• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 Followern an

Solidarität mit den Stuttgart 21 – Demonstranten und gegen Polizeigewalt

Leider war ich heute – wie ich jetzt sehe – mit zu viel unwichtigem Zeugs beschäftigt, wodurch mir eine wichtige Information entgangen ist. Deshalb hier nun einfach eine Verlinkung zu Radio Utopie, wo eine hervorragende Dokumentationsarbeit geleistet wurde und auch erste Reaktionen aus dem gesamten Bundesgebiet – und sogar aus dem Ausland zu vermelden sind!

http://www.radio-utopie.de/2010/09/30/berichte-polizei-einsatz-in-stuttgart-vorverlegt-hundertschaften-unterwegs/

http://www.radio-utopie.de/2010/09/30/spontandemonstrationen-berlin-bremen-zur-unterstutzung-der-stuttgarter-burger/

Bitte lesen und darüber nachdenken, wie lange WIR das noch durchgehen lassen können, bevor wir uns endgültig mit schuldig machen!

Weitere Meldungen und bemerkenswerte Stellungnahmen: Weiterlesen

Von Gestalt annehmenden NWO-Projekten und anderen „Verschwörungstheorien“

Auch ohne einen ausgeprägten Hang zu „verschwörungstheoretischem Denken“ muss man feststellen, dass sich das Weltgeschehen immer mehr beschleunigt und die Grenzen zwischen der uns vorgegaukelten Realität und jener, die durch Aufklärer und Wahrheitssucher aller Art behauptet wird, zusehends mehr verschwimmen. Trotzdem ist es nach wie vor so, dass viele Menschen sich mit Händen und Füßen dagegen sträuben, den Wald der „wahrscheinlicheren Wahrheit“ zwischen den künstlich gepflanzten Bäumen der Desinformation zu erkennen.

Und das gilt keineswegs nur für Herrn und Frau Otto-Normal-Medienkonsument/in … Weiterlesen

Jochen Mitanna schafft ab! – Der Traum vom neuen und sehr milden mitannischen Joch

Gestern ging ich wieder einmal mit dem Gedanken zu Bett, dass unsere Regierung unfähig ist unser Land gerecht und weise zu verwalten. Man spürt schließlich immer mehr, dass sich hinter der scheinheiligen Fassade so etwas wie Eigennutz und Gier versteckt hält, und dass versucht wird, dies mit mächtig viel politischem Gesabbere zu verschleiern. Das Pferd lahmt und da hilft dann auch die Peitsche nicht. Das lahme Pferd ist selbstverständlich die Wirtschaft und das Volk zugleich.

Weiterlesen

PM Survival International 28.09.10 – Shell involviert in Landraub in Brasilien

In der neuesten Pressemitteilung geht es erneut im die Guarani-Indianer in Brasilien, die wegen dem Geschäft mit Biotreibstoff von ihrem Land vertrieben werden sollen, in den via Joint Venture auch der Shell-Konzern verwickelt ist … ebenfalls bedroht werden die indigenen Indianer (mehrere Völker) durch Staudammprojekte.

Der Film Birdwatchers zeigt die Probleme der Guarani Kaiowá in Brasilien. © Marie Hippenmeyer

Weiterlesen

Jochen Mitanna spricht Tacheles: Die Hartz-IV-Erhöhung ist asozial

Ein „großer Schritt“ für Angela Merkel, ist nur ein weiterer Schnitt ins Fleisch und in die Seele des Volkes.

Frau Merkel hat Glück, dass sie sich in unserem Land noch auf die Meinungsfreiheit berufen kann. Ansonsten liefe sie Gefahr, alleine schon für ihre Aussage oben verhaftet zu werden. So sieht die Moral der Volkszertreter in Deutschland inzwischen aus. Sie könnte verlogener nicht sein und selbst schon kleine Kinder müssen darunter bluten was Politiker anrichten, weil diese anscheinend immer noch hinter dem Mond leben. Weiterlesen

Externe Info: UN plant 50 % Reduzierung der Weltbevölkerung innerhalb 40 Jahren

„.. und wer’s nicht glaubt, der lese die UN Texte, zu denen sich unten Hyperlinks befinden.“

Die nachfolgende Meldung und die dazugehörigen Links sind uns heute per Mail zugegangen. Da der Titel etwas aufzeigt, was unseren bisherigen Recherchen zufolge schon sehr lange geplant ist und allerspätestens mit dem Erdgipfel von Rio und der hochgelobten „Earth Charter“ auch in die finale Umsetzungsphase übergegangen sein dürfte, geben wir die Info weiter … allerdings nicht ohne deutlich zu machen, dass wir es für unsere Pflicht halten, derartige Informationen zur allgemeinen Kenntnis zu bringen. Ob Sie es glauben und sich entsprechend verhalten (also auf das, was da auf uns zukommen wird, einstellen) bleibt wie immer ganz alleine Ihre persönliche Entscheidung! Weiterlesen

Leseempfehlungen zum Themenschwerpunkt Israel/Palästina

Nach der separaten Veröffentlichung des neuesten Artikels von Uri Avnery setzen wir auch unsere Serien von Leseempfehlungen fort … auch wenn Frau Rohlfs diesmal „nur“ zwei weitere Übersetzungen liefern konnte, so kann sie sich doch unseres aufrichtigen Dankes sicher sein, zumal sie noch weitere höchst interessante Informationen mitgeschickt hat. Selbstverständlich geht ein kollegialer Dank, wie immer, auch an Lopez vom Womblog.

Zu den zusätzlichen Informationen gehört unter anderem auch einen Veranstaltungshinweis zu einer Israel-Palästina-Wochenendveranstaltung vom 22. bis 24. Oktober.

Und ganz aktuell am Ende noch eine Presseerklärung zu dem heute von Zypern aus in Richtung Gaza aufgebrochenen „Jewish Ship for Gaza“, die Sie am Ende des Artikels in deutscher und englischer Sprache lesen oder herunterladen können. Weiterlesen