• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 Followern an

Gastbeitrag Rainer Weigt zur Parität

Heute kommt unser Gastautor wieder in seiner Eigenschaft als politischer Poet zu Wort und hat sich diesmal den paritätischen Sozialstaat in Reimen zur Brust genommen. Sicherlich gehört dazu noch einiges mehr als nur die Themen Sozial- und Kranken-, Pflege-, Rentenversicherung, aber diese sind nun einmal die zentralen Punkte – und auch Knackpunkte der „modernen Sozialpolitik“ à la BRD.

Mehr der Einleitung sollte nicht erforderlich sein … deshalb hat der Poet jetzt das Wort. Weiterlesen

Externe Info … *Eilmeldung!!!* zur Entscheidung der EU-Kommission über den Einsatz von Gentechnik in Nutzpflanzen

Wie bereits von EU-KritikerInnen befürchtet (und schon vor langer Zeit auf www.myspace.com/stop_the_lisboa_treaty veröffentlicht) hat die EU-Kommission heute beschlossen, dass der Einsatz von Gentechnik in Nutzpflanzen europaweit zulässig ist.

Wer unsere Meinung zu Monsanto, Bayer, BASF, Syngenta und all den anderen Unternehmen dieser Gattung der „Gott spielenden Hasardeure“ kennt und dazu berücksichtigt, dass wir schon „ewig“ vor den politischen Marionetten der weltbeherrschenden transkontinentalen Privatgesellschaft warnen, wird begreifen, dass wir von dieser Meldung nicht überrascht werden … sondern nur mit noch mehr wütendem Nachdruck an Sie appellieren müssen, sich endlich gegen diese  Machenschaften zu wenden … Weiterlesen

Externe Info – Presse-Information des Helferkreises Bruno Schillinger

… zu einer weiteren Strafanzeige gegen Dr. Westerwelle, seines Zeichens amtierender Außenminister und Vizekanzler der BRD sowie Parteivorsitzender der FDP …

Auch wenn wir aus eigener Erfahrung (Unterstützung der Strafanzeige von Gert Flegelskamp), aber auch aufgrund von Hintergrundwissen bezüglich der hierzulande faktisch nicht existierenden, unabhängigen Justiz und Gerichtsbarkeit nicht erwarten, dass diese Aktion von Erfolg gekrönt werden kann, unterstützen wir Sie solidarisch und haben auch die entsprechende Petition von Hans-Jürgen Graf gezeichnet. Insofern solidarisieren wir uns auch mit allen anderen Mitbürger/innen, die diesen Weg beschreiten, da sie sich das selbstgefällige und dem Gemeinwohl zugleich diametral entgegen stehende Gehabe unserer politischen Klasse nicht länger bieten lassen wollen! Weiterlesen