• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 Followern an

Gastbeitrag Hans Fricke zu Mythenbildung und gehobenem Frondienst

Wenn man sich mit Mythen befassen möchte, die dazu dienen, Machthierarchien aufzubauen und/oder zu bewahren, muss man weder in die Ferne schweifen, noch auf Verschwörungstheorien ausweichen.

Eine nette Sammlung solcher Mythen gibt es auch in der Bundesrepublik – und zwar vermehrt seit dem – das nenne ich jetzt mal so – verlogenen Possenstück namens „Wiedervereinigung“. Dazu könnten wir jetzt auch noch die eine oder andere Szene / Episode beitragen, mittlerweile sind schließlich schon genügend Lügen und zumindest fragwürdige Vorgänge rund um diesen Betrug an der deutschen (Gesamt-) Bevölkerung aufgeflogen. Aber zum einen haben wir das schon hin und wieder getan und zum anderen sollte es auch vollkommen genügen, was Herr Fricke in seiner Zusammenfassung aus aktuellem Anlass schreibt und treffend richtig stellt. Weiterlesen

Weiß der Kuckuck…

wer uns diese Eier ins Nest gelegt hat (siehe Bild unten). Obwohl jeder solche Sprüche kennt, wie: „Aus Schaden wird man klug“ oder „Gelegenheit macht Diebe“, scheinen sie was unsere Erkenntnisse über unsere lieben Volksvertreter angeht, keine Bedeutung zu haben. Aber nach der Wahl, ist eben nicht vor der Wahl und nachher ist man eben immer schlauer. Leider reicht diese Portion Schlauheit aber immer nur wieder bis zur nächsten Wahl. So scheint es jedenfalls. Weiterlesen

Externe Info – JVP zu Israel/Palästina, AIPAC und US-amerikanische Hilfsleistungen

Der im Anschluss veröffentlichte Artikel ist die Übersetzung einer Mail, die mir heute von Jewish Voice for Peace [Jüdische Stimme für den Frieden] zugegangen ist.

Wie wir persönlich zu dem Thema stehen, haben wir oft genug zum Ausdruck gebracht und dürfte somit als bekannt vorausgesetzt werden. Aus diesem Grund gehen wir auch mit keinem Kommentar auf die nachfolgend veröffentlichte Mail ein … aber die Möglichkeit, dass in absehbarer Zeit wieder einmal ein klar und unmissverständlich formulierter Artikel unsererseits erscheinen wird, muss leider mit jedem verstreichenden Tag als wahrscheinlicher erachtet werden!

Beachten Sie bitte auch das „Update“ am Ende des Artikels. Es entstammt einer Mail, die ich erst vor einer knappen halben Stunde erhalten habe. Weiterlesen

Gastbeitrag Petra Herzele über die Probleme „aufbrechender Schafe“

Mit der Bitte um Beherzigung der Tatsache, dass aller Anfang immer schwer ist, stellen wir heute das Erstlingswerk unserer bislang eifrigsten und treuesten Kommentatorin vor. Wir finden jedoch, dass nicht nur das grafische Element dabei sehr gut getroffen ist!

Im Grunde genommen zeigt der Beitrag die gesamte Bandbreite der Probleme sehr gut auf, mit denen Aufklärer und aus den unterschiedlichsten Gründen die Bereitschaft zum „Erwachen“ entwickelnde Menschen gleichermaßen konfrontiert werden. – Kurz auf den Punkt gebracht könnte man das mit der „Definitionshoheit des machtgesteuerten Mainstream“ umschreiben. Diesem genügt es nämlich, „wissenschaftliche oder sonstige Expertenmeinungen“ zur Begründung aller Arten von betrügerischen und/oder schlicht nach Profit und Kontrolle strebenden Behauptungen (die dann mal eben zu „Alternativlosigkeiten“ deklariert werden) aufzustellen… ansonsten muss er nur noch jede gegenteilige Meinung (ungeachtet der Argumente oder gar gelieferter Beweise!) lächerlich machen, des rechten, linken oder „terroristischen“ Hintergrund zu beschuldigen, oder – besonders einfach und zugleich wirksam – sie einfach als „Verschwörungstheorie“ zu klassifizieren … aber ist es – oder besser: darf es so einfach sein? – Nun, lassen sie den nachfolgenden Beitrag eine erste Antwort darauf geben … Weiterlesen

Gastbeitrag Muskelkater zu Vergesslichkeit, Verdrängung … Zerstörung

Heute freuen wir uns, ausnahmsweise ein eher als sehr ernst zu bezeichnendes Vater-Sohn-Gespräch aus des Muskelkaters Schmiede veröffentlichen zu dürfen … es behandelt nicht nur – wie immer –aktuelle Themen sehr treffend, sondern passt auch perfekt in den Rahmen von Gedanken, mit denen wir uns derzeit vorrangig herumschlagen müssen. Mehr soll aber nicht mehr verraten werden … der Beitrag ist es unbedingt wert, komplett gelesen zu werden und bekommt von uns zusätzlich eines unserer nur sehr selten, aber stets aufrichtig verliehenen „CHAPEAU!!!“ … Weiterlesen