• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 anderen Followern an

Die „materielle Krise“ als Mittel zur Verschleierung der wahren Probleme der Welt

Zurzeit wird die weltweite öffentliche Meinung zum überwiegenden Großteil von der „Weltfinanz- und Weltwirtschaftskrise“ sowie den vielen Szenarien bestimmt, die bezüglich ihrer weiteren Entwicklung umrissen werden. Dahinter verlieren viele andere Geschehnisse, die zweifelsohne zum gleichen „übergeordneten Szenario“ gehören, zwangsläufig an „medialer Präsenz“ und treten (unzweifelhaft beabsichtigt) in den Hintergrund. Dass dies fraglos genauso einer planstabsmäßigen Organisation zuzuschreiben ist, wie alles andere, was sich für uns heute als Gesamtbild des brodelnden und höchst explosiven Zustands unserer „krisengeschüttelten Welt“ darstellt, möchte ich mal als erste unumstößliche Tatsache und Feststellung meines Artikels festhalten … Weiterlesen