• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 Followern an

UNO – NGOs – EU und ausführende Konsorten … Komplizen im globalen Jahrhundertbetrug

Auch wenn die „Experten“ ihre „unanfechtbaren Thesen“ immer wieder anzupassen versuchen, weil ihre Veröffentlichungen der klimatischen Realität diametral entgegenstehen, liegt der Tenor der Klima-Hysteriker nach wie vor auf dem Horrorszenario einer sich aufgrund einer anthropogenen CO2-Überproduktion unaufhaltsam erwärmenden Welt … das kann man so, wie es David Dees getan hat, fraglos am besten bildhaft darstellen …

© David Dees Quelle

Weiterlesen

Gastbeitrag Hans Fricke: So nicht, Herr Schäuble!

Zu später – oder auch früher, kommt auf den Blickwinkel an – Stunde veröffentlichen wir noch diesen Gastbeitrag, der uns heute per Mail zugegangen ist. Herr Fricke beschäftigt sich darin mit dem „20. Jahrestag der Währungsunion“ (der feindlichen Übernahme und rigorosen Ausplünderung der ehemaligen DDR durch die BRD und kollaborierende Ost-Funktionäre sowie westliche Raubritter) und liefert einmal mehr einige handfeste und unwiderlegbare Fakten, welche das gesamte BRD-NGO-Lügengebilde schwer erschüttern. Weiterlesen

Besondere Leseempfehlungen … Ein Besorgter Mensch & EWK

Die beiden Artikel sind zwar thematisch kaum miteinander zu vergleichen, aber da wir sie aus unterschiedlichen Gründen für gelungen und wichtig halten, erlauben wir uns einfach mal, sie in einem zusammenfassenden Artikel weiterzuempfehlen …

Bei den Autoren handelt es sich um den Betreiber eines Blogs, den wir schon längere Zeit regelmäßig lesen, weil dort immer wieder höchst lesenswerte und Fakten mit menschlichen Aspekten verknüpfende Artikel angeboten werden … Ein Besorgter Mensch aus Berlin sowie andererseits um einen unserer Stammgäste – Egon W. Kreutzer. Weiterlesen

Externe Info: PM Bundesausschuss Friedensratschlag zu Köhler-Rücktritt (mit Kommentar)

Wir hatten bewusst nicht auf den Rücktritt des Bundespräsidenten reagiert, da sich der Sachverhalt für uns als „offensichtlich“ darstellte, was letztlich auch durch die Begründung des Herrn Köhler für seine Entscheidung recht eindeutig untermauert wurde. Da uns die nachfolgende Pressemitteilung heute per Mail zugegangen ist und den zentralen Punkt hervorhebt, den man in Bezug auf den „Fehltritt“ des BP in Afghanistan, die anschließende Empörung bei diversen Damen und Herren der Kriegsparteien und nicht zuletzt auch mit Blick auf die Rücktrittsentscheidung keinesfalls übersehen sollte, veröffentlichen wir diese nicht nur, sondern fügen im Anschluss auch noch einen Kommentar an, der die Angelegenheit kurz aus unserer Sicht beleuchten soll. Weiterlesen

Gastbeitrag Hans Fricke: Bundespräsident berührt Tabuthema

Der nachfolgend veröffentlichte Beitrag, der uns wie immer per Mail zugegangen ist, beleuchtet die „missverstandenen Äußerungen“ des Herrn Köhler in einem weiter gefassten Kontext. Dieser macht unserer Ansicht nach nicht nur deutlich, dass die aktuelle „Afghanistanstrategie“ der BRD lediglich als Fortsetzung einer langen Geschichte in Sachen Machtexpansion in Richtung Zentralasien anzusehen ist, die immer vorrangig wirtschaftlichen Interessen gegolten hatte.

Insofern kann man es nachvollziehbar nennen, wenn Köhler und andere tragende Stützen der Kriegsparteien der BRD nach seinen unbedachten Interview-Aussagen um Schadensbegrenzung bemüht sind, wodurch die ausgeplauderten unbequemen und die elitengesteuerte Kriegstreiberei schonungslos aufdeckenden „Interna“ allerdings mitnichten widerlegt, sondern als ein unfreiwillig abgeliefertes Exempel von höchst seltener „diplomatischer Ehrlichkeit“ anmutet…

Herr Fricke hat das ausführlicher und kompetenter belegt, deshalb lesen Sie seinen Artikel am besten selbst! Weiterlesen

Kommentierte Leseempfehlungen 24. – 26.05.10

Heute veröffentlichen wir wieder einmal eine kleine Sammlung von kommentierten Leseempfehlungen, die sich auf drei aktuelle Themenschwerpunkte konzentrieren. – Wir finden, dass alle Artikel nicht nur lesenswert sind, sondern auch informativ im Sinne von einem Angebot an erweiterten Sichtweisen, die man bei der Beurteilung und Behandlung der betreffenden Themen unbedingt nutzen sollte. Weiterlesen

Panik der elitären NWO-ler heizt Kriegsgefahr an …

… doch das ist nur ein hervorstechender Aspekt, der unwiderlegbar aufzeigt, dass die selbsternannten Weltenherrscher bei der Umsetzung ihrer Pläne nachhaltig in Verzug geraten sind und nun – wie das berüchtigte in die Enge getriebene Raubtier – buchstäblich alles in die Waagschale werfen, um den unerwartet stark aufgebrandeten Widerstand in einer globalen Kraftanstrengung und mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln endgültig zu brechen.

Und wieder einmal ist es mehr oder weniger allein der menschliche Faktor, der darüber entscheiden kann und muss, ob diese degenerierten Psychopathen und ihre zahlreichen Handlanger und Marionetten mit ihrer Strategie der künstlich erzeugten/aufrechterhaltenen und forcierten Spannung und des Schreckens Erfolg haben oder letztendlich doch am geeinten Widerstand der erwachenden Menschheit scheitern werden! Weiterlesen