• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 Followern an

Weltpolitische Bestandaufnahme … Erwachen oder doch nur Schattendämmerung?

Zu dieser Frageformulierung sehe ich mich durch die aktuellen Geschehnisse und deren Behandlung in Medien und Blogs ebenso befugt wie auch gezwungen. Fitzelchen für Fitzelchen kommt immer mehr von dem, was die „pöhsen pöhsen Verschwörungstheoretiker“, zu denen auch meine Wenigkeit großzügiger Weise immer wieder gerechnet wurde/wird, schon seit Jahr und Tag behaupten, auch bei den „seriösen“ Internetschreibern an. Ja, vereinzelt verirren sich derartige Wahrheitsfragmente sogar in die Mainstream-Medien, wo sie allerdings auch weiterhin nach der Methode „wes Brot ich ess, des Lied ich sing“ behandelt werden.

Also – immer munter und vergnügt, bis … „ein wenig überspitzt“:

Bildquelle n. b. © Dees Illustrations

Weiterlesen

Besondere Leseempfehlungen zum Themenkomplex Afghanistan-Opfer

Wir haben heute zwei Artikel ausgewählt, die sich dem oben genannten Thema – einseitig bezogen auf die 3 Bundeswehrsoldaten, die am Karfreitag getötet wurden – in der einzig richtigen Weise angenommen haben. Sie stammen von ad sinistram und Luftpost-KL.

Da die Autoren das Thema sehr umfassend beleuchten empfehlen wir ihre Artikel mit allem geforderten und berechtigten Nachdruck!

Als ebenso realitätsnahes Gegenbeispiel fügen wir noch zwei Artikel von Radio Utopie bei, die sich mit dem jüngsten Fall von willkürlicher Tötung afghanischer Zivilisten befassen. Weiterlesen