• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 Followern an

Václav Klaus – Rede vor dem Europäischen Parlament vom 19.02.09 – marktradikales Blendwerk

Es ist unverkennbar, dass er als ein „europäischer Staatsmann“ daher kommen möchte, der sich als „Anwalt der Völker“ gegen das undemokratische Monster des wachsenden Wasserkopfes der EU-Bürokratie (der Regierungen, EU-Kommissionen und des Rates … als übermächtiger Gegner der nationalstaatlichen Parlamente) zu wenden vorgibt. Aber für meine Begriffe ist die Rede nur ein Blendwerk, dessen wahre Ziele erst in den letzten Absätzen offensichtlich werden – und damit auch den Beweis dafür liefert, dass Klaus und seine vermeintlichen Gegner in der „EU-Demokratur“ in ihren konkreten Zielsetzungen in Wahrheit auf dasselbe Ziel hinarbeiten … lediglich mit leicht unterschiedlichen Anschauungen hinsichtlich der Bedeutung von nationalstaatlicher Souveränität … Weiterlesen

G20-Gipfel … teure Luftnummer mit fatalen Konsequenzen?

Nun gehörte ich ganz gewiss nicht zu den Optimisten, die sich von dieser Schauveranstaltung wirklich durchgreifende Maßnahmen gegen den entfesselten Kapitalismus erwarteten, der letztlich in die gegenwärtige Krise führte, die zwangsläufig weitere Krisen (platzende Kredit- und Spekulationsblasen) nach sich ziehen wird. – Aber was nun tatsächlich bei der Zusammenkunft der wichtigsten Industrieländer (wie immer man das verstehen mag) herausgekommen ist, hat sogar meine minimalsten Erwartungen noch maßlos enttäuscht … Weiterlesen