• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 Followern an

Besondere Leseempfehlungen 04.08.10 … kommentiert

Zu später (oder früher, wie man’s nimmt) Stunde möchte ich noch einen kleinen Strauß von Leseempfehlungen überreichen, die Artikel betreffen, welche mich auch zu vorgerückter Stunde noch zu fesseln vermochten. Es sind sehr verschiedene Themen, aber jedes davon erachte ich persönlich für wichtig genug, um etwas Zeit dafür aufzubringen. Weiterlesen

Bundesdeutsche Staatsräson … alles für das uneingeschränkte Existenzrecht Israels?

Hintergrund: Verbot des Vereins IHH e.V. durch Bundesinnenminister Thomas de Maizière – mit der Begründung, dass seine Tätigkeit „gegen den Gedanken der Völkerverständigung“ gerichtet sei …

Zunächst hatte ich mir vorgenommen, zu diesem neuesten Akt der bundesdeutschen Einseitigkeit in allen Belangen, die Israel und den Nahost-Konflikt betreffen, ausnahmsweise mal nichts zu schreiben. Einerseits, weil wir diesem Themenkomplex in den vergangenen Tagen schon sehr viel Raum zugestanden haben, andererseits aber auch, weil a) schon einige gute und sehr informative Artikel (siehe unten) dazu erschienen sind und b) die Masse unserer Mitmenschen trotz aller berechtigten Zweifel offenkundig auch in dieser Hinsicht entweder lediglich „die schweigende Mehrheit“ repräsentieren möchte, oder aber aktiv in diesem propagandistischen Strom mit paddelt. Weiterlesen

Israelische Propaganda wie eh und je … Opfer werden kriminalisiert und diffamiert

Die israelische Propagandamaschinerie läuft auf Hochtouren und erhält die ebenso uneingeschränkte wie „qualifizierte Unterstützung“ der westlichen Mainstream-Medien und den einschlägigen Webseiten, von denen man nicht so genau zu sagen vermag, ob ihr Einsatz pseudoreligiösem Übereifer, verblendeter „Israeltreue“ oder angemessenen Zuwendungen des „Hasbara-Fonds“ entspringt. Weiterlesen