Schweinegrippe: Noch mehr wichtige Fragen und Fakten

Nachdem in den Kommentaren unserer letzten Beiträge einige gute und wichtige Fragen formuliert wurden, möchten wir Ihnen das nachfolgend bezeichnete Fundstück nicht vorenthalten. Es liefert – man kann sagen aus internationaler Perspektive – noch weitere Fragen und garantiert noch nicht allgemein bekannte Informationen.

Man sollte sich vom Studium dieser zusammengetragenen Fakten und daraus resultierenden Fragen nicht in Panik versetzen, sondern dazu animieren lassen, sich durch Verbreitung derselben und durch die Schaffung lokaler und regionaler Solidargemeinschaften massiv gegen die Pläne der „Eliten“ mobil zu machen. Es wird – davon muss man wohl ausgehen – das Einzige sein, was tatsächlich Schutz bieten kann!

* * * * * * * * * * * * * * *

WHO – Höchste Pandemiestufe 6 bleibt für immer ~~ Genozid?

Gefunden bei Sackstark!

Zitat zur Einleitung:

Jean-Jacques Crèvecoeur, ein sympathischer, couragierter Mediziner, dem die Teilnahme der Konferenz in Frankreich durch die Regierung Sarkozy verboten wurde, schreibt in einem Rund-E-Mail auszugsweise: «Ich sende Ihnen diese E-Mail aus eigener Initiative. Ich diene niemandes Interessen und führe diese Aktion unentgeltlich und eigenmächtig durch. Es würde mich freuen, wenn Sie die nachfolgend von mir zitierten Fakten der breiten Öffentlichkeit zugänglich machen. Außerdem bitte ich Sie, mir nicht alles einfach zu glauben. Recherchieren Sie selbst. Ich lade Sie hier einfach ein, Ihr eigenes Denkvermögen einzusetzen und Ihre eigenen Schlußfolgerungen zu ziehen. Sollten Sie dieses E-Mail direkt erhalten haben, so bitte ich Sie sich in den Verteiler einzutragen, damit Sie auch die weiteren E-Mails von mir erhalten können»: promotthee@videotron.qc.ca

Zitat Ende => dringend den gesamten Artikel lesen!!!

6 Antworten

  1. Schweinegrippe: Noch mehr wichtige Fragen und Fakten…

    Von Moltaweto | Der AmSeL-Gedanke Plus = Gemeinschaft | – Nach ­ dem in den Kommentaren unserer letzten Beiträge einige gute und wichtige Fragen formuliert wurden, möchten wir Ihnen das nach ­ folgend bezeichnete Fundstück nicht vorenthalten. Es liefer…

  2. Hallo AmSel-Team,

    heute nur ganz wenig Senf.Ich komme gerade vom starken Sack und habe dort den Rest gelesen. Es gibt noch mehr Ärzte wie ihn und das ist gut. Nur sollten sich auch mehr dazu äussern.
    Für mich ist klar und ich habe nur eine Antwort darauf (Jedenfalls für mich):

    DENEN SCHWIMMEN DIE FÄLLE WEG. JETZT WIRD GEWALT ANGEWENDET. IMMER MEHR WACHEN AUF. DAS DARF NICHT SEIN. UND JA ES IST:

    G E N O Z I D !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Der Rest dürfte bekannt sein.
    Die herzlichsten Grüsse ans Team

    Jan

  3. Hallo nochmal,

    tut mir Leid. Ich bin wohl irgendwie abgerutscht.

    Verzeihung und dieselben Grüsse nochmal

    Jan

  4. Hallo Jan,

    kein Problem – Ausrutscher können passieren und sind zum Glück auch ohne Aufwand zu korrigieren!😉

    Ansonsten sagen wir mal: Ihrer Einschätzung ist nach Lage der Dinge (also der sich bei kritischer Ansicht ergebenden Sachlage) nichts hinzuzufügen.

    Herzlichste Grüße retour
    Das Team (vertreten durch Hans ;-))

  5. Zitat aus dem Artikel:

    „Und wenn Sie noch naiv genug sind zu glauben, daß es die Zwangimpfung nicht geben wird, lade ich Sie ein, den Versuch zu machen, dieselben Fragen zu beantworten, die ich mir selbst stelle, seit ich mich mit dem Dossier der Schweinegrippe beschäftige.“

    Meine Naivität habe ich schon lange verloren. Die Zwangsimpfung wird kommen. Das ist nicht mehr die Frage.

    Immer Stufe 6 ?????

    Die sind ja nicht ganz dicht!

    Die absolute Frage muss lauten: WAS MACHEN WIR DAGEGEN? – Lieber Widerstand ! Bevor es soweit ist.

    P.S. Und ich mache mir Sorgen darüber, dass meine neue Klein Dummie und Mutti Anna Luehse Geschichte etwas zu weit unter der Gürtellinie sein könnte.

    Weiter als mit dem was oben im Artikel steht, kann man gar nicht in die Imtimsphäre anderer Leute eindringen, was ich sowieso schon zum Kotzen finde, wenn es überhaupt gemacht wird.

    Ich weiß nicht, warum die Menschen immer noch so ruhig sein können, als wenn überhaupt nichts wäre.

    Was ist nur los mit dieser Welt?
    Jetzt tritt langsam aber sicher wieder das „normale“ Gesicht dieser Welt zutage, dass wir nach dem WW II glaubten hinter uns gelassen zu haben. Und wißt Ihr was, die Leute sind es selbst schuld. Sie haben immer nur ein paar wenige machen lassen und haben nichts anderes getan als nur zugeschaut. Jetzt erhalten sie die Quittung dafür.

  6. Tja, Jochen … Deine „absolute Frage“ ist tatsächlich diejenige, die man sich jetzt stellen sollte.

    Die Menschen denken heute halt mehr denn je, dass „Ruhe und Ignoranz“ den Weg des geringsten Widerstands bedeuten. Alles andere, was sie in ihrem friedlichen Traum von der heilen, demokratischen und freien Welt stört, wird rigoros ausgeblendet … und im Notfall sogar diskrediert und angegriffen.

    Deine Schluss-Zusammenfassung trifft genau ins Schwarze … ob das aber etwas an den „Denk- und Handlungsgepflogenheiten“ unserer Mitmenschen ändern kann? – Warten wir es einfach ab, dann werden wir es relativ bald wissen.

    Zum P.S. …

    Mach Dir da mal keine Gedanken – ich würde Dich „den Wölfen“ schon nicht zum Fraß vorwerfen😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: