Externe Info Clustervision über Kinderschänder, okkulte Geheimgesellschaften und Medien

Während sich (auch) unsere Politiker/innen an dem Thema „Stoppschild gegen Kinderpornographie“ abarbeiten und dahinter nicht mehr und nicht weniger als die („systemrelevante“) totale Internet-Zensur verfolgen, wird das angeblich verfolgte Verbrechen auf höchster gesellschaftlicher Ebene im großen Stil und absolut ungestraft begangen. Das glauben Sie jetzt nicht, oder?

©David Dees Quelle

Nun gut, so oder so, ich möchte den Beitrag von Clustervision mit einer ebenso grauenvollen wie weitgehend ungeklärten Geschichte einleiten, um Sie gedanklich und emotional auf die damit verbundene Argumentation und die externen Links vorzubereiten. Deshalb also die Frage:

Können Sie sich noch an den aufsehenerregenden Fall Dutroux in Belgien erinnern? Eine sehr umfangreiche und mitunter heftige Details enthüllende Darstellung finden Sie (wie meistens nur in englischer Sprache) unter dem Titel „Beyond the Dutroux Affaire“ auf der Seite ISGP.eu.

Um Ihnen auch noch etwas Deutsches und noch dazu die überaus nebulösen Hintergründe des Falles aufzeigendes anbieten zu können, habe ich diese Videos aus dem Internet gefischt. Insgesamt 3 Teile mit dem treffenden Titel Marc Dutroux und die toten Zeugen

http://www.youtube.com/watch?v=XKn2fRWMobg

http://www.youtube.com/watch?v=_ZndIL3Clr8&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=tgOrDmJbT_c&feature=related

Das sollte nicht nur als Einleitung genügen, sondern auch den eventuell schon in ihrem Unterbewusstsein lauernden Aufschrei „Verschwörungstheorie“ wenigstens so lange zu unterdrücken helfen, bis sie den Artikel von Clustervision gelesen und sich auch die verlinkten Artikel von Infokrieg.TV angeschaut haben. Dann sehen wir weiter …

* * * * * * * * * * * * * * *

FREI zur Weiterleitung

* * * * * * * * * * * * * * *

Kinderschänder und okkulte Geheimgesellschaften aufgeflogen – Germoneys Mainstream Medien schweigen immer noch


Lesen Sie unten Berichte über verurteilte Kinderschänder – über üble Männer in hohen Positionen in den USA, Portugal und anderswo;
einige von ihnen sind Mitglieder von Geheimgesellschaften, z.B. Scull and Bones.

Clustervision berichtete bereits mehrfach darüber;

[dort: Suchanfrage den Begriff: – Kindesmissbrauch – eingeben.]

Auch in Deutschland gibt es organisierten Kindesmissbrauch; Hans Meiser, bekannter TV und Rundfunk Journalist, der darüber eine Dokumentation produzierte, konnte keinen Sender finden, der bereit gewesen wäre, den Film zu zeigen.

Schottland und Großbritannien beherbergen ebenfalls derartige Straftäter in hohen Regierungspositionen, in Justiz, Polizei, Parteien.

Die Website von David Icke z. B. stellt umfangreiche Artikel, Links u. Quellen dazu kostenlos zur Verfügung; es gibt viele weitere Websites, die sich der Aufdeckung dieser entsetzlichen Verbrechen gewidmet haben.

Zweifellos handelt es sich bei den Tätern dieser organisierten Folterungen und Morden an Kindern um Mitglieder der sogenannten „Elite“; um Mitglieder der Möchtegern – Weltregierung, deren Schwerverbrechen von ihren „Kollegen“ seit Jahrzehnten gedeckt werden.

Wir, das Volk,  müssen das beenden. Jetzt und hier.
Es handelt sich um Mitglieder derselben „Elite“, die illegale Angriffskriege führt, die den Völkern der Erde das Mark aus den Knochen saugt mit einem Papiergeldsystem, dem Fraktionierten Babylonischen Zentralbanksystem, dessen Gegenwert gleich NULL ist.
Eine „Elite“, die Verfassungen bricht, das Völkerrecht, die Haager Landkriegsordnung, die den Bürger zunehmend entrechtet und ausspioniert.
Wer da nicht hinschaut, wer da nichts unternimmt, macht sich mitschuldig an diesen Verbrechen.

Wir, das Volk, müssen bei den Justizbehörden und der Polizei darauf bestehen, dass diese kriminellen Handlungen verfolgt, beendet und bestraft werden.

Bemerken Sie jetzt, worum es bei dem Theater um Sarrazin auch geht? Ablenkung der Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit.
Die unangepassten Migranten, die hoffnungslosen ALG 2 Empfänger, – jede künstlich geschaffene Randgruppe dient diesen Leuten dazu, von ihren Schandtaten abzulenken und in der Bevölkerung Feindbilder zu erschaffen. Dabei sind „sie“ nicht dumm. Sie greifen Einzelfälle auf und verallgemeinern sie; sie sagen etwas Wahres und vermischen es dann mit einer Lüge.

Das nennt man Desinformation, Propaganda, Mind Control.

Die öffentliche Meinung in Form von Millionen Emails, Anrufen, Leserbriefen, Kommentaren, Artikeln, Filmen, Podcasts bringt derzeit sogar einen hartgesottenen Politprofi wie Herrn Bosbach, Fraktionschef der CDU im Bundestag, zum Nachdenken, wie man in der Anne Will Show beobachten konnte.

Er sprach von Fehlern bei der Einwanderungspolitik, die gemacht worden seien. Man hätte in der Randgruppe der Politprofis die Meinung und das Urteil der Bevölkerung zu lange nicht zur Kenntnis genommen.

Clustervision warnt davor, zu „glauben“, nun werde im Bundestag etwas geschehen, das den Willen des Volkes, des grundgesetzlichen Souveräns dieses Landes, ausdrückt.
Frau Merkel plant angeblich jetzt eine Migranten-Quote: die Verwaltungen, die Polizei, Feuerwehr usw. sollen gesetzlich angewiesen werden, 50 % Migranten einzustellen.
Befähigung? Das ist Nebensache, Hauptsache ist Herkunft und  Hautfarbe – und das kann man nun wirklich rassistisch nennen.

Will das Volk so ein Gesetz?

Fragen wir es doch mal.

Wobei Clustervision mit so einer Aktion an logistische Grenzen stoßen würde, die nicht zu überschreiten wären.
Aber in einem freien Land kann man auch unaufgefordert seine Meinung sagen und sein Urteil abgeben.

In einem freien Land könnte man Verbrecher einem ordentlichen Gericht zuführen und verurteilen lassen.

Helfen Sie mit, diese Übel abzustellen: Krieg, Kinderschändungen, Ausbeutung, Unterdrückung der Wahrheit.

Das Internet, bzw. die vielen Menschen, die sich dort aufklärerisch engagieren, sind das Mittel dazu, die angepassten und teilweise völlig korrupten Mainstream Medien zu unterlaufen und ihre Meinungsmache ad absurdum zu führen.

Jeder kann etwas tun – und sei es nur eine Email pro Woche an einen Parteisoldaten der Bankster-Raffke-DESPOTanien GmbH-Parteien-Diktatur.

Jeder Mensch hat das Recht auf Wahrheit.

Clustervision
Web Broadcasting

* * * * * * * * * * * * * * *

Anhang:

Artikel Infokrieg.TV vom 05.09.10

Der Franklin-Kinderschänderskandal und seine Lehren

Die Kinderschänder-Urteile in Portugal: Die Täter und ihre Bilderberg-Kontakte

* * * * * * * * * * * * * * *

Kommentar HDZ

Was in diesen Artikeln von Clustervision und Infokrieg.TV geschildert wird, ist ebenso wenig „verschwörungstheoretisch“ wie das, was man über den Dutroux-Fall herausfinden kann, wenn man sich die Mühe macht und recherchiert.

Erinnern wir uns einfach an „Gedanken“ wie „Psychopathen regieren die Welt“ und Begriffe wie politische Ponerologie … und dann machen wir die Augen weit auf und betrachten uns, was in dem Inferno rings um uns her tagtäglich passiert.

Wir dürfen unsere Augen vor diesen nicht verborgenen, sondern lediglich verschleierten Fakten nicht länger verschließen. Denken wir vor allem an die Kinder, die in den hierin behandelten Fällen die Leidtragenden waren und überall auf der Welt Tag für Tag sind – und versuchen wir wenigstens uns vorzustellen, es wären unsere Kinder!

Mehr habe ich dazu nicht mehr zu sagen – jetzt sind Sie an der Reihe!

9 Antworten

  1. SUPER ARTIKEL!!!

    Ja, die Wahrheit kann sehr weh tun, unter Umständen ist sie sogar gar nicht auszuhalten. Denkt man über so twas nach, was in diesem Artikel steht, so können diese Gedanken schlimmer sein als jede Folter, die sich Menschen je ausgedacht haben um anderen Lebewesen (Menschen/Tieren) Leid zuzufügen. Ist das der Grund, warum so viele Menschen vor der Wahrheit immer noch die Augen verschließen?

    Jesus sagte: „Vielleicht denken die Menschen, daß ich gekommen bin, um Frieden auf die Welt zu werfen, und sie wissen nicht, daß ich gekommen bin, um Spaltungen auf die Erde zu werfen, Feuer, Schwert, Krieg.

    Damit meinte er, die Guten sollen endlich begreifen, was die Bösen mit ihnen vorhaben. Die Guten sollen sich von den Bösen abspalten, selbst wenn man sie dann mit Feuer und Schwert verfolgen wird und Kriege über sie hereinbrechen lässt. Denn das sind nur die Versuche des Bösen den anderen, die den am Ende doch sicheren Weg wählen, Angst einzujagen um dann zusammen mit den bösen Menschen in den Schlund der Hölle gezogen zu werden. Endlich AUFWACHEN ist angesagt und dann muss JEDER für sich die Entscheidung treffen, entweder Satan (weiter) zu folgen oder eben, was der weitaus bessere Weg ist, Jesus zu folgen. Einfacher geht es nicht. Ja, SO einfach ist es!

  2. Hallo Jochen,

    danke für die sowohl klarstellende als auch die Perspektive, aus der man diese Dinge und alles andere, was von den „Oberen“ befohlen und den „Unteren“ angenommen und „nach noch weiter unten“ fortgesetzt wird, eigentlich betrachten sollte. Einfacher geht es wirklich nicht mehr …

    … aber wir wissen ja leider auch, dass der „blöde Spruch“ – Warum einfach, wenn es auch umständlich geht – ebenfalls eine unwiderlegbare Wahrheit widerspiegelt, auch wenn sie arg verzerrt daherkommt. Eine andere Umschreibung wäre „den Weg des geringsten Widerstands wählend, und immer schon den vermeintlichen eigentlichen Vorteil im Auge behaltend, nach oben buckelnd und nach unten tretend mit dem Strom schwimmen“ … auch wenn das Ziel der Reise exakt das sein sollte, was Du so treffend und bildhaft beschrieben hast!

    Irgendwann die Tage werde ich dazu noch einen Artikel schreiben, der ebenfalls auf einer externen Vorlage aufsetzen, aber ansonsten meine persönliche Sicht und Einstellung wiedergeben soll … vielleicht können wir uns dort dann ja wieder treffen und auch darüber diskutieren?

    In diesem Sinne, alles Gute und viel Erfolg beim Beackern Deiner diversen Baustellen😉

    Herzlichen Gruß
    Hans

  3. Gabriele Remscheid sagt: „Es geht um vermisste Kinder und die Bitte das jeder mit hilft sie zu finden. Schön wäre es auch wenn jeder der die Möglichkeit hat das Video weiter verbreitet.“

    http://www.facebook.com/deutschlandfindeteuch?v=app_11007063052&ref=mf

    Gefunden auf der Seite:

    http://www.gabriele-remscheid.net/main.php?page=LatestNews

  4. Hallo Hans,

    ich schliesse mich Jochen an. Super Artikel. Ist ja nicht neu. Es wurde schon immer alles verschwiegen, was mit Prominenz(vorwiegend Politik) und dem Thema zu tun hat/hatte.
    Jaaaa – WENN wir ein FREIES Land wären!!!! Und wenn wir GÜLTIGE Gesetze und GERICHTE hätten. Und wenn die Menschenrechte für JEDEN gelten würden. Jaaa – dann wäre es kein Problem diese Monster den Gerichten zu überstellen. Dann könnten wir auch mit dementsprechenden gerechten Urteilen rechnen. Aber in dieser verkommensten die je auf deutschen Boden war, kann man man damit einfach nicht rechnen. Deshalb stimme ich Dir voll und ganz zu. Wir – unser Volk (falls noch vorhanden) müssen den Hintern hoch kriegen und denen Beine machen. Auf in den Kampf. Denkt doch mal an den Sachsensumpf. Und? Noch was zu hören oder lesen? Nein – natürlich nicht. Und weshalb ist auch jedem klar.
    Und das die Machthaber Geisteskrank sind, sehe ich hier sehr gut. Nein die von der GmbH sehe ich dankenswerter Weise nicht. Aber die lokalen Spinner mit denen ich mal viel Kontakt hatte.
    Es müssen doch immer die Kinder darunter leiden. Überall auf dem Globus. Und auch besonders in den Kriegsgebieten spielen sich die perversen aus.
    Den Beitrag auf Infokrieg und Cluster hab ich gelesen. Harter Stoff. So sieht aber die Realität in der Illusion aus. (Welch ein Satz)
    Bevor mir schlecht wird, wünsche ich euch noch ne schöne Woche.

    Herzlichste Grüsse aus dem Theater der Irren. „Man kann auch ruhig Affentheater dazu sagen“!

    Jan

  5. mit auf in den Kampf meine ich natürlich nicht mit Waffengewalt. Wer hat schon Panzer zu Hause?
    Aber die Politiker NERVEN UND WEITER NERVEN bis sie kurz vor dem Zusammenbruch sind. Früher oder später MÜSSEN die sich so oder so verantworten. Und das beruhigt mich wieder.

    ende der Richtigstellung

  6. Lieber Jan,

    ein Kampf der mit Liebe geführt wird und bei dem die Wahrheit das Schild ist, der wird für die Ungerechtigkeit UNMÖGLICH sein zu gewinnen und das Ende wird für die Guten Freiheit in Vollendung bedeuten. Immer mehr Leute im (deutschen) Volk scheinen zu begreifen, dass es sich lohnt, diesen Kampf zu wagen.
    Aus einem Schneeball wird eine Lawine werden, die das Böse unter sich begräbt.

    Gott ist mit uns, Gott ist die Liebe!

    Herzlichste Grüße, Jochen

  7. Hallo Jan,

    was soll ich DAZU noch groß schreiben? Ist alles auf den Punkt getroffen und entspricht ohne Einschränkung meiner Meinung … im Übrigen hatte ich nicht erwartet, dass Du einen Privatpanzer hast und deshalb auch Dein „auf in den Kampf“ nicht falsch verstanden😉 – Stattdessen schließe ich mich Jochens Kommentar an … zwar auf dem Pfade meines Denkens und Empfindens, aber das unterscheidet sich nicht so sehr von seinem, wie man eventuell vermuten könnte🙂

    Darum fasse ich mich ausnahmsweise mal kurz und wünsche Dir auch eine angenehme Woche im „Affentheater“ … gehe Dein gefährlichen Wirrköpfen aber hübsch aus dem Weg, gell!

    Bis bald mal wieder, herzlichste Grüße retour
    Hans

  8. […] post: Externe Info Clustervision über Kinderschänder, okkulte … AKPC_IDS += "875,";Popularity: unranked [?] Bookmarken Sie uns! Danke! Mit Klick auf diese Icons […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: