• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 Followern an

Sind wir bereit für und in der Lage zu einer friedlichen Revolution?

In den letzten Wochen waren wir noch etwas nachdrücklicher als sonst darum bemüht, die Situation (nicht nur, aber vorrangig) in unserem Lande wahrheitsgemäß darzustellen und auf Mittel und Wege hinzuweisen, mit deren Hilfe man diese unhaltbaren und unerträglichen Zuständen auf legitime, demokratische, gewaltfreie und dennoch erfolgversprechende Art und Weise abstellen kann. Dass uns dies auch „reichlich Ärger“ eingebracht und zu abstrusen „Schlammschlachten“ und Anschuldigungen im Internet geführt hat, ist bekannt, wird von uns mit Bedauern eingestanden, aber auch als ein nur zu typisches Merkmal für den „Zeitgeist“ empfunden, von dem unsere Gesellschaft durchsetzt und geradezu infiziert ist. Weiterlesen

Extern … Rechtsstaat „BRD“: Zitierpflicht – Schaffen wir Täter

Da es in unserem Land immer noch schwierig bis nahezu unmöglich ist, Michels und Michaelas dazu zu bringen, sich mit dem staats- und völkerrechtlichen Status unseres „Staates“ zu befassen und zu begreifen, dass sie spätestens seit der „sogenannten Wiedervereinigung“ im Anschluss an den Mauerfall und die nachfolgenden Vertragshandlungen von der „politischen Klasse“ nach Strich und Faden belogen und betrogen wurden … und weil es immer noch zu viele angeblich kritische und aufgeklärte Damen und Herren gibt, die nicht begreifen können oder wollen, dass nur ein souveräner Staat im Sinne der völkerrechtlichen Definition eines solchen Gesetze zu machen, Probleme zu lösen und Missstände gleich welcher Art abzustellen vermag, veröffentlichen wir im Anschluss (fast) unverändert eine Mail, die uns gestern zugegangen ist. Weiterlesen

Deutschlands Verfassung in Verbindung mit EU- und Bundestagswahlen

Erneut möchte ich unseren Leser/innen eine „frisch eingegangene“ Mail zur Kenntnisnahme vorlegen. Im weitesten Sinne befasst sie sich mit dem thematischen Spektrum, das wir „eigenmächtig“ als Titel für unseren Beitrag gewählt haben … eine Formulierung, die ohne jede Frage höchst doppeldeutig ist und in jeder der angerissenen Bedeutungen von elementarer Wichtigkeit für Deutschland und uns, die Bevölkerung dieses, oder besser des erst noch zu schaffenden Staates. Weiterlesen

Autorisierte Veröffentlichung … B.J. Fischer zur neuen Spielart von Selbstjustiz

Mit der ausdrücklichen Genehmigung des Autors / Absenders veröffentliche ich eine Ausarbeitung, die am gestrigen Abend – zwecks Stellungnahme und Beantwortung – an vier renommierte und auf unterschiedlichen Ebenen mit der Thematik befasste juristische Experten verschickt wurde. – Dieser Schritt, diese Fachleute in eine breiter aufgestellte öffentliche Diskussion über dieses mehr als nur leidige und unbedingt so zeitnah wie möglich abschließend zu klärende Thema einzubeziehen (ggf. auch hineinzuziehen), ist unserer Ansicht nach ein wichtiger und – in dieser konkreten Form – lange überfälliger Schritt, den wir ohne Wenn und Aber unterstützen. Weiterlesen

EUROPA DER VATERLÄNDER …

Als Beleg dafür, dass es sehr viele Strömungen gibt, die ungeachtet unterschiedlicher Anschauungen, Überzeugungen und „Glaubensbekenntnissen“ dasselbe Ziel anvisieren, wie „relativ normale Menschen wie unsereins“, möchte ich hier ein paar Informationen und Aufrufe weiterleiten, die mich „wieder einmal“ per Mail erreichten. Weiterlesen