• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 anderen Followern an

PM Survival International 29.07.10 – Awá (brasilianischer Amazonas)

(c) Fiona Watson/Survival

In dieser, heute eingegangenen und aktuellen Pressemitteilung geht es um ein kleines Nomadenvolk im brasilianischen Amazonasgebiet – dessen Gebietsanspruch zwar „rechtlich anerkannt ist“, was den (wohl mit illegalen Holzfällern kollaborierenden) Bürgermeister einer nahegelegenen Stadt nicht daran hindert, die Existenz des Volkes zu bestreiten. Was ihn dazu wohl bewegen mag?

(Nur eine rhetorische und meinem wenig ausgeprägten Hang zum Sarkasmus geschuldete Randbemerkung!) Weiterlesen

PM Survival International 13.07.10 … Murunahua – Peru

Die nachfolgend veröffentlichte Pressemitteilung von Survival International betrifft zwar vorrangig die bilaterale Politik zwischen Peru und den USA sowie die Verantwortung der US-amerikanischen Verbraucher im Zusammenhang mit Verletzungen von internationalen Abkommen (Mahagoni-Holz) und der dadurch bedingten Bedrohung indigener Bevölkerungsteile. Aber vergleichbare Probleme auf den unterschiedlichsten Gebieten entstehen auch durch das indifferente Verbraucherverhalten in der BRD und Europa. – Auch das sollte, genau wie der folgende Bericht, Anlass zum Nachdenken bieten. Weiterlesen