• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 anderen Followern an

Gastbeitrag Thomas Trueten zum Sanktionsmoratorium

Wir hatten diese Info nebst Unterstützungsaufruf am 17.08.09 schon einmal veröffentlicht, finden aber einerseits, dass man dies mehr als einmal tun kann und sollte, und möchten andererseits die erweiterte Begründung unseres „Kollegen“ auch  unserer Leserschaft nahe bringen (sie deckt sich, wie regelmäßige Leser/innen des Blogs erkennen werden, „sehr weit gehend“ mit unseren Ansichten und Überzeugungen). Weiterlesen

Hartz IV und Tafeln: Lebensmittelentzug für kritische Meinungsäußerung

Den nachfolgend veröffentlichten Artikel bekamen wir von Wolfgang Gerecht (Initiative maintaunusSozialpass) zugesandt und leiten ihn an unsere Leserinnen und Leser weiter, da wir dieses Verhalten einerseits zutiefst verurteilen und andererseits für eine nur allzu typische Stilblüte des „offiziellen Umgangs mit berechtigter Kritik“, sowie der Definition von „Gemeinwohl und sozialem Engagement“ halten, wie sie von den meisten „sozialen Einrichtungen“ ausgegeben und rigoros angewandt wird … (Quellenverweis am Ende des veröffentlichten Artikels) Weiterlesen

Auch Deutschland auf dem Weg in die „politisch korrekte“ 80:20-Gesellschaft

So wie es momentan aussieht, ist es fast egal, wie die Wahl am 27. September ausgeht und welche „farblich-programmatische“ Regierungskonstellation daraus hervorgeht … dies muss für den Fall als sicher gelten, dass die Bürgerinnen und Bürger unseres (Noch-) Pseudostaates keine Eigenverantwortung in der Art an den Tag legen, die der „Berliner Republik“ mit ihrer EU-fixierten und unveränderlich neoliberal programmierten Parteien-Diktatur ein legales und demokratisches, sowohl national als auch international unanfechtbares Ende setzt … Weiterlesen

Gastbeitrag Eifelphilosoph: Asoziales Deutschland – Mörderland?

Den nachfolgenden Artikel übernehmen wir kommentarlos … er sagt alles, was zum Thema, das im Titel übrigens vollkommen korrekt umrissen wird, zu sagen ist. Ein weiterer Kristallspiegel, den sich unsere Gesellschaft größtenteils und ihre „führenden Köpfe“ ausnahmslos mit Fug und Recht vorhalten lassen müssen!

Am Ende dann noch ein zwei Links, die diese Fakten jeweils aus etwas anderer Sicht untermauern und deutlich machen, dass diese Armutsentwicklung mit all ihren katastrophalen bis fatalen Folgen im wahrsten Sinne des Wortes systemimmanent (oder einfacher ausgedrückt: gewollt!) ist. Weiterlesen