• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 Followern an

Kann der eskalierende Wahnsinn der Eliten mit Aufklärung und Gegenöffentlichkeit gebremst werden? …

… wobei beim Stellen dieser Frage der momentane Stand und auch die Qualität beider Informations- und „Weckmethoden“ betrachtet und der geistig-emotionalen Empfangsbereitschaft respektive Verarbeitungsfähigkeit der adressierten Menschen gegenübergestellt werden muss. Dass beide Instrumente der aktiven Aufklärer aller Ebenen unabdingbar sind, soll nicht in Frage gestellt, sondern nur bewertet werden, Weiterlesen

Gastbeitrag Radio Utopie über Afghanistan, Warlords und NATO

Wir übernehmen diesen Artikel, da wir es für außerordentlich wichtig halten, dass endlich Transparenz in die geradezu monströsen Machenschaften (nicht nur) im Afghanistankrieg gebracht wird. Mit jedem neuen Detail sollte klarer werden, worum es den dahinter stehenden Mächten geht und dass wir uns dagegen wehren müssen, dass es vorgeblich „auch in unserem Namen“ immer so weitergeht! Weiterlesen

„Endzeit“ … auch ohne Verschwörungstheorien offensichtlich

Der unüberschaubare Sumpf der Verflechtungen von Großkapital (in Gestalt zahlloser Industrie- und „Dienstleistungskonzerne“ sowie der unvermeidlichen Großbanken) mit Politik und „Leistungsträgern“ bietet mehr als genug Stoff, so dass es nicht notwendig ist, Verschwörungstheorien zu spinnen, um die Wahrheit Stück um Stück ans Tageslicht zu bringen. Weiterlesen

Verschwörungstheorien … oder: das Problem mit der falschen Interpretation von Fakten

Wir haben nicht ohne Grund in der letzten Zeit verschiedene Artikel über sogenannte „Verschwörungstheorien“ veröffentlicht und dabei auch versucht, diese Bezeichnung als wenigstens „oftmals falsch“ zu entlarven, weil viele ehemals heftig umstrittene Themen heute auch von ehemaligen Kritikern komplett anders beurteilt werden (müssen). Der Umgang mit solchen „Randbereichen“ macht  vielen Menschen doch erhebliche Probleme, wobei die „Unglaublichkeit der Thesen“ eindeutig das geringste Übel repräsentieren … Weiterlesen

„Faschismus 2.0“ versus politische Realität in Deutschland …

… Europa und der Welt …

Auch wenn wir das Thema schon behandelt und damit eigentlich abgehakt hatten, müssen wir doch noch einmal „kurz“ darauf zurückkommen. Weiterlesen

2009 – nicht nur ein Superwahljahr, sondern auch die letzte Ausfahrt vor der Diktatur

Wie schon mehrfach dargestellt und betont, befinden wir (Deutschland und seine Bevölkerung) uns heuer zweifelsohne in einem mehr als nur schicksalhaften Jahr – mit zwei anstehenden wichtigen Wahlen, die aller Wahrscheinlichkeit unsere allerletzte Möglichkeit repräsentieren, dem „politischen und wirtschaftlichen“ Irrsinn Einhalt zu gebieten, der im Windschatten diverser Krisen, einschließlich einer „drohenden Schweinegrippe-Pandemie“ und dem unmittelbar bevorstehenden Weltuntergang wegen „vom Menschen gemachter Klimaerwärmung“ usw., weit gravierendere und endgültigere Folgen für uns als Menschen und Bürger/innen heraufzubeschwören in der Lage ist als sich die meisten unserer Mitmenschen auch nur vorzustellen wagen. Weiterlesen

Autorisierte Veröffentlichung … B.J. Fischer zur neuen Spielart von Selbstjustiz

Mit der ausdrücklichen Genehmigung des Autors / Absenders veröffentliche ich eine Ausarbeitung, die am gestrigen Abend – zwecks Stellungnahme und Beantwortung – an vier renommierte und auf unterschiedlichen Ebenen mit der Thematik befasste juristische Experten verschickt wurde. – Dieser Schritt, diese Fachleute in eine breiter aufgestellte öffentliche Diskussion über dieses mehr als nur leidige und unbedingt so zeitnah wie möglich abschließend zu klärende Thema einzubeziehen (ggf. auch hineinzuziehen), ist unserer Ansicht nach ein wichtiger und – in dieser konkreten Form – lange überfälliger Schritt, den wir ohne Wenn und Aber unterstützen. Weiterlesen