Politische Blogger-Aktion … 100 Blogs für DIE LINKE

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

Wir möchten Sie um einen Augenblick Ihrer Aufmerksamkeit für die unten stehende Information bitten (deshalb bleibt der Beitrag bis einschließlich 18 Uhr am Sonntagabend oben stehen. Später veröffentlichte Beiträge entnehmen Sie bitte den entsprechenden Rubriken auf der rechten Seite des Blogs. Besten Dank!):

100blogs1

Wir unterstützen die Aktion => Klick! (c)

und begründen dies auch!

* * * * * * * * * * * * * * *

Obgleich wir uns im Zuge unseres „Selbstfindungsprozesses“ als Menschen und Verantwortliche eines Vereins, der sich zuallererst „multifunktionale Solidarität“ im Sinne von Lösungsansätzen für die vorrangig zu behebenden Unzulänglichkeiten unseres Staats- und Gesellschaftssystems aus einer starken Gemeinschaft von gleich denkenden, fühlenden und handelnden Menschen aus allen Gesellschaftsschichten heraus zu verschreiben versuchte, letztendlich und notgedrungen (nichtsdestotrotz aber überzeugt) für einen anderen, radikaleren und mehr auf die Kernsubstanz der Probleme abzielenden Weg entschieden haben, können – wollen – und müssen wir die Argumentation der Initiatoren teilen und auf diesem Wege zu stützen versuchen.

Wie man das insgesamt verstehen sollte, kann jeder und jede Leser/in unserer Ansicht nach unschwer selbst erkennen, wenn sie/er nur die letzten „politisch motivierten“ Beiträge des Blogs liest (Stichwort z.B. „Countdown“ – nur die Beiträge mit dem „ergrauten Konterfei“).

Schlusswort: da ein demokratischer, gewaltfreier und absolut legitimer Weg aus der Umklammerung eines seit jeher pseudodemokratischen Systems, das seine wahre Fratze spätestens seit der „Wiedervereinigung“ nebst „Untergang“ der Sowjetunion und des Warschauer Pakts (also seit dem „historischen Moment“, als Deutschland seinen Zweck als „Blockgrenze/PR-Instrument der jeweils eigenen Ideologie“ und „Sicherheitspuffer“ der kalten Krieger nicht länger erfüllen musste, weil der „Wettstreit zwischen Kommunismus und dem US-dominierten Megakapitalismus“ entschieden wurde!) immer tolldreister und arroganter präsentierte, mit den deutschen Bürgerinnen und Bürgern (noch?) nicht zu bewerkstelligen ist, muss man wenigstens alle wahrhaft demokratischen Kräfte – also Menschen, die für die eigenen Grund- und Freiheitsrechte ebenso einzutreten gewillt sind, wie für die anderer Völker, die vom System des neufeudalistischen Neoliberalismus (Raubtierkapitalismus und Kapitalkolonialismus) noch viel schlimmer als wir selbst betroffen und in ihrer Existenz bedroht sind – für das und in dem Ziel vereinigen, ein ungehemmtes „Weiter so!“ zu verhindern.

Und … wenn wir ehrlich und objektiv-kritisch an die Sache herangehen … diesem Ziel kann derzeit nur eine Partei (bitte trotzdem merken und als historisch belegt betrachten: eine „Parteiendemokratie“ kann für ein mündiges Volk niemals der Weisheit und Wahrheit letzter Schluss sein!!!) halbwegs glaubhaft dienen und zumindest in wichtigen Teilbereichen wie der Friedens-, Wirtschafts-, Finanz- und Steuer-, sowie Sozial- und Arbeitsmarktpolitik eine Volksvertretung im Sinne des Gemeinwohls verteidigen! – Dass es so ist, müssen sich alle anderen Parteien dieses „Staates“ allerdings auch als Armutszeugnis vorhalten lassen und – de facto – als Entzug ihrer Legitimation / demokratischen Existenzberechtigung verstehen!

Damit soll nichts gegen die LINKE gesagt sein – auch wenn wir nie einen Hehl daraus gemacht haben, dass wir von der „Performance“ dieser Partei alles andere als überzeugt wurden / werden können – sondern es ist schlicht und ergreifend der Kritik des Systems einer (noch ansonsten) durch und durch korrupten und aus Pseudomachtgesinnung und Eigennutz alle demokratischen Grundprinzipien einschließlich des eigenen Volkes verratenden und verkaufenden politischen Klasse geschuldet!

Deshalb also können und wollen wir die Aktion der Initiatoren unterstützen und gemeinsam mit ihnen hoffen, dass die Aktion insgesamt, trotz ihrer späten Initiierung ein Erfolg werden kann und wird!

* * * * * * * * * * * * * * *

Zum Schluss noch die Mitstreiter

Besten solidarischen Dank für die Fleiß- und Vorarbeit an Kurt aka Roger Beathacker … Nebenbei bemerkt … Übernahme und Weiterverbreitung unbedingt erwünscht😉

Update: Und sie (wir) haben es allen Unkenrufen zum Trotz doch geschafft! 😀

  1. 100 blogs für Die Linke (Initiator)
  2. 0815info
  3. 1-Euro-blog
  4. ad sinistram
  5. Adrians Blog
  6. aebby LOG
  7. Aktion Störtebeker
  8. antiferengi blog
  9. Auto-Anthropophag
  10. Blog von Sepp Aigner
  11. Blondinenblog
  12. Brennnessel
  13. Cathrinka
  14. Che’s Warlog
  15. Darius Dunkers Dossier
  16. Das Denken
  17. Das kleine Nachtbüchlein
  18. Das rote Blog
  19. Denn Sie Wissen Was Sie Tun
  20. Der AmSeL-Gedanke Plus = Gemeinschaft (Ihr Standort😉 )
  21. Der-Klabauter
  22. Der Säzzer
  23. Der Spiegelfechter
  24. Dummer weiser Deutscher
  25. Duckhome
  26. Erggertshofen
  27. Erlkoenig
  28. fareus
  29. Feldfunker
  30. Feynsinn
  31. fletcher’s Blog
  32. Fukusushi
  33. Gegen den Strom
  34. Gegenmeinung
  35. Geheimrätin“s Blog
  36. Hamburg Links
  37. Hexenblog
  38. It’s true
  39. Journal
  40. Kolliteratur
  41. Kommissar Bratfisch
  42. Kopperschlaeger
  43. Kritik und Kunst
  44. kritische-massen
  45. Lahnblog
  46. Leere Signifikanten
  47. Lesen Denken Posten NachDenkBlog
  48. Links-Blog
  49. Lingen/Ems
  50. Lowestfrequencys Blick nach draußen
  51. Lumperladen
  52. Matthias bloggt
  53. Megahoschi
  54. Mein Parteibuch
  55. michael-michaelis.de
  56. Moppelkotze
  57. Mein Politblog
  58. Mutanten Stadl
  59. Mythropolis
  60. NapalmDuo – So steht´s geschrieben
  61. Nebenbei bemerkt …
  62. noTINA
  63. Nordhausen-Info zu Hartz IV
  64. Nordstadt
  65. Notizen aus der Unterwelt
  66. Nur die Wahrheit
  67. o.me
  68. Oeffinger Freidenker
  69. on the left side …
  70. onli blogging
  71. OPPIninons BLOG – Kritisches – Filmklassiker – Weltgeschichte – Fotografie und mehr
  72. Optional
  73. Paulinchen ist allein zu Haus
  74. Perspektive 2010
  75. Phantomscherz… Soll das etwa witzig sein?
  76. Gegen die Privatisierung der Stadtwerke Quedlinburg und zu anderen Ereignissen aus der Region!
  77. rausguckers blog
  78. Robbe sein blog
  79. SaarBreaker
  80. Seelensplitter
  81. Skorpionblog
  82. Sockenblog
  83. Solange nicht aller Tage Abend
  84. solnikkar
  85. Somlus Welt
  86. Southvibez
  87. Stefan Schulz
  88. Susis Blog
  89. szenso
  90. Tagesbericht
  91. The Man With a Horn Blows
  92. THE SYSOUT
  93. Trägerwelle
  94. Trotz alledem
  95. Ueberwald’s Info Blog
  96. Ulysses’ Streitzüge
  97. Verschwoerungs -.- EckE
  98. Ware: Lüge / Preis: variabel
  99. Was so bewegt
  100. Womblog [Worte oder mehr]
  101. Zeitgeistlos
  102. Zwischen Traditionen und Moderne

Nachgereicht:
Interessantes Zeugs“
Neues aus Hans Kottke’s Welt
ascene

Feedback/Reaktionen:
linkslog
Telepolis
Freitag

Zu guter Letzt noch ein Lesetip:

Holzweg Schwarz-Gelb
Was von CDU und FDP zu erwarten wäre (taz vom 25.09.2009)

Und hier noch einer:
Warum ich nicht Nichtwählen werde (Hokeys Blog

Eine Antwort

  1. 100 Blogs für Die Linke…

    Wir unterstützen die Aktion – Für ein soziales Deutschland

    ……

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: