• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 anderen Followern an

Gastbeitrag Hans Fricke: Die Schuld der „Weichspüler“

Der heutige Gastbeitrag bezieht sich auf den 14. Bundeskongress der Landesbeauftragten für die Stasiunterlagen vom 17.04.2010 und die anhaltenden Bemühungen der BRD-Administration (gelegentlich ja auch berechtigter Weise als Geschäftsführung einer NGO bezeichnet), eigene Versäumnisse, Fehler oder direkte kriminelle Machenschaften hinter den Schuldzuweisungen gegenüber dem „Unrechtsstaat DDR“ zu verstecken.

Der Beitrag bringt alles Wesentliche auf den Punkt und rückt so manches ins richtige Licht, so dass wir uns guten Gewissens jeder weiteren Kommentierung enthalten können. Weiterlesen

Gastbeitrag Hans Fricke zu Köhlers skandalöser Festrede

Langsam aber sicher bröckelt die Fassade endgültig, die seitens der (vor allem) westdeutschen politischen Klasse zum Kaschieren der infamen Lügen rund um die deutsche Wiedervereinigung hochgezogen wurden. Weiter kommentieren wie dies hier nicht, aber es gibt einige interessante Aspekte (siehe z. B. D. K. Rohwedder und B. Breuel), die wir ggf. noch einmal in einem eigenen Artikel thematisieren werden. – Den Artikel von Hans Fricke empfehlen wir diesmal eigentlich vor allem den „Blinden und Tauben“, die alle in diese Richtung verlaufenden Berichte immer noch für „verlogene Verschwörungstheorien“ halten … Weiterlesen

Gastbeitrag Hans Fricke: Bismarck und die große Koalition

Diesmal ohne lange Einleitung … Hans Fricke liefert hier unserer Ansicht nach eine korrekte und mit der seit zwei Jahrzehnten immer vehementer spür- und sichtbar werdenden Realität konform gehende Analyse des Parteienstaates „BRdvD“ ab, der ganz gewiss nicht unser Deutschland repräsentieren kann. Weiterlesen

Geschichte der Weltkriege … und die Wahrheit findet doch immer einen Weg!

Der nachfolgende Artikel ist die Wiedergabe einer Mail, die mir aus bekannter Quelle zugegangen ist. Der Inhalt war, ist und bleibt (bis zu einer Klärung aller offenen Fragen) von höchster Bedeutung für uns – und unser Wissen / Verständnis für die Abläufe in der Welt der „Weltenlenker“. Die Ziele, Maßnahmen und Methoden dieser „uralten Zirkel“ und Familienclans haben schon viele Menschen aufzuzeigen und aufzuschlüsseln versucht, im bescheidenen Maße auch dieser Blog. Weiterlesen

Gastbeitrag Hans Fricke: Die DDR und ihre „Interpreten“

Den nachfolgenden Artikel veröffentlichen im Auftrag und mit der ausdrücklichen Genehmigung des Autors. Wir bitten unsere Leser/innen nachdrücklich um Kenntnisnahme und insbesondere darum, die Behandlung des hierin behandelten Themas niemals aus der Notwendigkeit herauszulösen, die Geschichte unseres Landes und Volkes differenziert und wahrheitsgemäß aufzuarbeiten … ohne falsche Rücksicht auf „große Namen“ oder über Jahrzehnte betriebene Legendenbildung! Weiterlesen

Die „Deutschen“ feiern Befreiung und Grundgesetz

Natürlich wurde zu diesem Thema schon viel geschrieben und ich möchte mit diesem Beitrag auch nicht „das Rad neu erfinden“ … was ich über die Freiheit, Demokratie, Rechts- und Sozialstaatlichkeit, sowie den Umgang mit den Grund-, Freiheits- und Menschenrechten in „diesem, unserem Lande“ halte, habe ich in zahlreichen Publikationen dieses Blogs immer wieder unverhohlen dargestellt. – Es ist also durchaus zutreffend und berechtigt, wenn ich behaupte, dass sich meine Ansichten und Überzeugungen in vielen der kritischen Artikel widerspiegeln, welche rund um das „historische Datum“ 8. Mai (1945) oder 23. Mai (1949) geschrieben wurden. Aber es geht, wie viele wache und sehende Menschen (dazu zähle ich auch meine Wenigkeit) immer wieder hervorzuheben versuch(t)en, um unendlich viel mehr … Weiterlesen

Autorisierte Veröffentlichung … Klaus Jäger über Wahrheit, Lügen und Finanzkrise

Nachfolgend veröffentliche ich den Inhalt einer Mail, die mir vom Autor heute mit der ausdrücklichen Bitte um Weiterleitung zugesandt wurde. Dieser Bitte entspreche ich einerseits durch eine Weiterverteilung über die E-Mail-Verteiler des Vereins und andererseits durch diesen Beitrag. Es soll explizit darauf hingewiesen werden, dass es zwischenzeitlich zahllose und zum Großteil zweifelsfrei seriöse Publikationen gibt, die genau diese Wahrheit zum Inhalt haben, die Herr Jäger, aber auch viele andere (dieser Blog eingeschlossen) seit geraumer Zeit für die desinteressierte, ahnungslose und/oder furchtsame (?) Mehrheit unserer Bevölkerung verfügbar zu machen versuchen … wie immer und ausschließlich im ureigensten besten, legitimsten und demokratischsten Sinne für uns alle … Ende des Vorwortes. Weiterlesen

Worum geht es … um die „BRD“ oder um Deutschland?

Bezug nehmend auf meinen eigenen Artikel von gestern und den „artverwandten“ Gastbeitrag von Duckhome möchte ich heute noch einmal nachlegen und auf einen „externen Artikel“ hinweisen … Weiterlesen

Die „materielle Krise“ als Mittel zur Verschleierung der wahren Probleme der Welt

Zurzeit wird die weltweite öffentliche Meinung zum überwiegenden Großteil von der „Weltfinanz- und Weltwirtschaftskrise“ sowie den vielen Szenarien bestimmt, die bezüglich ihrer weiteren Entwicklung umrissen werden. Dahinter verlieren viele andere Geschehnisse, die zweifelsohne zum gleichen „übergeordneten Szenario“ gehören, zwangsläufig an „medialer Präsenz“ und treten (unzweifelhaft beabsichtigt) in den Hintergrund. Dass dies fraglos genauso einer planstabsmäßigen Organisation zuzuschreiben ist, wie alles andere, was sich für uns heute als Gesamtbild des brodelnden und höchst explosiven Zustands unserer „krisengeschüttelten Welt“ darstellt, möchte ich mal als erste unumstößliche Tatsache und Feststellung meines Artikels festhalten … Weiterlesen

Offener Brief an „Deutschland“

I.B.E. AmSeL e.V.

vertreten durch

Hans-D. Ziran (Initiator & 1. Vorsitzender)

Elke J. Atzinger (stellv. Vorsitzende)

Offener Brief an „Deutschland“

____________________________

Hofheim, Deutschland und die Welt am 07. März 2009 Weiterlesen