• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 anderen Followern an

UNO – NGOs – EU und ausführende Konsorten … Komplizen im globalen Jahrhundertbetrug

Auch wenn die „Experten“ ihre „unanfechtbaren Thesen“ immer wieder anzupassen versuchen, weil ihre Veröffentlichungen der klimatischen Realität diametral entgegenstehen, liegt der Tenor der Klima-Hysteriker nach wie vor auf dem Horrorszenario einer sich aufgrund einer anthropogenen CO2-Überproduktion unaufhaltsam erwärmenden Welt … das kann man so, wie es David Dees getan hat, fraglos am besten bildhaft darstellen …

© David Dees Quelle

Weiterlesen

Politische Bestandsaufnahe (XVI) – Der hoffähig gemachte Irrsinn keimt nicht im Verborgenen

Nicht ohne Grund habe ich mich in den vergangenen Tagen ziemlich zurückgehalten und außer Leseempfehlungen oder externen Artikeln nichts veröffentlicht. Zu viel passiert und nimmt auf unterschiedlichen Pfaden Einfluss auf das Geschehen „hier bei uns“ und im Rest der Welt … da hat man nicht nur ernstliche Probleme dabei, nicht den Überblick zu verlieren, sondern es wird auch immer schwieriger die „Seele ruhig“ und den heiligen Zorn im Zaum zu halten … Weiterlesen

Himmlische Impressionen

Heute ist der 1. Mai. Schön! Wenn man von den zu erwartenden Krawallen in Berlin einmal absieht, unsere Wirtschaft sich buckeln muss, um noch wieder bis Weihnachten durchzuhalten, sich die NRW-Wähler schon jetzt darauf freuen, bald mal wieder ihre Stimme abgeben zu dürfen, es auf ein paar mehr oder wenige Tote in Afghanistan auch wegen deutscher Beteiligung nicht ankommt, so kann man sich doch immer noch über die Natur freuen, die uns allen zum Leben gleichermaßen gegeben worden ist. Wenn auch ein paar Menschen, die meinen gleicher zu sein als andere, es uns schon Recht machen. Weiterlesen

Besondere Leseempfehlung … Gentechnik und andere wissenschaftliche Errungenschaften

Auch wenn momentan die „Vulkanasche“ und deren die Luftfahrt verhindernde und die Wirtschaft gefährdende, aber bislang nicht glaubhaft belegte „Wolke“ derzeit die Medien und die Diskussionen beherrschen, möchten wir diesem Thema nur einen kleinen Teil unserer Aufmerksamkeit widmen und der ihren anempfehlen.

Daneben geht es aber auch ein wenig um die Vulkanasche und auch um die „Klimaerwärmung“, weshalb wir nicht nur noch einen weiteren Artikel empfehlen, sondern das gesamte Thema auch in Eigenregie noch ein wenig ausschmücken möchten.

Aktuell geht es uns persönlich vor allem um das ältere, nicht weniger bedrohliche und von einer durch und durch unglaubwürdigen Wissenschaft beförderte Thema „Gentechnik“. Wir haben dazu, insbesondere im Zusammenhang mit den Konzernen Monsanto, BASF und Bayer selbst schon einige Artikel veröffentlicht. Weiterlesen

Gastbeitrag Petra Herzele über die Probleme „aufbrechender Schafe“

Mit der Bitte um Beherzigung der Tatsache, dass aller Anfang immer schwer ist, stellen wir heute das Erstlingswerk unserer bislang eifrigsten und treuesten Kommentatorin vor. Wir finden jedoch, dass nicht nur das grafische Element dabei sehr gut getroffen ist!

Im Grunde genommen zeigt der Beitrag die gesamte Bandbreite der Probleme sehr gut auf, mit denen Aufklärer und aus den unterschiedlichsten Gründen die Bereitschaft zum „Erwachen“ entwickelnde Menschen gleichermaßen konfrontiert werden. – Kurz auf den Punkt gebracht könnte man das mit der „Definitionshoheit des machtgesteuerten Mainstream“ umschreiben. Diesem genügt es nämlich, „wissenschaftliche oder sonstige Expertenmeinungen“ zur Begründung aller Arten von betrügerischen und/oder schlicht nach Profit und Kontrolle strebenden Behauptungen (die dann mal eben zu „Alternativlosigkeiten“ deklariert werden) aufzustellen… ansonsten muss er nur noch jede gegenteilige Meinung (ungeachtet der Argumente oder gar gelieferter Beweise!) lächerlich machen, des rechten, linken oder „terroristischen“ Hintergrund zu beschuldigen, oder – besonders einfach und zugleich wirksam – sie einfach als „Verschwörungstheorie“ zu klassifizieren … aber ist es – oder besser: darf es so einfach sein? – Nun, lassen sie den nachfolgenden Beitrag eine erste Antwort darauf geben … Weiterlesen

Klimawandel: Infame Abzocke versus Verschwörungstheorie

Den oben angegebenen Titel kann man meiner Ansicht nach sicherlich zu dem Faktum erklären, an dem sich die widerstreitenden kritischen Geister spalten. In den letzten Wochen hatte ich diverse kontroverse und gerade deshalb höchst interessante Diskussionen mit Befürwortern der These vom menschengemachten (anthropogenen) Klimawandel. Dabei sind mir zwei Faktoren klar geworden, ohne deren Beachtung man kaum Fortschritte bei einem vernünftigen Umgang mit der Thematik erzielen kann … Weiterlesen