• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 Followern an

Externe Info … *Eilmeldung!!!* zur Entscheidung der EU-Kommission über den Einsatz von Gentechnik in Nutzpflanzen

Wie bereits von EU-KritikerInnen befürchtet (und schon vor langer Zeit auf www.myspace.com/stop_the_lisboa_treaty veröffentlicht) hat die EU-Kommission heute beschlossen, dass der Einsatz von Gentechnik in Nutzpflanzen europaweit zulässig ist.

Wer unsere Meinung zu Monsanto, Bayer, BASF, Syngenta und all den anderen Unternehmen dieser Gattung der „Gott spielenden Hasardeure“ kennt und dazu berücksichtigt, dass wir schon „ewig“ vor den politischen Marionetten der weltbeherrschenden transkontinentalen Privatgesellschaft warnen, wird begreifen, dass wir von dieser Meldung nicht überrascht werden … sondern nur mit noch mehr wütendem Nachdruck an Sie appellieren müssen, sich endlich gegen diese  Machenschaften zu wenden … Weiterlesen

Erinnerung an Petition „§ 31 SGB II“ durch Duckhome

Auch wenn es uns schleierhaft ist, warum man in dieser Hinsicht immer wieder aufs Neue aktivierend tätig werden muss … wo sind denn die Millionen Betroffenen unseres Landes? Haben Sie alle schon resigniert und sich mit dieser menschenverachtenden Willkür „arrangiert“? Dann muss man sich über den katastrophalen Wahlausgang wahrlich nicht wundern! … schließen wir uns dem Aufruf von Duckhome und anderen Partnerseiten an.

Hier der Weg, auf dem Sie das bisher Versäumte nachholen können … das gilt aber genauso auch für „noch nicht betroffene“ Mitbürger/innen.

Wir waren – aus anderen Gründen – bislang auch dagegen, diese Petition zu unterschreiben, werden dies nun aber „ändern“, um auch diesmal „mit gutem Beispiel voranzugehen“ … Weiterlesen

Externe Zusendung (He-Ka-Te): Angst … vor „Großdeutschland“

Heute erhielten wir eine Zuschrift von oben genannter Autorin, die uns nicht wirklich überraschte, aber doch hellhörig machte. Für die Info und die Stimulierung unserer grauen Zellen möchten wir uns zunächst einmal bedanken …

Das Thema schien uns überdies bedeutsam genug, um die mitgelieferten Hintergründe zu veröffentlichen und auch kurz aus eigener Sicht zu kommentieren. Weiterlesen

Netzwerk – Extra: Petition „Gemeinsam gegen das geplante Verbot von Paintball und Laserdome“

Die nachfolgende Pressemitteilung übernehmen wir aus dem Netzwerk von der Partnerseite Duckhome und unterstützen die Petition aus dem simplen Grund, dass es wenigstens schwachsinnig ist, Querverbindungen zwischen diesen „Sportarten“ und Amokläufen wie zuletzt in Winnenden herzustellen. Natürlich ist „schwachsinnig“ nicht die richtige Umschreibung, da man davon ausgehen muss und sollte, dass diese „Regierungsbestrebungen“ sehr fundiert ersonnen wurden und – genau wie die Indizierung und Seitensperrung „gegen Konderpornographie“ ganz anderen Zielen gelten … Weiterlesen

Partnernetzwerk – Extra: Geheimniskrämerei um MON 810 in Braunschweig

Wir erinnern uns ja alle an den „Triumph der Vernunft und des Verbraucherschutzes“ als unsere „mutige“ CSU-Bundeslandwirtschaftsministerin Aigner den Anbau von MON 810 in Deutschland „vorübergehend“ verboten hat. Nun erreichte uns eine „geringfügig anders lautende“ oder zumindest das Gegenteil in den Raum stellende Nachricht über Rebecca E. vom Netzwerkpartner Duckhome … Weiterlesen

Gastbeitrag Duckhome: Systemunsicherheit nutzen – Kerben tiefer schlagen

Nicht nur, weil der Artikel gerade so gut zu jenem passt, den ich heute wider alle guten Vorsätze hinsichtlich einer Auszeit zur Generierung der Lebenskräfte schreiben und veröffentlichen musste, schiebe ich diesen Gastbeitrag hinterher … mit der eindringlichen Bitte, ihn nicht nur aufmerksam zu lesen, sondern auch dem Link zu einem älteren Beitrag in gleicher Sache zu folgen. Weiterlesen

Info zu und Solidaritätsbekundung mit Jochen Hoff, Duckhome

An Stelle einer Leseempfehlung, die mit dieser Veröffentlichung natürlich trotzdem ausgesprochen werden soll, möchte ich heute eine Solidaritätsnote mit beigefügter Beweisdokumentation verfassen und um deren Weiterverbreitung bitten. Es geht hier wieder einmal um den Tatbestand der versuchten Einschüchterung unter Androhung von Rechtsmitteln, die von einer zur Recht kritisierten, aber finanzstarken und fest im herrschenden System verankerten Institution gegen einen Kritiker ins Feld geführt wird, um ihn zum Schweigen zu bringen.

Das dürfen wir generell nicht mehr zulassen – aber schon gar nicht in einem Fall, der so klar und eindeutig im Sinne des erhobenen Vorwurfs gelagert ist, wie jener, der im nachfolgenden umfassend dargestellt wird. Es wird um Kenntnisnahme und nach Möglichkeit um solidarische Weiterleitung gebeten! Weiterlesen