• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 anderen Followern an

Leseempfehlungen zum Themenschwerpunkt Israel/Palästina

Nachdem wir mit dem neuesten Artikel von Uri Avnery schon ein bemerkenswertes Beispiel für die lauter und unzweideutiger werdende Kritik an Israels Politik und deren zionistischen Beharrlichkeit veröffentlicht haben, möchten wir auch noch eine weitere Folge unserer Leseempfehlungen zu diesem Themenschwerpunkt nachreichen. Auch hierfür geht unser Dank erneut an die Übersetzerin Ellen Rohlfs und unseren Freund und Partner Lopez vom Womblog, der als freundlicher Postillion die Übermittlung gewährleistet.

Heute geht es um „Töten per Computer“ (Frauenarbeit) – bildungstechnische Feindbekämpfung durch Verhinderung des Wiederaufbaus von Schulen – mutige (edle) und gemeine (gemeingefährliche) Israelis – das wahre und erwartungsgemäß „desillusionierende Gesicht“ von Ministerpräsident Netanyahu – einige Besonderheiten des israelischen Siedlungsprogramms – und das vor allem, aber nicht nur medial bedingte Ungleichgewicht zwischen Israel-Lobby und Israelkritiker. Weiterlesen

Bundesdeutsche Staatsräson … alles für das uneingeschränkte Existenzrecht Israels?

Hintergrund: Verbot des Vereins IHH e.V. durch Bundesinnenminister Thomas de Maizière – mit der Begründung, dass seine Tätigkeit „gegen den Gedanken der Völkerverständigung“ gerichtet sei …

Zunächst hatte ich mir vorgenommen, zu diesem neuesten Akt der bundesdeutschen Einseitigkeit in allen Belangen, die Israel und den Nahost-Konflikt betreffen, ausnahmsweise mal nichts zu schreiben. Einerseits, weil wir diesem Themenkomplex in den vergangenen Tagen schon sehr viel Raum zugestanden haben, andererseits aber auch, weil a) schon einige gute und sehr informative Artikel (siehe unten) dazu erschienen sind und b) die Masse unserer Mitmenschen trotz aller berechtigten Zweifel offenkundig auch in dieser Hinsicht entweder lediglich „die schweigende Mehrheit“ repräsentieren möchte, oder aber aktiv in diesem propagandistischen Strom mit paddelt. Weiterlesen