berechtigten Nachdruck!

Als ebenso realitätsnahes Gegenbeispiel fügen wir noch zwei Artikel von Radio Utopie bei, die sich mit dem jüngsten Fall von willkürlicher Tötung afghanischer Zivilisten befassen. Weiterlesen