• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 Followern an

PM Survival International 03.09.10 – Botswana: Solidarität von alternativen Nobelpreisträgern

In Ergänzung der zuletzt veröffentlichten PM von Survival International zum selben Fall leiten wir auch diese, unserer Ansicht nach eine beachtenswerte Lanze für Solidarität brechende Meldung gerne weiter. – Der in der PM angesprochene offene Brief ist im Anschluss an die Pressemitteilung angehängt und kann am Ende des Eintrags heruntergeladen werden.

©Survival

Xoroxloo Duxee starb nach der Versiegelung des Brunnens an Wassermangel

Weiterlesen

Gastbeitrag Rainer Weigt – Druck braucht Gegendruck

Heute veröffentlichen wir einen Beitrag, der zwar vor allem der Ankündigung einer für den 6. Oktober geplanten Veranstaltung mit eher regionalem Charakter dient, aber auch einem Thema gilt, welches (wenigstens) „bundesweit“ von elementarer Bedeutung ist.

Wir teilen die Meinung unseres Gastautors und respektieren seine Intentionen, die naturgemäß, geradeso wie sein soziales, gesellschaftliches und politisches Engagement; vorrangig dem politischen Geschehen in den „neuen Bundesländern“ gelten. Aus diesem, im Übrigen auch der selbstauferlegten Verpflichtung zur sach- und zielbezogenen Solidarität wegen, die wir immer über alle möglichen marginalen Meinungsunterschiede stellen, werden wir diesmal auch von einer „kritischen Kommentierung“ hinsichtlich der angeführten Organisationen absehen, die bei früheren Veröffentlichungen immer mal wieder ergänzend angeführt wurde. Warten wir es einfach ab, inwiefern diese den kernigen Worten auch entsprechende Taten folgen lassen werden.

Sowohl der Darstellung des vorrangig zu lösenden Problems als auch der bildhaft und textlich zum Ausdruck gebrachten Zielsetzung, bei der Rainer Weigt mit Fug und Recht die Eigenverantwortung der Menschen in „unserem Land“ einfordert,  können und müssen wir uneingeschränkte zustimmen! Weiterlesen

A.N. – Spezial: Was halten Sie von einer Revolution … beginnend in den Köpfen und Herzen?

Obgleich ich dieses Thema nur aufgegriffen und selbst in meine „Internet-Tätigkeit“ einzubinden versucht habe, da ich hier auf diesem Blog, wo es in unterschiedlichen Formen mehrmals behandelt wurde, darüber gestolpert  bin und davon vereinnahmt wurde, möchte ich den ursprünglich auf meinem Blog veröffentlichten Artikel auch hier anbieten.

Eventuell verbunden mit der Bitte, sich an der dort zustande gekommenen – erwartungsgemäß kurzen, aber doch sehr aufschlussreichen – Diskussion zu beteiligen. Die Gefahr, sowohl mit dem Beitrag als auch der Bitte wieder einmal gegen Betonmauern zu rennen, nehme ich angesichts der Bedeutung des Themas gerne in Kauf. Weiterlesen

Uri Avnery: Die Weisen von Anti-Zion

Auf Vorlage von Ellen Rohlfs und Lopez vom Womblog (herzlichen Dank dafür!) veröffentlichen wir dieses jüngste Werk des Autors, in dem er eine wahrlich unglaubliche Verschwörung gegen den Staat Israel aufdeckt. Eine Gruppe von zwielichtigen Gestalten greift unter Leitung eines Chamäleons von einem Meisterverschwörer Israels Legitimität an, wo immer sie ihrer habhaft werden können.

Unfassbar … aber lesen Sie lieber selbst! Weiterlesen

Ist der (bundes)deutsche Michel überhaupt noch fähig zum aufrechten Gang?

Um es unserer persönlichen Erfahrung und darauf aufbauenden Sichtweise folgend gleich vorwegzunehmen: man muss diese Frage wahrscheinlich als rein rhetorisch bezeichnen, da sie alleine in den letzten zwölf Monaten gleich mehrfach unmissverständlich negativ beantwortet wurde. Wir stehen – nicht nur, aber auch und vor allem – aus diesem Grund ziemlich dicht vor dem unwiderruflichen Ausstieg aus dem ebenso frustrierenden wie undankbaren „Job“ des unverdrossen weiter um Aufklärung und Erwachen bemühten Blogs … aber einen letzten Vorstoß wollen wir doch noch einmal wagen. Weiterlesen

Panik der elitären NWO-ler heizt Kriegsgefahr an …

… doch das ist nur ein hervorstechender Aspekt, der unwiderlegbar aufzeigt, dass die selbsternannten Weltenherrscher bei der Umsetzung ihrer Pläne nachhaltig in Verzug geraten sind und nun – wie das berüchtigte in die Enge getriebene Raubtier – buchstäblich alles in die Waagschale werfen, um den unerwartet stark aufgebrandeten Widerstand in einer globalen Kraftanstrengung und mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln endgültig zu brechen.

Und wieder einmal ist es mehr oder weniger allein der menschliche Faktor, der darüber entscheiden kann und muss, ob diese degenerierten Psychopathen und ihre zahlreichen Handlanger und Marionetten mit ihrer Strategie der künstlich erzeugten/aufrechterhaltenen und forcierten Spannung und des Schreckens Erfolg haben oder letztendlich doch am geeinten Widerstand der erwachenden Menschheit scheitern werden! Weiterlesen

Besondere Leseempfehlung … Wolf Wetzel

Der unten als PDF angebotene Text wurde uns heute per Mail und mit der ausdrücklichen Genehmigung zur Weitergabe zugesandt. Da er die „Finanzkrise“ nicht nur sehr umfassend analysiert und die verschiedenen Stadien aufzeigt, die sie bis zu ihrem augenblicklichen Stand durchlaufen hat – der aber kaum schon als ihr Höhepunkt angesehen werden kann – sondern die dahinter steckenden Abläufe beim Namen … Der Finanzkrieg … nennt, halten wir es für geboten, ihn an unsere Leser/innen weiterzuleiten.

Besonders bemerkenswert ist unserer Ansicht nach, dass – zu Recht – keine politische und sonstige Vereinigung sowie keine gesellschaftliche Gruppierung oder Richtung von der Kritik verschont bleibt!

Nicht zuletzt, weil er neben einer ausführlichen Darstellung von Zusammenhängen und Entwicklungen auch klar benennt, was jetzt definitiv als Gebot der Stunde anzusehen ist und als solches auch solidarisch verwirklicht werden sollte, halten wir es für voll umfänglich angemessen, dem Artikel eine besondere Leseempfehlung zu widmen. Weiterlesen