Gastbeitrag Rainer Weigt – Macht der Mai alles neu?

Wieder einmal dem Prinzip „in der Kürze liegt die Würze“ folgend, hat sich nun auch unser politischer Poet mit knappen Worten und den Finger dennoch in eine der maßgeblichen Wunden inkompetenter und/oder duckmäuserischer BRD-Politik legend der Eurokrise und der schwarz-gelben Merkel-II-Koalition angenommen.

Dass diese neuerliche Spitzenleistung des Kabinetts Merkel II auch noch andere Facetten besitzt, die drastischere Worte fordern, weil sich dahinter unfassbare Machenschaften verbergen, haben wir schon mit den zuvor veröffentlichten Beiträgen verdeutlicht. Nichtsdestotrotz halten wir das „Mai-Lied Spezial“ unseres Kooperationspartners für gelungen, weshalb wir es unseren Leser/innen auch gerne ans Herz legen möchten.

* * * * * * * * * * * * * * *

Macht der Mai alles neu?

.

Komm lieber Mai und mache

den Euro wieder groß.

Frau Merkel hat’s verzögert,

drum ging’s nach hinten los.

Der Euro der fällt weiter,

weil sie nicht regeln will.

So werden wir nicht heiter,

Schwarz-Gelb führt nicht zum Ziel.

.

* * * * * * * * * * * * * * *

Rainer Weigt  19.05.2010

Tel. 01701515677

* * * * * * * * * * * * * * *

Eine Antwort

  1. Lieber Rainer,

    wie immer voll den Punkt getroffen!😉

    Ich freue mich immer, wenn ich einen Beitrag von Dir lesen kann – aber diesmal habe ich ihn „gedanklich“ gesungen …🙂 – kenne die Melodie ja noch aus der Jugendzeit. Ging irgendwie ganz automatisch und man kann sich Deinen Text dazu, noch leichter merken🙂

    Liebe Grüße,
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: