Volker Pispers: Die Geschichte über USA und Terrorismus

Passend zu den Veröffentlichungen der letzten Zeit … wenn man von USA spricht, muss man auch an Israel , die BRD und all die anderen „Willigen“ denken, die nichts unversucht lassen, um die eigene Pseudomacht durch Unterstützung der gottgegebenen Vorherrschaft der letzten verbliebenen Supermacht zu bewahren … möchten wir aus Anlass des bevorstehenden Wochenendes mal Aufklärung in amüsanter und dennoch höchst informativer Form verbreiten.

Wir bedienen uns dabei der schon etwas älteren (2004), aber – wie man beim aufmerksamen Zuhören unschwer erkennen wird – immer noch hochaktuellen Vorlage des Kabarettisten Volker Pispers. Nicht nur die Terrordefinition und den in Bezug auf die „Geißeln der Menschheit“ unnachahmlichen Einfallsreichtum der USA nimmt er ebenso genial wie umfassend zutreffend aufs Korn, sondern auch andere, gerade uns wohlbekannte Persönlichkeiten von Schröder bis Merkel bekommen angemessenen Raum zugebilligt.

Sehens- und mindestens ebenso beachtenswert! – In diesem Sinne, viel Vergnügen … oder wenigstens „vergnügliches Erwachen“ …

* * * * * * * * * * * * * * *

Teil 1:

Teil 2:

Teil 3:

Teil 4:

Teil 5:

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: