• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 Followern an

Ergebnis der Europawahl – subjektive Einschätzung

Nun ist sie also vorbei, die Europawahl … und meiner Meinung nach ist die wohlverdiente Klatsche für die etablierten Republik- und Demokratiezerstörer bei uns im Vergleich zu anderen Ländern wieder einmal zu schwach ausgefallen. Wieder eine verpasste Gelegenheit – aber auch eine verstärkte Aufforderung, es spätestens bei der Bundestagswahl vollkommen anders und besser zu machen! Weiterlesen

Ohne Wenn und Aber: Morgen wählen gehen!

Es wurde genug geschrieben und erläutert, jetzt ist Handeln angesagt. Wer mit den Zuständen hierzulande und in noch brutaler von der abartigen Philosophie der „Vordenker der westlichen Wertegemeinschaft“ geplagten  anderen Ländern nicht einverstanden ist – aus welchen Gründen auch immer – muss die Chance der Wahl nutzen, um wenigstens klare (= unmissverständliche)  Zeichen zu setzen! Weiterlesen

Dringende Leseempfehlung … EWK-Paukenschlag 19/2009

Diese Empfehlung richte ich zwar vor allem an die Leser/innen dieses Blogs, aber man sollte sie bundesweit auch allen „parlamentarischen Volksvertretern“ wärmstens ans Herz legen. So von wegen … parlamentarische Demokratie, was ist das? – Insbesondere im Vorfeld der Europawahlen am 7. Juni ist dieser Paukenschlag wichtig, weil er eine längst bekannte, aber in der Volksmasse noch nicht wirklich angekommene Wahrheit über die Machenschaften rund um die im Vertrag von Lissabon verpackte (und durch die undemokratische = demokratiefeindliche Hintertür der indirekten Ratifizierung zugedachten) EU-Verfassung „relativ allgemeinverständlich“ aufzeigt … Weiterlesen