• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 anderen Followern an

PM Survival International 16.08.10 – Gutachten gegen Minengenehmigung (Dongria Kondh)

Siegt die Gerechtigkeit über Kapitalinteressen?

© Jason Taylor

Nachfolgend die aktuelle Presseerklärung von Survival International zum Ergebnis der Expertenkommission, die das umstrittene Bergbauprojekt von Vedanta Resources auf dem Gebiet der Dongria Kondh im Auftrag des indischen Umweltministeriums geprüft hat.

Das Ergebnis klingt positiv, doch nun muss abgewartet werden, wie sich die Sache entwickelt, da in absehbarer Zeit mit einer Entscheidung des Umweltministers gerechnet wird. – Lesen Sie selbst und nutzen Sie auch die Links zu weiterführenden Informationen, einschließlich des Berichts (in englischer Sprache). Weiterlesen

PM Survival International 13.08.10 – Entführte Dongria Kondh frei

Wenigstens ist das mal eine positive Nachricht, auch wenn man bisher noch nicht so recht zu wissen scheint, was es mit der gewaltsamen Verschleppung von zwei Anführern des indigenen Volkes auf sich hatte …

© Survival

Weiterlesen

PM Survival International 10.08.10 – Entführung von Anführern indigener Proteste in Indien?

Die Meldung dreht sich erneut um den Kamp eines indigenen Volkes Indiens (Dongria Kondh) gegen einen indischen Magnaten (Anil Agarwal – FTSE-Unternehmen Vedanta Resources) und eine wenigstens korrupte Provinzregierung. – Wir berichteten mehrfach. Diesmal wird die Beschuldigung erhoben, dass zwei Anführer der indigenen Proteste von bewaffneten Männern entführt worden seien.

© Survival

Inwieweit der Verdacht begründet ist, können wir nicht überprüfen, aber es würde uns nicht erstaunen, wenn Kapital und Politik bei ihrer Verbrüderung im Sinne des beiderseitigen Profits auch zu kriminellen Machenschaften bereit wären („soll schon das eine oder andere Mal passiert sein“).

Lesen Sie die Pressemitteilung und überprüfen Sie auch die darin zur Verfügung gestellten zusätzlichen Informationen; dann machen Sie sich Ihr eigenes Bild. Weiterlesen