• Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 48 anderen Followern an

Die etwas andere Leseempfehlung … weil sich alles ändern muss!

Es ist unserer Ansicht nach zwar „ziemlich müßig“, sich weiterhin schreibender Weise mit dem erwartungsgemäß losbrechenden „politischen Chaos“ auseinanderzusetzen, weil jetzt nur noch „Nägel mit Köpfen machen“ das ultimativ Schlimmste verhindern kann, aber da wir nicht permanent auf höchsten Niveau in diese Richtung argumentieren können (hier ist von Zeit zu Zeit auch mal positiver Input zum Auftanken der bislang vergeblich verpulverten Energie erforderlich!), werden wir zumindest versuchen, durch Darstellung des nun offensichtlich werdenden schwarz-gelben Irrsinns deutlich zu machen, dass es jetzt wirklich anders angegangen werden muss als bisher … Weiterlesen

Solidaritätsnote für Mark Seibert und Bloggerkollegen

Wir veröffentlichen nachfolgend einen Text des oben und unten genannten Autors zum Thema „anwaltliche Abmahnung“ i. A. der Jungen Freiheit gegen Blogger, die den Originaltext, der unter CC-Lizenz steht, auf ihren Seiten veröffentlicht hatten. Wir hatten selbst zwar keine Post erhalten (da wir den Text nicht veröffentlicht, sondern nur verlinkt hatten), sind aber mit dem Fall eines befreundeten Bloggers vertraut.

Uns trieb dabei von Anfang an die Frage um, ob der J. F. – Anwalt auch den Autor des Originalartikels „angegangen“ hätte … ein Verdacht, der durch die heute veröffentlichte Solidaritätserklärung desselben hundertprozentig bestätigt wird. – Nun mag sich jede und jeder Leser/in selbst eine Meinung bilden. – Wir jedenfalls ziehen unseren Hut vor dieser Aktion des Autors!

Für die J. F. und ihren Anwalt sei aus diesem Grund nur am Rande erwähnt, dass wir uns mit dieser Solidaritätsnote auf das Recht der freien Meinungsäußerung berufen und lediglich einen im Original nachzuvollziehenden Text wiedergeben, der für uns so lange als rechtlich unbedenklich gilt, wie er (im Original!) nicht offiziell angefochten wird! Weiterlesen