• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 anderen Followern an

Der abstruseste Gedanke ist uns gerade gut genug

Gestern kam mir so ein Gedanke, dass ich mal den Gedanken zum Thema eines Artikels machen könnte. Als ich dann so weiter darüber nachdachte, begannen die Gedanken plötzlich in wahren Strömen zu fließen. Erst konnte ich deswegen nicht richtig einschlafen, dann als mich das Denken in den Schlaf gesogen hatte, wurde ich mehrmals wach und sofort war der Gedanke an das Denken wohin mich diese Reise noch führen könnte wieder da. Aus einem Traum heraus wachte ich dann auf und dachte darüber nach, was überhaupt unsere Realität ausmacht. Weiterlesen

Die öffentliche Auspeitschung von Miss Zaster und die volle Dröhnung für Miss E.U.

Es ist Samstag, der 13.03.2010, 4 Uhr in der Früh. Plötzlich wache ich auf und mir schwirrt ein Titel für einen neuen Artikel im Kopf umher. Richtig, genau so wie er oben dasteht. So ähnlich ist mir das jetzt schon oft passiert und wenige Male bin ich sogar wach geblieben und habe mir dann das was da kam, von der Seele geschrieben. Komische Art Artikel zu schreiben finden Sie? Wo bleibt denn da die seriöse Recherche, denken Sie bestimmt. Was dabei herauskommt, wenn alles grundlegend recherchiert wird, dass sehen Sie doch ständig in den Mainstream-Nachrichten und am Ende wird man doch von denen auch in vieler Hinsicht belogen und weiß überhaupt nicht was im Hintergrund alles abläuft. Weiterlesen